Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Prokscha hört auf
 
Auf und Zu
0
Sra Bua weicht Asian Steakhouse
Foto: Andreas Nadler
Foto: Andreas Nadler
Bis zum 1. Juli wird es im Sra Bua by Juan Amador noch euro-asiatisches Fine Dining von Küchenchef Simon Prokscha geben. Dann verabschiedet er sich. Die Türen des Restaurants werden sich erst Anfang 2018 als Asian Steakhouse wieder öffnen.
Sternekoch Simon Prokscha verlässt das Sra Bua by Juan Amador, um sich nach einer Weiterbildung selbständig zu machen. Ab dem 1. Juli geht das Restaurant in eine verlängerte Pause und wird dann Anfang 2018 unter neuem Namen und mit neuem Konzept als asiatisches Steakhouse öffnen.

„Die Planungen für das neue Restaurant laufen aktuell auf Hochtouren“, sagt Karina Ansos, die sechs Jahre lang in China als Hoteldirektorin eines Kempinski Hauses tätig war und der asiatischen Küche sehr zugewandt ist. „Das Konzept eines asiatischen Steakhauses ist in Frankfurt neu und damit einzigartig. Unsere Gäste dürfen gespannt sein“, verspricht sie. Juan Amador bleibt dem Restaurant treu und wird weiterhin in regelmäßigen Abständen als Gastkoch vor Ort sein.


Sra Bua by Juan Amador, Mi–Sa 18–23 Uhr, Tel. 38988660
6. Juni 2017
kab
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Alpenglück trifft Großstadtrummel
0
City Beach wird zur City Alm
Ab Mittwoch, den 18. Oktober, eröffnet die City Alm auf dem Parkdeck des P&C Kaufhauses, nahe der Zeil. Das Konzept: Neben einer urigen Almhütte, wird es ab November auch einen Weihnachtsmarkt, jede Menge Tannenbäume und eine Eisstockbahn geben. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: pi[e]ces GmbH
 
 
Liebesdienste Wine & More
0
Weinverkostung im Oederweg
Liebesdienste Home erweitert diesen Samstag um eine eigene Weinhandlung. Zur Feier der Erweiterung gibt es eine Weinverkostung. – Weiterlesen >>
Text: dia / Foto: Liebesdienste wine & More
 
 
Deutschlands erster Krispy Kreme
0
Doughnut worry - Be happy
Am 23.Oktober eröffnet der erste Krispy Kreme Deutschlands im Main-Taunus Zentrum. Besucher haben zwei Wochen Zeit, den Pop-Up Stores mit seinen Süßwaren zu testen. – Weiterlesen >>
Text: dia / Foto: lichtkunst.73 / pixelio.de
 
 
 
Von Mittagspause bis Fine Dining, von Cafébetrieb bis Weinkarte. In seinem „Dahome“ hat sich Timo Schachtschneider verdammt viel vorgenommen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: DaHome
 
 
Ob Berlin das wirklich nötig hat? In der Taunusstraße 19 gastiert für ganze fünf Tage das Konzept Pop into Berlin, hinter dem das Stadtmarketing der Bundeshauptstadt steckt. Ein dreigängiges Menü, eine Bar und der Berlin-Shop sollen Frankfurter in den Nordosten locken. – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: bf
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  92