Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wisag eröffnet Café in Sachsenhausen
 

Auf und Zu

0

Doña Victoria für Alle

Foto: Wisag
Foto: Wisag
Schon ungewöhnlich: Im vergangenen Jahr kam die Wisag mit ihrer eigenen Kaffeemarke Doña Victoria um die Ecke. Nun eröffnete das Dienstleistungsunternehmen sein erstes Café in Sachsenhausen.
Die Wisag ist eigentlich ein Dienstleistungskonzern, der sich mit 50 000 Mitarbeitern um Konzepte und Umsetzung rundum Anlagentechnik, Facility Management und Aviation Service kümmert. Vor eineinhalb Jahren gründete die Wisag die Kaffeemarke Doña Victoria, die nach einer sechsfahren Mutter aus Honduras benannt ist, und wollte damit die Lebensbedingungen von Kaffeebauern verbessern. Bisher konnte man die beiden Blends Café Crème und Espresso Classico, die zu 70 beziehungsweise 90 Prozent aus honduranischem Arabica und einer Abrundung des indischem Robusta bestehen, online kaufen. „Wir haben ganz andere Möglichkeiten als die Kaffeebauern. Es ist uns eine Herzensangelegenheit ihnen zu helfen – damit sie sich zukünftig selbst helfen können“, so die Produkverantwortliche Katharina Strottner. Um den Kaffeebauern eine Planungssicherheit für das ganze Jahr zu gewährleisten, kauft Wisag direkt zu Beginn des Jahres eine vereinbarte Menge Rohkaffee.

Anfang November dieses Jahres eröffnete die Wisag nun mit dem Café Doña Victoria ihrer ersten Gastronomie in Sachsenhausen und macht die Kaffeemarke damit für die breite Masse zugänglich. Zuvor wurde Doña Victoria lediglich innerhalb der Unternehmensgastronomie angeboten. „Wir haben zu Doña Victoria so viel positives Feedback bekommen, dass wir unseren Kaffee auch außerhalb unserer Betriebsrestaurants anbieten wollten“, sagt Stottner.

Neben Kaffee gibt es in Sachsenhausen Chai Latte, Limonade und Smoothies, sowie kleine und größere Speisen wie Paninis, belegte Brötchen, Bagels und Stullen. Zum süßen Angebot zählen zudem Kuchen, Stückchen, Muffins und Donuts. Eine Besonderheit im Doña Victoria: Kaffee to go wird ausschließlich in Mehrwegbechern ausgeschenkt. Für die Wisag dient das Café Doña Victoria außerdem als eine Art Vorzeige-Prototyp: „Unsere Kunden können im Café erleben, wie ein Cafeteria-Konzept in ihrem Haus aussehen könnte. Und natürlich sammeln wir im Café auch Erfahrungen, welche Kaffeespezialitäten und Snacks am besten ankommen“, erklärt Stottner.

Café Doña Victoria, Sachsenhausen, Carl-von-Noorden-Platz 5, Mo–Fr 7.30–17 Uhr, Tel. 535690
 
3. Dezember 2019, 10.15 Uhr
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Neue Bar im Neckarvillen Boutique Hotel
0
French Bento fürs Bahnhofsviertel
Angeschlossen an das Restaurant Le Petit Royal im Ameron Neckarvillen Boutique Hotel hat nun die dazugehörige „French Bento Bar“ als Pop Up auf dem Jürgen-Ponto-Platz eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: Tom Tizian / Foto: French Bento Bar
 
 
Neues Restaurant im Seehotel Niedernberg
0
Vitalküche bei Elies
Das "Dorf am See" bei Aschaffenburg hat die Corona-Zwangspause genutzt, und ein neues Restaurant-Konzept an den Start gebracht. Im Elies soll es gesunden und nachhaltigen Genuss geben. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Seehotel Niedernberg
 
 
Ein Frankfurter Klassiker verschwindet, ein anderer taucht wieder auf. Im März musste Martin Kofler sein La Cigale nach neun Jahren aufgeben. Nun hat an dieser Stelle das im Januar geschlossene Fujiwara wiedereröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Zweiter Standort von Müllers auf der Rü
0
Nelson Müller eröffnet auf Burg Schwarzenstein
Auf Burg Schwarzenstein wurde bereits ein Nachfolger für Nils Henkel gefunden. Bereits am 10. Juni eröffnet Nelson Müller an einer der schönsten Terrassen des Rheingaus seine Brasserie „Müllers auf der Burg“. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Mario Andreya
 
 
Die beiden Schwestern Jennifer und Nathalie Dienstbach geben ihr Bistrot in Wiesbaden auf. In Fünf Wochen wird geschlossen, danach soll ein exklusiver Liefer- und Abholservice folgen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  122