eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

MoschMosch@Airport

Januar 2009 eröffnet MoschMosch eine Filiale für Flugreisende direkt am Frankfurter Flughafen. In Unit 7/ Terminal 2 stehen 128 Sitzplätze von 6 bis 22 Uhr für hungrige Reisende bereit, die Interesse an Ramen, asiatischen Reisgerichte, Teppan-Speisen oder Yakitori-Spießen haben.
Neu ist die Tatsache, dass man auch Frühstück bestellen kann sowie ein Angebot an typisch deutschen Gerichten – vermutlich als Konzession an die Essgewohnheiten der Touristen.
 
31. Oktober 2008, 08.44 Uhr
bastian fiebig
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}