eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: © Aniket Anand
Foto: © Aniket Anand

Neueröffnung auf der Berger Straße

Der Dips-König von Frankfurt

Burger For U brät seit sechs Jahren Burger im Gallus. Dank eines speziellen Saucenkonzepts erfreut sich der Familienbetrieb mittlerweile so großer Beliebtheit, dass am Freitag, 29. Oktober auf der unteren Berger Straße eine zweite Filiale eröffnet hat.
Burger For U, bisher nur bekannt aus dem Gallus, ist seit Freitag, 29. Oktober, nun auch auf der unteren Berger Straße zu finden. Das Angebot ist das Gleiche wie im Gallus. Nur das Design des Gastraums ist anders. Die Speisekarte reicht weiterhin vom klassischen Rinder-Patty über die vegetarische Halloumivariante bis hin zum veganen Burger mit Kartoffelscheiben. Bei den Beilagen haben Gäste die Wahl zwischen Pommes Frittes, Süßkartoffelpommes, Halloumisticks, Krautsalat und den Chicken Nuggets nach Art des Hauses. Neben dem regulären Sortiment, bietet Burger For U aber auch Specials wie einen Überraschungsburger und den Burger des Monats an. Ersterer wird nach aktuellem Gusto der Küche zubereitet, während letzterer speziell auf Kundenwünsche zugeschnitten ist. Auf Facebook und Instagram haben User die Möglichkeit, ihre Sonderwünsche in den Kommentarspalten zu äußern – der beliebteste Vorschlag kommt für vier Wochen auf die Karte.

Auf die Frage, worin sich Burger For U von der stets wachsenden Konkurrenz unterscheidet, hat Besitzer Aniket Anand eine eindeutige Antwort: „Burger braten kann jeder. Unsere Saucen machen den Unterschied und sind auch das Highlight unseres Ladens. Deswegen nennen uns die Leute auch den Dips-König von Frankfurt.“ Der Familienbetrieb bietet 17 verschiedene Dips an. Von Ketchup und Mayo bis Harissa und Chutney ist alles dabei. Diese stammen nicht nur allesamt aus eigener Herstellung und werden täglich frisch zubereitet, sondern sind auch automatisch Bestandteil jeder Bestellung – kostenlos. Der „Saucenteller“ besteht aus acht Dips nach Wahl, ist aber keineswegs auf diese Anzahl limitiert. Alle Saucen können nach Belieben und stets ohne Aufpreis nachbestellt werden. Eine weitere Besonderheit sind die Löffelpommes, die – wie der Name schon andeutet – das Besteck für die Saucen sind. Doch auch die indische Herkunft der Familie ist Teil des Erfolgsrezepts. Anand verrät, dass in den Burgerpatties, Dips und Getränken traditionell indische Gewürze Verwendung finden, die für einen intensiven und speziellen Geschmack sorgen.

Bei der Gründung von Burger For U im Dezember 2015 war Anand gerade sportliche 18 Jahre alt. „Meine Eltern waren erst sehr skeptisch“, erinnert sich Anand an die Anfänge, doch mittlerweile erfreut sich der Familienbetrieb so großer Beliebtheit, dass der Erfolg nun mit einer zweiten Filiale gefeiert werden kann. Vom Original im Gallus unterscheidet sich der neue Laden nur in der Innenausstattung: statt der Marvel Superhelden zieren hier Mario und Luigi die Wände. Zum einen möchte Anand mit dieser Gestaltung die Familienfreundlichkeit des Ladens zum Ausdruck bringen und für lockeres Ambiente sorgen: „Ich will, dass man Stress und Alltag vergisst, wenn man in den Laden kommt“. Zum anderen hat die Gestaltung für Anand eine persönliche Bedeutung. „Das hab‘ ich damals selbst gezockt auf dem Nintendo! Da fühlt man sich einfach wohl“, freut sich der Besitzer.

Burger For U, Berger Str. 70, Tel. 069/86092436, Mo-Do 11-21 Uhr, Fr 11-22 Uhr, Sa 13-22 Uhr, So 13-21 Uhr




Familie Anand © Aniket Anand
 
2. November 2021, 10.26 Uhr
Wanda Sachs
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
 
Ältere Beiträge