Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Weintipps
Genuss Magazin Frankfurt Weintipps
Cuvee Noir, Vinum Autmundis
 
0
Cuvee Noir, Vinum Autmundis, Hessische Bergstraße
Foto: bf
Foto: bf
Die Odenwälder Weininsel Groß-Umstadt mit ihren nicht einmal 100 Hektar Weinbergen hält für Weinliebhaber einige Überraschungen parat. Wie zum Beispiel diese interessante Rotweincuvee aus Spätburgunder und Dornfelder.

Uh, ich habe es geschrieben, das Aua-Wort für Weinkenner: Dornfelder. Dabei kann diese so schnell bejubelte und ebenso schnell verteufelte Rebsorte nichts dafür, dass einige Winzer der Versuchung nicht widerstehen können und aus ihr ausschließlich dünne Massenweinchen keltern.



Nicht so die Weingenossen von Vinum Autmundis. Die beschränken die Erträge, so dass die auf perfekt exponierten Weinbergen gepflanzten Reben vollreife und extraktreiche Trauben tragen, deren vergorener Saft in dieser Cuvee Noir mit ebenso behutsam gepflegtem Spätburgunder vermählt wird. Das Ergebnis ist ein absoluter Spitzenwein mit samtigem Tannin und opulenter Frucht, der ideal zu Wild oder dunklem Geflügel passt, aber auch zu mittelreifem Hartkäse eine sehr gute Figur abgibt. Der Preis signalisiert die Absicht: Der Spaß kostet vor Ort 15,45 Euro pro Flasche und ist jeden Cent wert!

10. Dezember 2018
Bastian Fiebig
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
Der Frühling kommt in leisen, aber nicht zu übersehenden Schritten und mit ihm die beste Zeit für fruchtig-mineralische Weine wie diesen ausgezeichneten Sauvignon blanc vom Genussakademie-Partnerwi – Weiterlesen >>
 
 
Verdejo ist hierzulande immer noch so unbekannt, dass man nur schwer an ein paar Flaschen kommt. Dabei hat dieser verführerisch fruchtige Wein aus Rueda nicht nur viel zu bieten, sondern kostet dabei – Weiterlesen >>
 
 
Eine faszinierende Rebsorte, die immer mehr Freunde gewinnt: Weißburgunder ähnelt dem Chardonnay, bringt aber mehr Säure und Frische mit und ist somit ideal, um selbst nach dem Ausbau im Barrique n – Weiterlesen >>
 
 
 
Steil, steiler, Kallfelz – so könnte eine Gleichung lauten, die als Ergebnis die außergewöhnlichen Weine von Kallfelz hat. In den besten Lagen von Zell-Merl erzeugt die Familie auf über 90 Hekta – Weiterlesen >>
 
 
Spätburgunder gehört unbestritten zu den Profiteuren des Klimawandels – obwohl: Eigentlich profitieren wir als Weinfreunde davon, denn Rotwein aus Deutschland muss sich mittlerweile vor niemand me – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  14 
Weintipp
Sauvignon blanc 2017, Weingut Deiss/Rheinhessen
Der Frühling kommt in leisen, aber nicht zu übersehenden Schritten und mit ihm die beste Zeit für fruchtig-mineralische Weine wie diesen ausgezeichneten Sauvignon blanc vom Genussakademie-Partnerwinzer Wolf Deiss! – Mehr >>
Rezepte
Tom Kha Gai
Eine der beliebtesten thailändischen Suppen, die man auch zu Hause ganz leicht zubereiten kann. – Mehr >>
Buchtipp
Tartes rustiques
Die französische Patisserie gehört zu den besten und ausgefeiltesten der Welt. Die Foodbloggerin Emilie Franzo beweist in ihrem Backbuch, dass es nicht immer fein und aufwendig, sondern auch mal rustikal und trotzdem lecker sein kann. – Mehr >>