eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Kulinarische Führungen
Zwei Kommissare & ein Sommer: Wer hat den Kopf der Weinkönigin abgeschlagen? – Krimiwanderung mit Weinprobe an der Nidda
Foto:
Die Leiche sah wie ein Model aus, musste sie deshalb sterben? Und wieso hat eine Metzgerin, neben Fleisch, auch einen Selbstmord zu verarbeiten?

"Bruderliebe" - Im Sommer findet ein Winzer eine Leiche in seinem Weinberg in Saulheim. Ihr fehlt der Kopf. Das Ermittlerteam aus Mainz, Turgut Yilmaz und Sabine Klein, versucht herauszufinden, ob der Mörder der angehenden Weinkönigin im Winzermilieu zu suchen ist, oder ob Eifersucht das Tatmotiv war. Am Ende können die beiden den Mord fast verstehen.



DIE VERANSTALTUNG



Die Leiche sah wie ein Model aus, musste sie deshalb sterben? Und wieso hat eine Metzgerin, neben Fleisch, auch einen Selbstmord zu verarbeiten? Hören Sie bei der Krimiwanderung im Biegwald und entlang der Nidda die ganze Geschichte über eine geköpfte Weinkönigin aus Rheinhessen und genießen Sie dabei Wein und Imbiss aus der Region.

Sie wandern mit der Frankfurter Autorin Angelika Angermeier und erleben dabei den Krimi "Bruderliebe" aus ihrem Buch "Zwei Kommissare und ein Sommer", ISBN 978-3-89859-601-5, Peter Meyer Verlag, 16 Euro. Raten Sie, wer der oder die Mörder:in war und gewinnen Sie dabei eine Flasche Biowein. Sie bekommen mörderische Einblicke in das größte deutsche Weinanbaugebiet und erfahren, warum der Polizeichef auch Pinguine zum Kochen bringt.



Sie kommen mit der Krimiautorin in Kontakt und können ein handsigniertes Buch vor Ort kaufen. Erweitern Sie Ihr Weinwissen über Bioweinanbau, Rebsorten, Klimawandel, Sektherstellung, Ausbau uvm

Mehr Infos und Buchung hier.
 
23. August 2021
Frankfurter Stadtevents
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kulinarische Führungen
 
 
 
Ältere Beiträge