eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Ribs n' Booze
Foto: © Ribs n' Booze

Ribs n’ Booze Pop-up

Angrillen im Gallus

Mit Ribs n’ Booze hat sich Juan Manuel den Traum vom eigenen Restaurant erfüllt. Eröffnet wird am Freitag, 4. Februar – vorerst als Pop-up. Im Fokus steht amerikanisch-asiatische Barbecue-Fusion sowie Cocktails und Drinks.
„Ein bisschen cool, aber auch ein bisschen kitschig“ wird es künftig im Gallus, erklärt Juan Manuel und meint sein Restaurant Ribs n’ Booze, das am Freitag, 4. Februar, in der Ottostraße eröffnet. Allerdings nur für begrenzte Zeit. Bis Ende 2022 will Manuel das Ribs n' Booze als temporäres Restaurant betreiben. Wenn es gut läuft, soll es die Mischung aus Barbecue-Restaurant und Cocktailbar dort für mehrere Jahre geben.

Die Idee, sich selbstständig zu machen, hat Manuel schon länger beschäftigt. Seit zwölf Jahren steht er am Herd, zuletzt im eigenen Cateringunternehmen Barbecue Brothers FFM. Die Möglichkeit, ein eigenes Restaurant zu eröffnen, habe sich nach einem Catering für die IMA Clique ergeben. Die Agentur, die unter anderem das Stanleys und die Bar Shuka betreiben, vermietet die Fläche in der Ottostraße und habe Manuel angeboten, dort mit einem eigenen Laden einzuziehen. „Diese Chance musste ich jetzt nutzen“, betont er glücklich.



Juan Manuel freut sich auf seine Gäste. © Ribs n' Booze

Im Fokus seines Restaurants steht eine Mischung aus amerikanischem und asiatischem Barbecue. „Ich habe mir die besten Rezepte rausgesucht und beide Stile miteinander verbunden“, erklärt Manuel, der selbst in der Küche stehen wird. Außerdem gibt es Burger, Reisbowls mit verschiedenen Toppings, Chicken Wings, Chicken Nuggets und Chicken Tenders aus Maishähnchen. Die Panaden und Marinaden sind hausgemacht, das Fleisch bezieht Manuel von regionalen Metzgern, erklärt er. Fleischlose Alternativen gibt es natürlich auch.

Neben den Ribs darf für Manuel der Booze, der Alkohol, nicht fehlen. Bei der Zusammenstellung der Cocktails hat er Hilfe von Michael Jaeckel aus Frankfurts Szenebar Nr. 1, dem Yaldy, bekommen. Mit Piment, Nelken, Zimt, Thaibasilikum und Mandeln habe er Mai Thai, Gin Tonic und Co. neu interpretiert, so Manuel.
Zur Eröffnungsfeier am Freitag und Samstag mit DJ gibt Manuel mit ausgewählten Specials von der zukünftigen Karte einen Vorgeschmack auf das Angebot im Ribs n’ Booze

Ribs n’ Booze, Gallus, Ottostraße 19, Mi/Do 17-23, Fr/Sa 17-2 Uhr, So-Di Ruhetage



Ribs n' Booze in der Ottostraße. © Ribs n' Booze
 
3. Februar 2022, 12.08 Uhr
Lisa Veitenhansl
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
Top-News per Mail