eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Die angehenden Bartender © David Scheer
Foto: Die angehenden Bartender © David Scheer

Hopper's Wonderland

Bartender Abschlussprüfung

Beim Bar-Event „Hopper‘s Wonderland” kann man erleben, wie angehende Bartender ihre Abschlussprüfung ablegen. Am 7. Juli verwandeln fünf Bartender die Hopper’s Cocktailbar in ein Wunderland voller bunter ausgefallener Drinks und Dekorationen.
Wie wird man eigentlich Bartender? Eine Möglichkeit ist das „Professional Bartending Program“ vom Spirituosenhersteller Diageo zu absolvieren – offiziell Abschlussprüfung inklusive. Die findet dieses Mal am 7. Juli statt, und zwar in der Hopper’s Cocktailbar. Fünf angehende Bartender haben eigens für diesen Abend Drinks entwickelt, die an diesem Abend nicht nur die Jury vorgesetzt bekommt.

Frei nach dem Thema des Abends, Alice im Wunderland, sind sowohl Drinks als auch die Dekoration der Bar so abgestimmt, dass die Cocktailbar sich in das Hopper’s Wonderland verwandelt. Die von den angehenden Bartendern entwickelten Cocktails tragen dazu passende Namen wie Tweedledee mit Gin, schwarzer Johannisbeere und Ginger Ale oder Mad Hatter’s Tiki mit Wodka, Kokos und Ananas. Die Reservierungen sind limitiert.

Hopper’s Wonderland, Hopper’s Cocktailbar, Sachsenhausen, Schneckenhofstraße 8, 7. Juli, 18-2 Uhr, Reservierung unter: app.resmio.com/hoppers-wonderland/widget?fullscreen=true&facebookLogin=false&nextAvailability=2022-07-07
 
5. Juli 2022, 09.37 Uhr
Jeanette Pieé
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Küchengeflüster
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
Top-News per Mail