Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Weintipps
Genuss Magazin Frankfurt Weintipps
Casanuova di Nittardi, Vign
 
0
Casanuova di Nittardi, Vigna Doghessa 2017, Chianti Classico, Toskana
Foto: Bastian Fiebig
Foto: Bastian Fiebig
Seit 37 Jahren gibt das Weingut Nittardi eine Sonderedition ihres Chianti Classico mit Künstleretiketten heraus. Den Jahrgang 2017 hat der Musiker, Künstler, Politiker, Philosoph und Freiheitskämpfer Mikis Theodorakis gestaltet.

Eine Sternenkarte auf Seidenpapier als zarte Umhüllung, ein Etikett als Hommage an den universellen Dialog der Musik: Mikis Theodorakis zeigt mit dieser Arbeit eine weitere begeisternde Facette seines kreativen Schaffens, das unterdessen kaum noch in normale Kategorien zu fassen ist. Falls Ihnen dennoch nicht genau klar sein sollte, mit wem Sie es hier zu tun haben: Zu seinem Frühwerk gehört unter anderem die Musik zum Film Alexis Sorbas, man begegnet Theodorakis also gefühlt bei so ziemlich jedem Besuch eines griechischen Restaurants in Deutschland.



Der Wein muss sich allerdings nicht hinter seinem Etikett verstecken: Der zu 100\% aus Sangiovese erzeugte Tropfen ist derzeit noch fest, feinkörniges, reifes Tannin lässt bereits ahnen, welche elegante Frucht sich hier in den nächsten Jahren Bahn brechen wird und die 14 Monate Ausbau in französischen 500 Liter-Fässern aus Eiche (davon 10\% neu) hat zum Glück so gut wie keine direkte Holznote hinterlassen, sondern ergeben bereits jetzt eine perfekte Harmonie zwischen jugendlicher Strenge und reifer Eleganz. Wieder mal ein Volltreffer aus dem Classico, der mit 19,90 € seinen absolut berechtigten Preis hat. Zu haben bei Stefania Canali unter der angeführten Webadresse.

11. November 2019
Bastian Fiebig
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
Tom Bock war in den letzten Jahren schon für einige Überraschungen gut – mit diesem Wein greift er nicht nur eine 500 Jahre alte Story auf, sondern beweist zudem zum wiederholten Mal, dass er ein – Weiterlesen >>
 
 
Von Pantelleria haben die wenigsten schon etwas gehört, doch auf der winzigen Insel zwischen Sizilien und Tunesien erzeugt das Weingut Donnafugata einen unglaublicher Süßwein namens Ben Rye! – Weiterlesen >>
 
 
Das sizilianische Weingut Donnafugata hält diesen Nero d'Avola für derart verführerisch, dass man ihm den Namen einer der Hauptfiguren aus den Geschichten aus 1001er Nacht gegeben hat – der Sher – Weiterlesen >>
 
 
 
Wenn bald richtig kalte Tage anbrechen, ist endlich die Zeit gekommen, sich auf besonders aromatische Weise von Innen zu wärmen. Doch nicht nur hierfür eignet sich dieser ausgezeichnete Brand der Ba – Weiterlesen >>
 
 
Nein, Sardinen gibt es in Marrakech nicht und dieser Wein stammt auch nicht von dort. Vielmehr hat Weinmacher Tom Bock diesen Namen ganz bewusst als stilbildendes Zitat gewählt, um den einzigartigen – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  15 
Weintipp
Ben Rye, Weingut Donnafugata, DOP Passito di Pantelleria
Von Pantelleria haben die wenigsten schon etwas gehört, doch auf der winzigen Insel zwischen Sizilien und Tunesien erzeugt das Weingut Donnafugata einen unglaublicher Süßwein namens Ben Rye! – Mehr >>
Rezepte
Versoffene Jungfer
Dieses Gericht gehört zu den Lieblingsdesserts der Hessen! – Mehr >>
Buchtipp
Pok Pok – Gelebte Thai-Küche
Thai-Küche in seiner unverfälschtesten Form – Diese versucht Gourmet-Koch Andy Ricker mit seinem Buch Pok Pok näher zu bringen. Dabei räumt er mit Mythen auf und gibt dabei auch Einblick in das Kochen fernab der Sterneküche. – Mehr >>