eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

Wechsel im Literaturhaus

Im Literaturhaus stehen die Zeichen auf kulinarischen Neubeginn: Nachdem der bisherige Pächter Paris Kosmidis die Räumlichkeiten in wenigen Wochen geräumt haben wird, soll Martin Peters vom Diamonds+Pearls hier seinen neuen Hauptstandort beziehen. Den Gästen möchte der erfahrene Gastronom eine international geprägte Küche mit regionalem Einschlag zu moderaten Preisen bieten.
Nach der Sommersaison soll das Café vorübergehend für einen Umbau geschlossen werden, um ab Mitte September in neuer Optik zu erstrahlen. Das alte Diamonds+Pearls (Theodor-Carl-Reiffenstein-Platz 6) bleibt erhalten und wird ab dem 1. Juli als Raucherlounge weitergeführt.
 
6. Juni 2009, 09.42 Uhr
florian fix
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Küchengeflüster
 
 
 
Ältere Beiträge