Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Cron am Hafen expandiert ins Westend
 

Auf und Zu

0

Im September eröffnet die Croneria ihre Türen

Foto: Maren Altpeter
Foto: Maren Altpeter
Voraussichtlich im September wird in den ehemaligen Räumen der Trattoria Europa nach zweimonatiger Umbauphase eine Spin-Off-Variante des Cron am Hafen eröffnen: die Croneria.
Vom Gutleutviertel ins Westend: Maren Altpeter hat sich mit dem Cron am Hafen als Geschäftsfrau in der Gastroszene etabliert. Jetzt eröffnet sie im September mit ihrem Team ein neues Restaurant im Westend. „Das gastronomische Konzept der Croneria wird sich nicht wesentlich von dem des Cron am Hafen unterscheiden, das 13-Gänge-Menü für 25 Euro behalten wir bei. Neben klassisch-italienischen Speisen, werden Fischgerichte den kulinarischen Schwerpunkt bilden. Jedoch wird die Speisekarte um ein Frühstücks- beziehungsweise Brunchangebot erweitert,“ sagt Altpeter.

Giacomo Ottomanelli, der Restaurantleiter vom Trattoria Europa, wird mit an Bord sein: „Mit der Croneria wollen wir ein familienfreundliches Restaurant mit mediterranem Charakter sein“, so Altpeter. Die Innenausstattung wird im klassischen Stil gehalten sein, mit dunklen Ledersitzmöbeln und atmosphärischem Lichtkonzept. Besonderes Highlight wird ein begehbarer Weinschrank sein. Im September soll die Croneria eröffnen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Die Redaktion hält sie auf dem Laufenden.

Croneria, Westend, Eschersheimer Landstr. 142, Tel. 069-552178
20. Juli 2017
kaw
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
Griechische Geschmackswelt erleben
0
Taverne Òpa hat in Darmstadt eröffnet
Kürzlich hat in Darmstadt ein neues Restaurant mit moderner griechisch-mediterraner Küche seine Türen geöffnet. Die beiden Geschäftsführerinnen haben bereits viel Erfahrung in Service und Gastronomie. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Taverne Òpa
 
 
Neue Pächter kommen vom Las Brisas
0
Wechsel im Klubrestaurant des SC Opel Rüsselsheim
Ende des Monats schließt das „Casa Pedro“ und weicht Tapas und mediterraner Küche. Das neue Pächter-Ehepaar betreibt seit drei Jahren das F40 Las Brisas, das sich in den Opel-Altwerken befindet. – Weiterlesen >>
Text: srp / Foto: Hal Gatewood / Unsplash
 
 
Ungefähr vier Monate ist es her, dass der Burgermeister seinen Laden auf Dreieichstraße dicht machte. Nun nimmt die Baustelle im Inneren langsam Form an, eine Weinbar soll es werden. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Urban&Anders
 
 
 
Am 1. März feiert das DaHome in Darmstadt Wiedereröffnung – ohne Koch und warme Küche, dafür in neuem Look mit Kaffee, Kuchen und belegten Broten. – Weiterlesen >>
Text: Srp / Foto: DaHome
 
 
Jetzt auch in Sachsenhausen
1
Wacker's Nummer 5
Wacker’s Kaffee gehört zu Frankfurt, wie die Melange zu Wien. Die Traditionsrösterei hat in Sachsenhausen jetzt ihr fünftes Café eröffnet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Sina Eichhorn
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  109