Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Auszeit zur Neuorientierung
 

Neues aus der Szene

0

Hassan Annouri verlässt das Legends

Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
Im März 2015 eröffnete Hassan Annouri gemeinsam mit Mo Rahimi und Sadi Sanlav sowie David Gergely und André Lieberberg das Legends im MA*. Nach eineinhalb Jahren verlässt der 42-jährige die Bar mit Tattooladen und Barbershop.
Am Sonntag postete der Musiker und Gastronom Hassan Annouri auf seiner Facebook-Seite einen längeren Feed, in dem er verkündete, das Legends im MA* in der Stephanstraße 1 verlassen zu wollen. Anfang 2015 eröffnete er mit seinen Partnern Mo Rahimi und Sadi Sanlav sowie David Gergely und André Lieberberg die Bar, der sich im ersten Stock ein Barbershop sowie Tattooladen anschließen. „Das ist sicherlich keine leichte Entscheidung gewesen, das Legends wird immer im Herzen mein Baby bleiben“, sagt der in Langen geborene Annouri. „Wenn du 25 Jahre dauernd etwas machst, sind irgendwann aber die Batterien leer und du musst sie wieder aufladen.“

Er wolle jetzt durch die Welt reisen und sich in der Auszeit von der Frankfurter Szene neu orientieren. Was er genau danach vorhat, wisse er selbst noch nicht. „Es ist aber auf jeden Fall die richtige Entscheidung, das Kapitel Legends zu schließen, auch wenn ich mir deswegen so manch' traurige Nacht um die Ohren geschlagen habe“, so der Gastronom mit marokkanischen Wurzeln. Wie es mit dem Lokal genau weitergehe, wüsste er nicht, hoffe aber, „dass der Laden weiterlaufen kann.“
 
19. September 2016, 13.35 Uhr
hen
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Neuer Lunch bei Nils Henkel
0
Mittagsschlemmen im Zwei-Sterne-Haus
Seit Januar 2020 gibt es bei Nils Henkel im Restaurant Schwarzenstein einen Mittagstisch. Die drei Gänge für 110 Euro gibt es allerdings nur am Wochenende. – Weiterlesen >>
Text: mad / Foto: Roman Knie
 
 
Gastro Trend Awards 2020
0
Die Sterne von morgen!
Bei den Gastro Trend Awards traf sich am Montag, den 17. Februar das Who's Who der Frankfurter Gastro-Szene, um Auszeichnungen zu vergeben. Gewonnen haben unter anderem die Pâtissière Somrutai Mekwichiancharoen und der Koch Jakkapong Euler. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Busch löst Stowasser ab
0
Weinsinn wechselt Küchenchef
Nachdem Küchenchef Julian Stowasser das Weinsinn auf eigenen Wunsch hin verlassen wird, übernimmt Jochim Busch überraschend ab Ende Februar den Kochlöffel im Frankfurter Sterne-Restaurant. – Weiterlesen >>
Text: Mandana Bareh-Foroush / Foto: Gustav
 
 
 
Buchungsplattform Delinski jetzt in Frankfurt
0
Wer Restplätze bucht, spart ordentlich
Online frei gebliebene Tische reservieren und einen Rabatt auf die Rechnung erhalten, das geht seit Januar mit der Buchungsplattform Delinski auch in Frankfurt. Die Gäste sparen bis zu 30% und die Betriebe dürfen sich über eine höhere Auslastung freuen. – Weiterlesen >>
Text: Mandana Bareh-Foroush / Foto: Jan Stich
 
 
Royal Afternoon Tea im Hessischen Hof
0
Abwarten und Tee trinken
Noch bis Ende März lädt der Hessische Hof sonntags zur stilechten British Tea Time. Wer also noch in den Genuss feinster europäischer, ääh.., britischer Teekultur kommen möchte, sollte sich beeilen. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Michael Holz
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  174