Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Weintipps
Genuss Magazin Frankfurt Weintipps
La Deesse – Göttlicher W
 
0
La Deesse – Göttlicher Wein von 2013 bis 2015
Foto: bf
Foto: bf
Das Weingut Schamarimühle gehört mit seinen gerade mal fünf Hektar Weinbergen zu den Geheimtipps des Rheingau. Hier erzeugt man seit vielen Jahren Spätburgunder, die zur deutschen Spitze gehören – aktuell bekommt man drei Jahrgänge des legendären Deesse!

Der Name bezieht sich auf die ebenfalls legendäre Göttin in der Automobilbranche – bei der Namensgebung ist man hier gerne kreativ. Auch bei der Weinbereitung: Jeder Jahrgang des Deesse ist für sich ein absolutes Highlight!



An der Spitze steht derzeit der 13er, seinerzeit völlig zu Recht als der beste Spätburgunder Deutschlands gekürt. Der Jahrgang 2014 fällt dagegen etwas leichter und eleganter aus, während der 15er noch ein schlummernder Riese ist, der sich in den nächsten Jahren weiter öffnen wird. Allen dreien ist eines gemeinsam: Sie gehören zur Weltspitze des Pinot Noir, und das ist keine Übertreibung. Allerdings kosten solche Tropfen bei unseren französischen Nachbarn gerne mal hohe dreistellige Summen, während man in der Schamari-Mühle (und jetzt heißt es festhalten!) gerade mal 35 € pro Flasche verlangt. Und zwar für jeden der drei Jahrgänge. Das klingt für alle, die Wein gern mal nebenbei trinken, vielleicht teuer, doch Weinkenner und hier insbesondere Liebhaber des Spätburgunders lesen jetzt gar nicht zu Ende, sondern sitzen vermutlich schon im Auto in Richtung Rheingau, denn nur vor Ort bekommen Sie noch die restlichen Flaschen. Vom 13er sind es knapp 150 Stück. Das perfekte Weihnachtsgeschenk. Wie übrigens auch ein voll ausgereifter Spätburgunder Jahrgang 2010 vom Lorcher Kapellenberg, der gar nicht mehr auf der Liste steht, blind als Volnay 1er Cru durchgeht und von dem es ebenfalls nur noch ein paar Restflaschen gibt. Zu 15 € die Flasche! Fahren Sie hin, sie werden es nicht bereuen! Schamari-Mühle, Grund 65 in Johannisberg.

26. November 2018
bf
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
Deidesheim gilt neben Forst als die Pfälzer Rieslingkapitale schlechthin und so widmen sich die Weingenossen vom Winzerverein vor Ort der edlen Rebsorte mit Hingabe. Was dieser mineralische, pikant-f – Weiterlesen >>
 
 
Aus dem Einheitsbrei langweiliger und oft minderwertiger Schaumweine aus Norditalien stechen vor allem die Produkte kleinerer Familienbetriebe positiv hervor. So zum Beispiel der Prosecco der Daldins – Weiterlesen >>
 
 
Ganz sicher klicken jetzt bereits die ersten wieder weg, weil der Name Dornfelder gefallen ist. Doch der vom Weingut Wildner erzeugte Tropfen belegt eindrucksvoll, weshalb diese Rebsorte mal so belieb – Weiterlesen >>
 
 
 
Weiße Burgundersorten werden unter Weinfreunden immer beliebter und so lassen sich die Weinmacher zu immer neuen, spannenden Cuvées inspirieren. Hier ist eine aus Deidesheim, die das Nachkosten lohn – Weiterlesen >>
 
 
Der Frühling kommt in leisen, aber nicht zu übersehenden Schritten und mit ihm die beste Zeit für fruchtig-mineralische Weine wie diesen ausgezeichneten Sauvignon blanc vom Genussakademie-Partnerwi – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  14 
Weintipp
Deidesheimer Kieselberg Riesling Kabinett trocken 2017, Winzerverein Deidesheim, Pfalz
Deidesheim gilt neben Forst als die Pfälzer Rieslingkapitale schlechthin und so widmen sich die Weingenossen vom Winzerverein vor Ort der edlen Rebsorte mit Hingabe. Was dieser mineralische, pikant-fruchtige und rundum gelungene Riesling aus der Lage Kieselberg eindrucksvoll beweist! – Mehr >>
Rezepte
Tom Kha Gai
Eine der beliebtesten thailändischen Suppen, die man auch zu Hause ganz leicht zubereiten kann. – Mehr >>
Buchtipp
Levante
In Rawia Bisharas Levante wird die nahöstliche Küche mit New Yorker Experimentierfreudigkeit fusioniert. In ihrem zweiten Kochbuch manifestiert Köchin und Buchautorin das Ergebnis. – Mehr >>