Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Frohe Hähnchen sitzen am Eisernen Steg
 

Auf und Zu

0

Frankfurter Wirtshaus hat am Main eröffnet

Foto: Frankfurter Wirtshaus
Foto: Frankfurter Wirtshaus
Am Mainkai eröffnete vor zwei Monaten das Frankfurter Wirtshaus. Hier wird den Frankfurtern deutsche Regionalküche und rustikales Ambiente geboten. Die offizielle Eröffnungsfeier steht auch schon in Planung.
Das Gastronomen-Paar Cagdas Özdemir und Funda Özdemir hat im Stillen sein drittes Lokal eröffnet: Das Frankfurter Wirtshaus präsentiert deutsche Regionalküche – Handkäs’, Grüne Soße und Ebbelwoi gehören hier zum Standard-Repertoire. Özdemir erzählt außerdem von einem ganz besonderen Geflügel: „Bei uns gibt es auch Grillhähnchen von Kikok – Das sind Maishähnchen in Freilandhaltung, die durch artgerechte Haltung ein Gewicht von bis zu fast zwei Kilogramm erreichen können.“ Zum September hin wird ein Frühstücksangebot eingeführt.

Passend zur Lage am Eisernen Steg ist das Restaurant rustikal im Industrial-Stil eingerichtet und spiegelt Elemente der Brücke wieder. Die Wände bestehen aus unverputztem Backstein und werden vom Eintracht Adler geziert. Bei gutem Wetter kann auch auf der schönen Außenterrasse mit Blick auf den Main Platz genommen werden. Das Restaurant im Neubaugebäude ist nicht die einzige Lokalität der Betreiber. Diese haben bereits langjährige Erfahrungen in der Gastronomie mit dem Restaurant Park Avenue und der Kayra Shisha Lounge gesammelt. Die ausstehende Einweihungsfeier für das Wirtshaus steht in naher Zukunft an.





Frankfurter Wirtshaus, Innenstadt, Mainkai 35, Mo–So 11–24 Uhr
 
15. August 2018, 11.00 Uhr
iyo
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Vom Ostend auf die Kaiserstraße
0
Dicke Butz zieht ins Bahnhofsviertel
Das Restaurant Dicke Butz hat das Union-Gelände verlassen und ist ins Bahnhofsviertel gezogen. Das Craft-Beer- und Smoker-Konzept wechselt in die Kaiserstraße 53. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Café Utopia im Großen Hirschgraben
0
Eggs Benedict vor Goethes Rosengarten
Zwischen Goethehaus sowie den kommenden Attraktionen Romantikmuseum und Volksbühne hat das Café Utopia eröffnet. Dort gibt es Frühstück und Lunch, lokale Traditionsküche sowie Kaffee und Kuchen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Café Utopia
 
 
Gastronomischer Zuwachs für die Fressgass'
0
Pino Ficheras neues Baby
Das neue Konzept von Thai & Turf-Betreiber Pino Fichera steht in den Startlöchern. Im ehemaligen Garibaldi nahe der Fressgass' möchte er ab Ende Februar italo-amerikanische Fusionsküche bieten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Jan Hoffmann übernimmt Villa Philippe
0
Der Hoffmann geht nach Kronberg
Bis Ende 2019 kochte Jan Hoffmann im Weingarten feine Küche. Nun zieht es den vegetarischen Sternekoch nach Kronberg. Gemeinsam mit Karl Martin Hohmann möchte er im März das „Hoffmann“ in der ehemaligen Villa Philippe eröffnen. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Jan Hoffmann
 
 
Café Paris auf der Fressgass‘ hat geschlossen
0
Au revoir, Café Paris
Nach knapp 15 Monaten hat das Café Paris wieder geschlossen. Die Betreiber klagen über großen Personalmangel in der Branche und wollen sich nun auf ihren ersten Betrieb in Kelkheim konzentrieren. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Café Paris
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  119