Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Rezepte
 
0
Boeuf Stroganoff
Foto: Thorbecke Verlag
Foto: Thorbecke Verlag
Sie haben Zeit und möchten etwas Edles auftischen? Dann probieren Sie sich doch an diesem Klassiker der russischen Haute Cuisine!

ZUTATEN



500–600 g Rinderfilet

2–3 EL Butter & Rapsöl



EINTOPFSOSSE



2 Zwiebeln

3 EL Öl

1 Würfel Hühnerbrühe

3 EL Tomatenmark

100 ml Schmand

1/2 EL Weizenmehl

200 ml Wasser

300 ml Sahne

2 Lorbeerblätter

4–5 schwarze Pfefferkörner

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer



ZUM GARNIEREN UND SERVIEREN



3 EL fein geschnittene Petersilie

Dijonsenf

Schmand



ZUBEREITUNG



Zuerst die Soße herstellen: Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, dann in einer Pfanne mit hohem Rand nicht zu heiß 3 Minuten in Öl anbraten. Den Brühwürfel darüber zerbröseln und unter Rühren 1 Minute mitbraten. Tomatenmark und Schmand hinzufügen, mit Weizenmehl bestäuben sowie Wasser und Sahne zugießen. Lorbeerblätter und Pfefferkörner hineingeben. Die Soße unter Rühren aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt noch 10 Minuten köcheln lassen. Nun das Fleisch putzen, in hauchdünne Scheiben und diese in lange, dünne Streifen schneiden. Butter und Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch in mehreren Portionen kurz anbraten, bis es schön gebräunt ist. Dann das Fleisch in die warme Soße legen und noch 1 Minute ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen. Zum Boeuf Stroganoff Senf und Schmand servieren. Dazu passt russischer Tomatensalat gut.





Auszug aus Wohlfühlgerichte aus einem Topf von Lena Söderström, erschienen im Thorbecke Verlag, 20 €.

23. März 2020
Lena Söderström
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Rezepte
 
 
Camembert-Glück für 3 bis 4 Personen. – Weiterlesen >>
 
 
Für waschechte Knoblauch-Liebhaber. Die Vorbereitungszeit dauert 20 Minuten. Für 6 Personen – Weiterlesen >>
 
 
Dieses leckere Gericht besticht durch salzige Oliven, spritzige Limetten und cremigen Feta. Für 4 Personen. – Weiterlesen >>
 
 
 
Die zuckersüß-sauren Kirschtomaten verbinden sich mit den fleischigen, pikanten Oliven und dem duftenden Basilikum zu einer leckeren Mahlzeit.
4 Portionen – Weiterlesen >>
 
 
Rezepte
0
Minestrone
Eine Minestrone ist eine äußerst vielseitige Suppe. Im Prinzip handelt es sich dabei um eine Auswahl an Gemüse, Bohnen und Nudeln. Das hier ist die ligurische Variante mit Borlotti-Bohnen. 4 Person – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  25 
Weintipp
Progusta IPA von Braufactum
Teil zwei unserer kleinen Bierexkursion: IPA ist unter den Craft-Beer-Sorten in Deutschland am populärsten – ein Bierstil, der sowohl vertraut als auch vollmundig, sehr aromatisch und ungemein verführerisch schmeckt. – Mehr >>
Rezepte
Camembert mit Curry-Croutons
Camembert-Glück für 3 bis 4 Personen. – Mehr >>
Buchtipp
Andreas Hoppe: „Das Sizilien Kochbuch“ mit Rezepten und Fotos von Cettina Vicenzino
Ex-Tatortkommissar Andreas Hoppe tobt sich kulinarisch in Sizilien aus. Im Fokus der 62 Rezepte stehen die traditionelle Kochkunst und regionale Produkte der Sonneninsel Sizilien. – Mehr >>