Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Weintipps
Genuss Magazin Frankfurt Weintipps
La Deesse – Göttlicher W
 
0
La Deesse – Göttlicher Wein von 2013 bis 2015
Foto: bf
Foto: bf
Das Weingut Schamarimühle gehört mit seinen gerade mal fünf Hektar Weinbergen zu den Geheimtipps des Rheingau. Hier erzeugt man seit vielen Jahren Spätburgunder, die zur deutschen Spitze gehören – aktuell bekommt man drei Jahrgänge des legendären Deesse!

Der Name bezieht sich auf die ebenfalls legendäre Göttin in der Automobilbranche – bei der Namensgebung ist man hier gerne kreativ. Auch bei der Weinbereitung: Jeder Jahrgang des Deesse ist für sich ein absolutes Highlight!



An der Spitze steht derzeit der 13er, seinerzeit völlig zu Recht als der beste Spätburgunder Deutschlands gekürt. Der Jahrgang 2014 fällt dagegen etwas leichter und eleganter aus, während der 15er noch ein schlummernder Riese ist, der sich in den nächsten Jahren weiter öffnen wird. Allen dreien ist eines gemeinsam: Sie gehören zur Weltspitze des Pinot Noir, und das ist keine Übertreibung. Allerdings kosten solche Tropfen bei unseren französischen Nachbarn gerne mal hohe dreistellige Summen, während man in der Schamari-Mühle (und jetzt heißt es festhalten!) gerade mal 35 € pro Flasche verlangt. Und zwar für jeden der drei Jahrgänge. Das klingt für alle, die Wein gern mal nebenbei trinken, vielleicht teuer, doch Weinkenner und hier insbesondere Liebhaber des Spätburgunders lesen jetzt gar nicht zu Ende, sondern sitzen vermutlich schon im Auto in Richtung Rheingau, denn nur vor Ort bekommen Sie noch die restlichen Flaschen. Vom 13er sind es nur noch ganz wenige Flaschen. Das perfekte Weihnachtsgeschenk. Wie übrigens auch ein voll ausgereifter Spätburgunder Jahrgang 2010 vom Lorcher Kapellenberg, der gar nicht mehr auf der Liste steht, blind als Volnay 1er Cru durchgeht und von dem es ebenfalls nur noch ein paar Restflaschen gibt. Zu 15 € die Flasche! Fahren Sie hin, sie werden es nicht bereuen! Schamari-Mühle, Grund 65 in Johannisberg.

7. Oktober 2019
bf
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
Wenn es draußen neblig und fies ist, braucht man Weine, die wärmen. Etwa ein paar Flaschen des Tancredi, denn der nach dem Revoluzzer benannte Tropfen stellt im Grunde auch nicht viel weniger als ei – Weiterlesen >>
 
 
Whisky ist ein Trendthema – kein Wunder, haben die Schotten doch mit diversen Sonderabfüllungen große Fortschritte bei der Individualisierung ihrer Produkte gemacht. Mittlerweile holen jedoch auch – Weiterlesen >>
 
 
Die Odenwälder Weininsel Groß-Umstadt mit ihren nicht einmal 100 Hektar Weinbergen hält für Weinliebhaber einige Überraschungen parat. Wie zum Beispiel diese interessante Rotweincuvee aus Spätbu – Weiterlesen >>
 
 
 
An Silvester ist die große Zeit des Champagners, doch eigentlich ist der prickelnde Luxus das ganze Jahr über ein perfekter Speisen- und Partybegleiter – wie dieser faszinierende Champagner von An – Weiterlesen >>
 
 
Dies ist eine absolute Rarität: Die Bachgau Destille im beschaulichen Schaafheim-Radheim gehört zu den drei in Deutschland ansässigen Erzeugern von erstklassigem Rum – und der schmeckt einfach hi – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  15 
Weintipp
Tancredi 2016, Weingut Donnafugata, DOC Sicilia
Wenn es draußen neblig und fies ist, braucht man Weine, die wärmen. Etwa ein paar Flaschen des Tancredi, denn der nach dem Revoluzzer benannte Tropfen stellt im Grunde auch nicht viel weniger als eine sizilianische Revolution dar. – Mehr >>
Rezepte
Versoffene Jungfer
Dieses Gericht gehört zu den Lieblingsdesserts der Hessen! – Mehr >>
Buchtipp
Mein erster Naschgarten – aus der Erde auf den Teller
Irgendwann hat ihn jeder mal, den Wunsch Selbstversorgerin oder Selbstversorger zu sein. Simone Jauk und Stefanie Theres Zimmermann zeigen mit ihrem Kochbuch wie Früchte, Gemüse, Kräuter und Co. angepflanzt, geerntet und zubereitet werden können. – Mehr >>