Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Weintipps
Genuss Magazin Frankfurt Weintipps
Shaya, D.O. Rueda, Spanien
 
0
Shaya, D.O. Rueda, Spanien
Foto: Bastian Fiebig
Foto: Bastian Fiebig
Verdejo ist hierzulande immer noch so unbekannt, dass man nur schwer an ein paar Flaschen kommt. Dabei hat dieser verführerisch fruchtige Wein aus Rueda nicht nur viel zu bieten, sondern kostet dabei auch nicht die Welt.

Spanien ist für die meisten Weinfreunde ein typisches Rotweinland, doch das Weinbaugebiet Rueda im Nordwesten von Madrid liegt nicht nur hoch genug, um den Reben jenes wichtige Spiel von Tages- und Nachttemperaturen zu ermöglichen, sondern verfügt auch über ausgezeichnetes Terroir. So gedeihen hier nicht nur Tempranillo und Garnacha, sondern auch Verdejo.



Deren Weine sind von einer bezaubernden Fruchtigkeit, die sich zwischen Zitrusfrüchten, Honigmelone und dem Duft blühender Wiesen bewegt. So wie der Shaya: Sieht nicht nur gut aus, sondern passt perfekt zu Jahreszeit und Geldbeutel! Zu haben bei Christoph Dreyer unter www.dreyer-weine.de

9. April 2018
Bastian Fiebig
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
Aus dem Einheitsbrei langweiliger und oft minderwertiger Schaumweine aus Norditalien stechen vor allem die Produkte kleinerer Familienbetriebe positiv hervor. So zum Beispiel der Prosecco der Daldins – Weiterlesen >>
 
 
Wenn die Temperaturen steigen, ist bei vielen Rotwein abgemeldet, doch erinnern Sie sich? Es gab Zeiten, als etwa Beaujolais leicht gekühlt ideal auf die Sommerterrasse passte. Es gibt den perfekten – Weiterlesen >>
 
 
Der Frühling kommt in leisen, aber nicht zu übersehenden Schritten und mit ihm die beste Zeit für fruchtig-mineralische Weine wie diesen ausgezeichneten Sauvignon blanc vom Genussakademie-Partnerwi – Weiterlesen >>
 
 
 
Steil, steiler, Kallfelz – so könnte eine Gleichung lauten, die als Ergebnis die außergewöhnlichen Weine von Kallfelz hat. In den besten Lagen von Zell-Merl erzeugt die Familie auf über 90 Hekta – Weiterlesen >>
 
 
Ganz sicher klicken jetzt bereits die ersten wieder weg, weil der Name Dornfelder gefallen ist. Doch der vom Weingut Wildner erzeugte Tropfen belegt eindrucksvoll, weshalb diese Rebsorte mal so belieb – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  13 
Weintipp
Prosecco Daldin, DOC Prosecco, Venetien/Italien
Aus dem Einheitsbrei langweiliger und oft minderwertiger Schaumweine aus Norditalien stechen vor allem die Produkte kleinerer Familienbetriebe positiv hervor. So zum Beispiel der Prosecco der Daldins, der jenseits belangloser Klebrigkeit vieler Billigprodukte für den ursprünglichen Zauber des Prosecco steht. – Mehr >>
Rezepte
Lachstatar mit Dill, frischer Meerrettichcreme und Kartoffelrösti
Ein schnell und unkompliziert zuzubereitendes Gericht aus Skandinavien. – Mehr >>
Buchtipp
Lemons & Limes: Die besten Rezepte mit Zitrone und Limette
Dass Zitronen nicht nur im Gin Tonic schmecken, zeigt Ursula Ferrigno in ihrem Kochbuch. Nicht nur optische Aufwertung, sondern fester Bestandteil sind die Zitrusfrüchte in den 75 Rezepten. – Mehr >>