Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Weintipps
Genuss Magazin Frankfurt Weintipps
Carthago 2014, Mandrarossa,
 
0
Carthago 2014, Mandrarossa, Sicilia IGT
Foto: Bastian Fiebig
Foto: Bastian Fiebig
Nero d'Avola ist beinahe schon eine neue Moderebsorte, doch leider geben sich nur wenige Winzer die Mühe, dieser autochthonen Rebsorte Siziliens ihr volles Qualitätspotential abzuringen. Der Carthago ist ein gutes Beispiel, wie betörend und ausdrucksstark diese Rebsorte gelingen kann.

Ein weiterer Tipp aus unserer Mandrarossa-Reihe: Als große Genossenschaft kann es sich die Cantina Settesole leisten, aus einem breiten Angebot die perfekte Spitze auszuwählen, um daraus einen nahezu perfekten Wein zu machen, der sein Terroir mustergültig widerspiegelt. Für den Carthago – 100\% Nero d'Avola – werden sämtliche Trauben von Hand geerntet, allesamt voll ausgereift und bereit, ein paar Monate im Barrique zu reifen.



Dieser außergewöhnliche Wein mit seiner unglaublichen geschmacklichen Tiefe (Kirsche, Pflaume, Lakritz, Schlehe ...) wird im italienischen Weinführer Nummer eins Gambero Rosso regelmäßig mit Höchstnoten bedacht und ist dennoch zu einem sehr vernünftigen Preis unter 20 Euro zu haben. Natürlich kann man ihn auch zu Grillfleisch oder reifem Käse genießen – aber Solo ist er sich eigentlich völlig genug! zu bekommen bei Nussbaumer & Bachmann

11. Februar 2019
Bastian Fiebig
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Weintipps
 
 
Deidesheim gilt neben Forst als die Pfälzer Rieslingkapitale schlechthin und so widmen sich die Weingenossen vom Winzerverein vor Ort der edlen Rebsorte mit Hingabe. Was dieser mineralische, pikant-f – Weiterlesen >>
 
 
Aus dem Einheitsbrei langweiliger und oft minderwertiger Schaumweine aus Norditalien stechen vor allem die Produkte kleinerer Familienbetriebe positiv hervor. So zum Beispiel der Prosecco der Daldins – Weiterlesen >>
 
 
Ganz sicher klicken jetzt bereits die ersten wieder weg, weil der Name Dornfelder gefallen ist. Doch der vom Weingut Wildner erzeugte Tropfen belegt eindrucksvoll, weshalb diese Rebsorte mal so belieb – Weiterlesen >>
 
 
 
Weiße Burgundersorten werden unter Weinfreunden immer beliebter und so lassen sich die Weinmacher zu immer neuen, spannenden Cuvées inspirieren. Hier ist eine aus Deidesheim, die das Nachkosten lohn – Weiterlesen >>
 
 
Der Frühling kommt in leisen, aber nicht zu übersehenden Schritten und mit ihm die beste Zeit für fruchtig-mineralische Weine wie diesen ausgezeichneten Sauvignon blanc vom Genussakademie-Partnerwi – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  14 
Weintipp
Deidesheimer Kieselberg Riesling Kabinett trocken 2017, Winzerverein Deidesheim, Pfalz
Deidesheim gilt neben Forst als die Pfälzer Rieslingkapitale schlechthin und so widmen sich die Weingenossen vom Winzerverein vor Ort der edlen Rebsorte mit Hingabe. Was dieser mineralische, pikant-fruchtige und rundum gelungene Riesling aus der Lage Kieselberg eindrucksvoll beweist! – Mehr >>
Rezepte
Tom Kha Gai
Eine der beliebtesten thailändischen Suppen, die man auch zu Hause ganz leicht zubereiten kann. – Mehr >>
Buchtipp
Levante
In Rawia Bisharas Levante wird die nahöstliche Küche mit New Yorker Experimentierfreudigkeit fusioniert. In ihrem zweiten Kochbuch manifestiert Köchin und Buchautorin das Ergebnis. – Mehr >>