Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Rezepte
Genuss Magazin Frankfurt Rezepte
Erdäpfelnocken mit Tomate,
 
1
Erdäpfelnocken mit Tomate, Salbei und Tiroler Speck
Foto:
Foto:
Warum nicht in Urlaubs-erinnerungen schwelgen? Genussakademie-Koch Steffen Ott tut dies sehr gern, vor allem wenn er an Tirol denkt. So bringt er die Geschmackserlebnisse einfach hier auf den Teller.

Zutaten:


600 g Kartoffeln
1 Ei
1 Eigelb
120 g Mehl
etwas Kartoffelstärke 


100 g Butter
4 Salbeiblätter
2 Flaschentomaten
50 g Grana Trentino
Salz, Pfeffer
12 Scheiben Tiroler Speck 


Zubereitung:


Die mehlig kochenden Erdäpfel in der Schale weich kochen, schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Am besten kocht man die Kartoffeln am Vortag, da sie gut ausdampfen müssen. Eine noch warme Kartoffel lässt sich nicht verarbeiten. Die Eigelbe und das Mehl unterarbeiten und den Teig gut kneten. Diesen dann in Rollen mit einem Durchmesser von ca. 2 cm formen und in sprudelnd kochendem Wasser Gnocchi abstechen. Diese benötigen nur 1-2 Minuten, um zu garen, und werden direkt aus dem Topf auf den Teller gegeben. Um sicherzugehen, machen Sie am besten zuerst eine kleine Probe, ob die Gnocchi halten.


In der Zwischenzeit Butter in einem Kochgeschirr bei mäßiger Hitze vorsichtig bräunen lassen. Salbeiblätter hineingeben und kurz frittieren, um so die Butter zu aromatisieren. Die Blätter nun herausnehmen und auf ein Küchentuch geben. Die Tomaten in feine Würfel schneiden und in der Salbeibutter schmelzen lassen. Mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Tomaten-Salbei-Butter auf die Gnocchi geben und Grana Trentino fein darüber hobeln. Dünn aufgeschnittenen Tiroler Speck zu diesem Gericht reichen. 

5. September 2011
Steffen Ott
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Rezepte
 
 
Camembert-Glück für 3 bis 4 Personen. – Weiterlesen >>
 
 
Für waschechte Knoblauch-Liebhaber. Die Vorbereitungszeit dauert 20 Minuten. Für 6 Personen – Weiterlesen >>
 
 
Dieses leckere Gericht besticht durch salzige Oliven, spritzige Limetten und cremigen Feta. Für 4 Personen. – Weiterlesen >>
 
 
 
Die zuckersüß-sauren Kirschtomaten verbinden sich mit den fleischigen, pikanten Oliven und dem duftenden Basilikum zu einer leckeren Mahlzeit.
4 Portionen – Weiterlesen >>
 
 
Rezepte
0
Minestrone
Eine Minestrone ist eine äußerst vielseitige Suppe. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine Auswahl an Gemüse, Bohnen und Nudeln. Das hier ist die ligurische Variante mit Borlotti-Bohnen. 4 Person – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  25 
Weintipp
Menger-Krug Chardonnay Brut
Die Auswahl zwischen klassischem Sekt für kleines Geld und edlen Winzerprodukten oder gar Champagner wird immer größer, denn was schäumt, ist derzeit richtig angesagt. In dieser Liga hat das Sektgut Menger-Krug mehr als nur ein Wörtchen mitzureden! – Mehr >>
Rezepte
Camembert mit Curry-Croutons
Camembert-Glück für 3 bis 4 Personen. – Mehr >>
Buchtipp
Chocolat & Confiserie
Bernd Siefert hat jetzt das Buch Chocolat & Confiserie mit Kreationen von Daniel Budde, Matthias Frész, Daniel Rebert, Felix Vogel und natürlich von ihm selbst beim Matthaes Verlag herausgegeben – kein Schnäppchen und dennoch ein echter Tipp für alle wahren Schokoladenliebhaber und Backvernarrten. – Mehr >>