Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Weintipps
Genuss Magazin Frankfurt Weintipps
Prosecco Daldin, DOC Prosec
 
0
Prosecco Daldin, DOC Prosecco, Venetien/Italien
Foto: Bastian Fiebig
Foto: Bastian Fiebig
Aus dem Einheitsbrei langweiliger und oft minderwertiger Schaumweine aus Norditalien stechen vor allem die Produkte kleinerer Familienbetriebe positiv hervor. So zum Beispiel der Prosecco der Daldins, der jenseits belangloser Klebrigkeit vieler Billigprodukte für den ursprünglichen Zauber des Prosecco steht.

Lebendige Mousse, belebende Fruchtigkeit und angenehm mineralischer Nachhall ohne Bitternote – so hat Prosecco die Herzen der Deutschen im Sturm erobert, doch das ist unterdessen lange her und der Ruf der DOC hat furchtbar gelitten. Zum Glück gibt es Erzeuger wie die Familie Daldin, die unerschrocken von solchen Auswüchsen seit Jahrzehnten Qualität auf die Flasche bringen, die einfach Spaß im Glas verspricht, ohne dabei oberflächlich oder gar billig zu wirken.



Im Gegenteil. Machen Sie doch mal den Versuch, füllen Sie diesen Prosecco in die Flasche eines deutlich teureren Erzeugers und servieren Sie ihn einer geselligen Runde – Sie bekommen diesen hervorragenden Prosecco bei Guido Giovo zu einem erstaunlich günstigen Preis!

8. April 2019
Bastian Fiebig
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
Deidesheim gilt neben Forst als die Pfälzer Rieslingkapitale schlechthin und so widmen sich die Weingenossen vom Winzerverein vor Ort der edlen Rebsorte mit Hingabe. Was dieser mineralische, pikant-f – Weiterlesen >>
 
 
Ganz sicher klicken jetzt bereits die ersten wieder weg, weil der Name Dornfelder gefallen ist. Doch der vom Weingut Wildner erzeugte Tropfen belegt eindrucksvoll, weshalb diese Rebsorte mal so belieb – Weiterlesen >>
 
 
Weiße Burgundersorten werden unter Weinfreunden immer beliebter und so lassen sich die Weinmacher zu immer neuen, spannenden Cuvées inspirieren. Hier ist eine aus Deidesheim, die das Nachkosten lohn – Weiterlesen >>
 
 
 
Der Frühling kommt in leisen, aber nicht zu übersehenden Schritten und mit ihm die beste Zeit für fruchtig-mineralische Weine wie diesen ausgezeichneten Sauvignon blanc vom Genussakademie-Partnerwi – Weiterlesen >>
 
 
Verdejo ist hierzulande immer noch so unbekannt, dass man nur schwer an ein paar Flaschen kommt. Dabei hat dieser verführerisch fruchtige Wein aus Rueda nicht nur viel zu bieten, sondern kostet dabei – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  14 
Weintipp
Deidesheimer Kieselberg Riesling Kabinett trocken 2017, Winzerverein Deidesheim, Pfalz
Deidesheim gilt neben Forst als die Pfälzer Rieslingkapitale schlechthin und so widmen sich die Weingenossen vom Winzerverein vor Ort der edlen Rebsorte mit Hingabe. Was dieser mineralische, pikant-fruchtige und rundum gelungene Riesling aus der Lage Kieselberg eindrucksvoll beweist! – Mehr >>
Rezepte
Tom Kha Gai
Eine der beliebtesten thailändischen Suppen, die man auch zu Hause ganz leicht zubereiten kann. – Mehr >>
Buchtipp
Levante
In Rawia Bisharas Levante wird die nahöstliche Küche mit New Yorker Experimentierfreudigkeit fusioniert. In ihrem zweiten Kochbuch manifestiert Köchin und Buchautorin das Ergebnis. – Mehr >>