eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Kulinarische Führungen
Stachelige Schönheit – Die kulinarische Wanderung in die Welt der Esskastanie
Foto:
Maronen, Esskastanien, Kesten - wie immer man sie auch nennen mag – es gibt viel über sie zu berichten.

Wenn wir heute an Esskastanien denken, kommt uns sogleich der herrliche Duft der gerösteten Früchte in die Nase, die besonders an kalten Wintertagen gerne genascht werden. Die bei uns als "Keste" bekannte Frucht hat eine lange und interessante Geschichte und reicht von Göttervater Jupiter bis Johann Wolfgang von Goethe. Aber von Geschichten alleine wird man bekanntlich nicht satt. Welche Bedeutung hat die Edelkastanie für die Bevölkerung? Waren sie nur Naschwerk für die verwöhnten Gaumen oder dienten sie gar als Grundnahrungsmittel für die armen Leute? Welche besonderen Eigenschaften hat das Holz der Esskastanien-Bäume und was hat das eigentlich mit Wein zu tun?



So köstlich Maronen auch schmecken – sie zu verarbeiten ist immer eine Herausforderung. Welche Tipps und Tricks zur Verarbeitung und welche Konservierungsmöglichkeiten gibt es? Was kann alles daraus zubereitet werden?

Mehr Infos und Buchung hier.
 
23. August 2021
Frankfurter Stadtevents
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kulinarische Führungen
 
 
 
Ältere Beiträge