Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Neues Restaurant im Seehotel Niedernberg
 

Auf und Zu

0

Vitalküche bei Elies

Foto: Seehotel Niedernberg
Foto: Seehotel Niedernberg
Das "Dorf am See" bei Aschaffenburg hat die Corona-Zwangspause genutzt, und ein neues Restaurant-Konzept an den Start gebracht. Im Elies soll es gesunden und nachhaltigen Genuss geben.
„Klassisch, und doch aufregend anders, irgendwie ‚maskulin‘ ist es geworden“, findet Karina Kull, Direktorin im Seehotel Niedernberg. Dort wurde die Corona-Zwangspause genutzt, um das Hotel-Restaurant komplett umzugestalten. Dabei hat das frühere „Rivage“ auch einen neuen Namen bekommen: „Elies“. Dunkles Leder, Eichenholz und Polstermöbel sollen zum Verweilen einladen. „Mit dem neuen ELIES vollziehen wir einen weiteren wichtigen Schritt hin zu unserer konzeptionellen Neuausrichtung als Erholungs- und Tagungshotel, denn auch das kulinarische Erlebnis ist ein essenzieller Teil des Ganzen“, sagt Karina Kull weiter.

Verantwortlich für dieses kulinarische Konzept ist Küchenchef Miguel Wagner, der letzten November im Seehotel angeheurt hatte. Unter dem Label „Vitalküche“ möchte er klassischen Gerichten eine eigene Note verleihen. Auf Zusatzstoffe, künstliche Aromen, Zucker und moderne Getreidesorten soll weitestmöglich verzichtet werden. Dafür verspricht das Hotel, regionale Produkte aus nachhaltiger Produktion auf den Teller zu bringen. Kurioses Detail: Bevor Wagner ans Seehotel Niedernberg kam, war er Küchenchef im Diaoyutai Mansion in Frankfurt. Der vielleicht wichtigste Unterschied zwischen dem Diaoyutai Mansion und dem Seehotel Niedernberg? Ersteres hat bis heute noch nicht eröffnet, aber anscheinend schon einen Küchenchef eingestellt und wieder verloren, ein Jahr bevor der erste Gast einchecken konnte.

Der Hotelkomplex mit eigenem See bei Aschaffenburg firmiert auch als Dorf am See, denn die Anlage besteht aus mehreren Häusern im Fachwerk-Look, die um eine Art Hafenbecken arrangiert sind. Auf einer künstlichen Landzunge befindet sich ein Beach Club und in dem See kann auch gebadet werden.

Elies im Seehotel Niedernberg, Niedernberg, Leerweg, Tel.: 06028/9990, Mo–So 12–14 & 18–21, Fr–So 14–17 Uhr
 
1. Juli 2020, 10.19 Uhr
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Ein Frankfurter Klassiker verschwindet, ein anderer taucht wieder auf. Im März musste Martin Kofler sein La Cigale nach neun Jahren aufgeben. Nun hat an dieser Stelle das im Januar geschlossene Fujiwara wiedereröffnet. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Zweiter Standort von Müllers auf der Rü
0
Nelson Müller eröffnet auf Burg Schwarzenstein
Auf Burg Schwarzenstein wurde bereits ein Nachfolger für Nils Henkel gefunden. Bereits am 10. Juni eröffnet Nelson Müller an einer der schönsten Terrassen des Rheingaus seine Brasserie „Müllers auf der Burg“. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Mario Andreya
 
 
Die beiden Schwestern Jennifer und Nathalie Dienstbach geben ihr Bistrot in Wiesbaden auf. In Fünf Wochen wird geschlossen, danach soll ein exklusiver Liefer- und Abholservice folgen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Wie jetzt bekannt wurde, hat Burg Schwarzenstein sich bereits Ende März von Nils Henkel und Team getrennt. Damit schließt eines der besten Restaurants Hessens, vielleicht sogar Deutschlands. (Update) – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Wonge Bergmann
 
 
Vorläufiges Ende der Corona-Schließungen
0
Restaurants dürfen ab 15. Mai wieder öffnen
Das hessische Corona-Kabinett hat entschieden: Ab dem 15. Mai dürfen Gastronominnen und Gastronomen wieder öffnen – auch die Innenräume der Lokale, das aber unter erheblichen Einschränkungen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Staatskanzlei / T. Lohnes
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  122