eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Sam Kamran
Foto: Sam Kamran

Doggystyle - Hot Dogs-N-Shakes

Von Fletcher's Burger über Montanas Pizza zu Hot-Dogs

Der umtriebige Gastronom Sam Kamran ist bekannt für seine ausgefallenen Geschäftsideen. Mit der Burgerladenkette Fletcher’s hat er sich einen Namen gemacht. Sein neuester Clou: ein Hot Dog-Restaurant.
Dass Sam Kamran ein Händchen für ausgefallene Geschäftsideen hat, hat er mit der erfolgreichen Burgerkette Fletcher’s bewiesen. Mittlerweile sieben Filialen gibt es in Frankfurt. Außerdem ist er Inhaber der Pizzeria Montana, dem Café Hauptwache und Mantis Roofgardens. Im April berichteten wir über Kamran im Rahmen der Neueröffnung zweier neuer Fletcher’s Burger-Restaurants im Oeder Weg und auf der Berger Straße. Auf die Frage, welche Zukunftspläne er hat, antwortete er zum damaligen Zeitpunkt, dass er sich vorstellen könne, einen Hotdog-Laden in Frankfurt zu eröffnen.

Nun lässt er seinen Worten Taten folgen: „Ich esse selbst für mein Leben gerne Hot Dogs“ begründet Kamran die Idee zu seinem neuesten Projekt. Im Fehlen eines Hot Dog-Ladens hat er eine echte Marktlücke entdeckt. Mit dem Restaurant im Oeder Weg, das „Hot Dogs-N-Shakes“ heißen wird, will er diese Lücke nun schließen.

Zurzeit wird vor Ort noch fleißig gewerkelt. Das Innendesign erinnert mit seinen grünen Kacheln und bunten Stühlen bereits an ein amerikanisches Schnellrestaurant. Anfang Oktober soll die Eröffnung sein. Über einen genauen Eröffnungstermin hält sie die Redaktion auf dem Laufenden.

Doggystyle. Hot Dogs-N-Shakes, Westend, Oederweg 14, Mo–Fr 11.30–21.30, Sa 16–21.30
 
21. September 2017, 12.00 Uhr
kaw
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Auf und Zu
 
 
 
Ältere Beiträge