eMags
|
ePaper
|
Apps Shop
|
Abo
Foto: Frankfurt Tipp
Foto: Frankfurt Tipp

Weihnachtsmarkt to go #2

Weihnachtsfeeling trotz Corona

Gemeinsam mit regionalen Manufakturen haben der Cityguide Frankfurt Tipp und die Frankfurter Tagesbar Anno 1881 Weihnachtsboxen mit Leckereien kreiert, die Weihnachtsmarktfeeling nach Hause bringen sollen.
So richtig will bislang ja keine Weihnachtsstimmung aufkommen. Wir stecken mitten im zweiten Lockdown, die Weihnachtsmärkte sind größtenteils abgesagt und es ist immer noch fraglich, ob Corona uns einen Strich durch die Weihnachtsfeier mit der ganzen Familie mit mehr als zwei Hausständen macht. An Firmen-Weihnachtsfeiern ist erst gar nicht zu denken.

Aufgrund dieser Umstände kamen neben der Confiserie Graff jetzt auch der Cityguide Frankfurt Tipp und die Frankfurter Tagesbar Anno 1881 auf die Idee, gemeinsam mit Partnern aus der Region, eine Weihnachtsbox zu kreieren, die als Präsent zumindest ein bisschen Weihnachtsstimmung beim Beschenkten aufkommen lassen soll.

Vollgepackt ist die Frankfurt-Tipp-Box mit allerlei Weihnachtsmarkt-Lieblingen wie Winzerglühwein vom Weingut Schreiber, Bethmännchen der Konditorei Hollhorst, gebrannte Mandeln von M. Eiserloh, Lebkuchen der Confiserie Graff und weiteren Leckereien. Somit ist zumindest ein kleiner Versuch unternommen, den ausfallenden Weihnachtsmarktbesuch oder die Firmenfeier zu ersetzen. Gleichzeitig unterstützt man mit dem Kauf einer Box hiesige Firmen, deren Weihnachtsgeschäft infolge der nicht stattfindenden Weihnachtsmärkte einbricht.

„Aufgrund der momentanen Einschränkungen unserer Freizeitgestaltung haben wir uns kurzfristig Gedanken gemacht, wie man die Zeit zu Hause trotz allem zu etwas Besonderem machen kann. Wir freuen uns, mit unseren Partnern eine einzigartige Box mit hochwertigen Produkten zusammengestellt zu haben. Mit der Weihnachtsmarkt Box 2020 wollen wir außerdem dazu beitragen, regionale Manufakturen zu unterstützen und vielen den Weihnachtsmarkt für einen Abend nach Hause zu bringen“, so Björn Fritsch, Marketingleiter der Trifels Verlag GmbH, zu der Frankfurt Tipp gehört. Gleichzeitig geht laut Fritsch ein Euro pro verkaufte Box an die Sozialeinrichtung Kinderengel Rhein-Main.

Erhältlich ist die Box ab dem 23. November für 29,95 Euro über den Onlineshop www.frankfurt-tipp-shop.de.




Die Weihnachtsbox der Frankfurter Tagesbar Anno 1881.

Ebenfalls eine Weihnachtsbox kreiert hat die Frankfurter Tagesbar Anno 1881 in der Altstadt. Im Onlineshop kann man zwischen einer Frankfurter, einer Italienischen und einer weihnachtlichen Geschenkbox auswählen. In der Frankfurter Variante finden sich Produkte wie Possmann Apfelglühwein, Handkäs', Christ-Stollen sowie verschiedene Gewürze. Die Weihnachtsbox erfreut mit Glühwein, Pfeffernüssen, Zimtstangen und Mandel-Spekulatius.

Die Boxen sind ab 36,90 Euro über weihnachten.ffm6000.de/shop bestellbar.
 
17. November 2020, 12.55 Uhr
mad
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Küchengeflüster
 
 
 
Ältere Beiträge