Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Atelierfrankfurt lädt ein
 

Neues aus der Szene

0

Charity-Dinner für Künstlertreff

Foto: Vereinslokal
Foto: Vereinslokal
Am 9. Juni lädt das Atelierfrankfurt zum Charity Dinner ein. Der Erlös wird in den Umbau des Vereinslokals gesteckt. Gäste erwartet ein Programm mit Vier-Gänge-Menü und verschiedenen musikalischen sowie künstlerischen Performances.
Im letzten Jahr eröffnete das Atelierfrankfurt in seinem Ausstellungshaus das Vereinslokal mit einer wechselnden Mittags- und Wochenkarte. Das Restaurant auf der Schwedlerstraße hat die Testphase gut überstanden und gilt als Treffpunkt für Künstler, Gäste und Nachbarn. Jetzt soll das Lokal ein neues Gewand bekommen und zu einem Ort des Austauschs werden. Um den Umbau zu finanzieren, lädt das Atelierfrankfurt zum exklusiven Charity Dinner ein. Am Donnerstag, den 9. Juni, wird Simon Horn vom Margarte Restaurant Frankfurt ein Vier-Gänge-Menü kochen. Außerdem werden verschiedene musikalische und künstlerische Performances geboten.

Das Atelierfrankfurt stellt seit Ende 2014 Künstlern und Kreativen rund 11.000 Quadratmeter für ihre Werke zur Verfügung. Seither hat sich das Haus zu einem Ort etabliert, an dem Künstler produzieren, präsentieren und sich vernetzen können und gilt als eines der größten Künstlerquartiere Deutschlands.

Wer an der exklusiven Veranstaltung teilnehmen möchte kann über kontakt@atelierfrankfurt.de noch Eintrittskarten ergattern. Die Karten kosten jeweils 350 Euro und können als Spende via Quittung abgesetzt werden. Mit dem Erlös wird der Umbau des Vereinslokals unterstützt. Einlass ist ab 19 Uhr im Atelier- und Ausstellungshaus des Atelierfrankfurt auf der Schwedlerstraße 1–5. Die Leitung übernimmt Dr. Petra Roth, Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt am Main und Beiratsvorsitzende von ATELIERFRANKFURT e.V. Interessenten haben außerdem die Möglichkeit vor Ort limitierte Kunsteditionen und kleinere Formate der ausstellenden Künstler zu erwerben.
30. Mai 2016
Nilay Siner
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Restaurantführer Gault Millau 2019
0
Nils Blümke ist Gastgeber des Jahres
Der Gault Millau 2019 ist da und hinterlässt auch wieder allerhand Punkte in Frankfurt. Besonders freuen darf sich Nils Blümke vom Francais, er wurde zum Gastgeber des Jahres gewählt. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Steigenberger Frankfurter Hof
 
 
Wer ein Bier mit Stadt im Namen vertreiben möchte, muss es auch in dieser Stadt brauen. Darüber ist ein Offenbacher Bierentwickler grade gestolpert, eine Frankfurter Marke hat ähnliche Probleme. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Offenbacher Helles/Manipulation JF
 
 
Bereits zum vierten Mal findet nun wieder die Küchenparty im Jumeirah Frankfurt statt. Mit dem diesmaligen Motto „Winter Wonderland“ wird – zumindest kulinarisch – die kalte und besinnliche Jahreszeit eingeläutet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Jumeirah Frankfurt
 
 
 
Ein Cocktail für Jimi Blue Ochsenknecht
0
Jimmy’s Bar ehrt Jimi Blue
Kuriose Ehrung im Grandhotel Hessischer Hof: Barkeeper Hercules Tsibis hat dem Schauspieler, Musiker, Model, Kochbuchautor und Mode-Designer Jimi Blue Ochsenknecht einen eigenen Cocktail gewidmet. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Martin Joppen
 
 
Aus über 100 Bewerbern haben es die Gokio Bros. in die Auswahl der sechs innovativsten Gastronomiekonzepte geschafft. Am 9. November stimmen 350 geladene Gäste über den Preis ab. – Weiterlesen >>
Text: kal / Foto: Gokio Bros
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  157