Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Buchtipps
Genuss Magazin Frankfurt Buchtipps
Allerbeste Blechkuchen
 
0
Allerbeste Blechkuchen
Foto: Wochenblatt
Foto: Wochenblatt
Sie sind ideal zum Teilen und für große Runden: Blechkuchen. Im gleichnamigen Backbuch verraten zahlreiche Landfrauen ihre liebsten und bewährten Rezepte.

Ob Geburtstag, Mitbringsel für die Arbeitskollegen oder für das Fest des Sportvereins: Wenn ein Kuchen möglichst viele Gaumen erreichen soll, eignet sich die Variante vom Blech besonders gut. Doch nicht nur die Größe des Backwerks kann überzeugen, auch die Möglichkeit, die Stückgröße nach Bedarf anpassen zu können ist praktisch. Das weiß auch das Wochenblatt für Landschaft und Landleben und hat seine Leser nach ihren liebsten Rezepten gefragt. Rund sechzig davon werden in „allerbeste Blechkuchen“ vorgestellt.



Vorab der Rezepte folgt eine kurze Einleitung mit Informationen zur Verwendung des Backblechs und dessen Größe und Form. Eine Tabelle verrät, wie die Mengenangaben der Rezepte umgerechnet werden können, wenn der Kuchen doch einmal etwas kleiner ausfallen soll oder nur eine Springform zur Hand ist. Daraufhin folgt der Rezepte-Teil. Ein Inhaltsverzeichnis zu Beginn jedes Kapitels verschafft einen Überblick über darin enthaltene Rezepte. In „Fruchtvergnügen“ findet sich sowohl Exotisches, wie ein Kirsch-Kokos-Kuchen aber auch Klassiker wie der Pflaumenkuchen mit Hefeteig. Obstmuffel kommen in den beiden darauffolgenden Kapiteln auf ihre Kosten, die Schokolade und Sahne in den Vordergrund stellen. Auch hier sind wieder Dauerbrenner wie Schwarzwälder-Kirsch-Schnitten oder Butterkuchen dabei. Mit Streuseln, geraspelt, nach schwedischer Art oder wie bei der Urgroßmutter: Im letzten Kapitel dreht sich alles rund um den Apfel.



Allerbeste Blechkuchen ist sehr übersichtlich gestaltet. Jedes der Rezepte ist mit einem großformatigen Foto bebildert und mit einer Schritt-für-Schritt Anleitung versehen. Die Zutaten sind übersichtlich aufgelistet und theoretisch in jedem Haushalt zu finden. Kleine Symbole geben schnell Auskunft über Backtemperatur, Blechgröße und benötigte Zeit. Darüber hinaus sorgen Tipps und Kniffe der jeweiligen Rezeptgeberin für gelingsichere Ergebnisse und geben dem Buch eine persönliche Note. Die Spiralbindung und die abwischbaren Buchseiten ermöglichen einen praktischen Einsatz in der Küche und verzeihen, wenn auch mal ein Spritzer Milch oder ein Klecks Teig daneben geht.



Allerbeste Blechkuchen ist im Wochenblatt erschienen und für 17,95 Euro erhältlich.

3. Dezember 2018
Sina Eichhorn
Empfehlen
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Buchtipps
 
 
„Gaz Oakley rettet Weihnachten!“ verspricht der Klappentext und die Veganeria jubelt – hier gibt es richtig festliches Essen, ganz ohne Tier. – Weiterlesen >>
 
 
Weihnachten ist die süßeste Zeit des Jahres. Vor allem, wenn es ums Backen geht. Eine große Auswahl traditioneller Rezepte hat Autorin Elisabeth Lust-Sauberer in ihrem Backbuch Süße Bauernweihnac – Weiterlesen >>
 
 
Buchtipps
0
Das Brot
Beim Backen von unverwechselbarem Brot gilt Chad Robertson als Legende. Nun hat der Kultbäcker sein Wissen erstmals in einem Buch niedergeschrieben, um auch andere für sein Handwerk zu begeistern. – Weiterlesen >>
 
 
 
Daniel Anthes und Katharina Schulenberg sagen in Ihrem Koch- und Sachbuch der Lebensmittelverschwendung den Kampf an. Sie fordern einen wertschätzenden Umgang mit unserem Essen. – Weiterlesen >>
 
 
Unkompliziert schnell, abwechslungsreich und hoch aromatisch. Giocannina Bellino scheint mit ihren Aromabomben die Dreifaltigkeit des Kochens entdeckt zu haben. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  42 
Weintipp
Cuvee Noir, Vinum Autmundis, Hessische Bergstraße
Die Odenwälder Weininsel Groß-Umstadt mit ihren nicht einmal 100 Hektar Weinbergen hält für Weinliebhaber einige Überraschungen parat. Wie zum Beispiel diese interessante Rotweincuvee aus Spätburgunder und Dornfelder. – Mehr >>
Rezepte
Erdbeer-Vanille-Süppchen
Dieses schmackhafte Dessert mit Rhabarber-Erdbeer-Salat und Buttermilchmousse ist nicht nur im Frühling ein echter Hit. – Mehr >>
Buchtipp
Vegan Christmas
„Gaz Oakley rettet Weihnachten!“ verspricht der Klappentext und die Veganeria jubelt – hier gibt es richtig festliches Essen, ganz ohne Tier. – Mehr >>