Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Rezepte
Genuss Magazin Frankfurt Rezepte
Gebratenes Forellenfilet au
 
0
Gebratenes Forellenfilet auf Kartoffel-Parmesan-Stampf mit gebratenen Pimentos
Ein leichtes Gericht, das sich gut und gern in ein mehrgängiges Menü einbauen lässt - im Handumdrehen haben Sie damit einen leckeren Fischgang!

Zutaten für 4 Personen:



1 Prise Salz

1 Prise Semola (oder Weizendunst)

600g Forellen

300g Kartoffeln

1 Knoblauchzehe

160g Pimentos

2 Stängel Thymian

1/2 Zitrone

20g Butter

50g Parmesan

100 ml Olivenöl

1 Prise Pfeffer 



Zubereitung



Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser weich kochen. Danach

mit Meersalz, Olivenöl und Zitronensaft abschmecken und mit dem fein

geriebenen Parmesan zusammen stampfen.

Die Pimentos in Olivenöl mit zerdrücktem Knoblauch leicht anbraten und

mit Meersalz bestreuen.

Währenddessen die Forelle waschen, putzen und filetieren. Danach entgräten und die zwei Filets nochmals halbieren, damit vier gleich große Stücke entstehen. Jetzt mit Salz und Pfeffer würzen und die Hautseite leicht mit Weizendunst (Semola) bestreuen. Zuerst kross auf der Hautseite

anbraten, dann etwas Butter hinzugeben und wenden. Jetzt noch kurz

glasig fertigbraten. 

Alles auf Tellern anrichten und heiß servieren. 

13. März 2017
Alice Allardt
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Rezepte
 
 
Wohl kaum eine Nation hat es bei den Mehlspeisen zu einer derartigen Perfektion gebracht wie Österreich – und Kaiserschmarrn ist die bekannteste und beliebteste von allen! – Weiterlesen >>
 
 
Die „Pilgermuschel" gehört zum Feinsten, was man als Seafood auf die Teller bringen kann und ist ganz einfach zuzubereiten. – Weiterlesen >>
 
 
Noch keine Inspiration für den Festtagsbraten? Beglücken Sie ihre Gäste doch mit diesem Gericht, das mit Gewürzbrotcrumble und Petersilienwurzel-Zuckererbsen-Gemüse daher kommt. – Weiterlesen >>
 
 
 
So lecker bereitet man Kalbsleber in der italienischen Po-Ebene zu. – Weiterlesen >>
 
 
Bei diesem Gericht sollten Sie besonders auf die Fleischqualität achten! – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  20 
Weintipp
Barolo 2012, Weingut Fontanafredda
Wenn die Schneeflocken fallen und der Frost klirrt, ist die perfekte Zeit für opulente Rotweine - so etwa dieser faszinierend elegante und dennoch kraftvolle Barolo von Fontanafredda! – Mehr >>
Rezepte
Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster
Wohl kaum eine Nation hat es bei den Mehlspeisen zu einer derartigen Perfektion gebracht wie Österreich – und Kaiserschmarrn ist die bekannteste und beliebteste von allen! – Mehr >>
Buchtipp
One Pot Pasta
Sabrina Fauda-Rôle hat 33 schnellstmögliche Nudelgerichte in diesem praktischen Büchlein versammelt. Bei diesem Kochbuch kommt alles in einen Topf, die Nudeln garen in ihrer Soße. – Mehr >>