eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Weingut Tesch
Foto: Weingut Tesch

Trinken für den guten Zweck

Gibson meets Tesch

Dass das Gibson schon immer ein Club war, in dem guter Geschmack groß geschrieben wurde, beweist auch die Wahl des Hausweins vom Weingut Tesch, den man jetzt als direkte Unterstützung im Lockdown für Zuhause erwerben kann.
Das Lied ist nicht neu, die Folgen aber immer dramatischer: Im Lockdown gehen nun bei vielen für immer die Lichter aus. Damit das Gibson auch nach Corona noch einer der schönsten und spannendsten Clubs Deutschlands bleibt, kann man nun den Hauswein – ein frisch-fruchtiger Weißburgunder des Weinguts Tesch aus dem Jahr 2018 – direkt beim Weingut bestellen und das überweist mit jedem gelieferten Sixpack 10 Euro an den bedrohten Club.

Da der Wein in Literflaschen kommt, hat man so auf jeden Fall schon mal ein gutes Starterpack für den Frühling und zudem einen wichtigen Beitrag zur Rettung des Gibson geleistet. Einfach dem angeführten Link folgen, bestellen und ... Prost!
 
19. Februar 2021, 10.07 Uhr
Bastian Fiebig
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}