Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Mehr Köche braucht das Land
 

Top-Themen Genusswoche

0

Die Genussakademie wird Professional!

Foto: Julia Schwager
Foto: Julia Schwager
Nach einem Dutzend Jahre als Kochschule für Hobbyköche aus nah und fern hat die Genussakademie still und heimlich an einem Upgrade gearbeitet: Seit Mitte November dürfen jetzt auch die Profis ran und sich in der frisch gebackenen Meisterschule weiterbilden!
Vier Standorte, 12 Jahre, über 300.000 Hobbyköche – das Programm der Journalkochschule hat bereits viele Genießer und Hobyköche angesprochen, doch der zweite Teil des Wortes Genussakademie sollte im Laufe der Zeit mehr Bedeutung bekommen. Schließlich klagen viele Gastronomen (und bald auch Gäste, denn es stehen sogar Schließungen aufgrund von Personalmangel an!) über fehlenden Nachwuchs, also junge Menschen, die sich mit dem Beruf des Kochs auseinandersetzen und diesen zu ihrer Lebensaufgabe machen wollen.

Ein guter Grund für das Team, sich mit der professionellen Aus- und Weiterbildung auseinanderzusetzen - die Voraussetzungen waren ja von Anfang an gut, sich in einem längeren Prozess Schritt für Schritt in Richtung einer echten Weiterbildungsstätte für die Profis zu entwickeln. Das Ergebnis hört nun auf den Namen Genussakademie Professional und wurde am 15. November offiziell vom Verein Weiterbildung in Hessen e.V. zertifiziert!

Mit dem Gütesiegel "Geprüfte Weiterbildungseinrichtung" ist die Genussakademie Professional eine Meisterschule, in der gelernte Köche und Köchinnen sowie ausgebildete Restaurantfachfrauen und -männer in ihrer Ausbildung den nächsten wichtigen Schritt machen können. Die Genussakademie Professional will jungen ambitionierten Menschen dabei helfen, die Besten ihres Fachs zu werden – und das mit viel Spaß an der Sache, wie das ja bereits in den letzten 12 Jahren an den Gästen der Genussakademie vorgelebt worden ist. Lehrer und Ausbilder aus Überzeugung bringen ihre Absolventen hier nicht nur dazu, einfach die Prüfung zu bestehen. Ziel muss vielmehr sein, dass jeder einzelne Absolvent stolz auf seine Leistung sein kann.

Natürlich muss jetzt niemand befürchten, als Hobbykoch mit professionellen Ansprüchen konfrontiert zu werden - im Gegenteil: Jeder Gast der Journalkochschule profitiert weiterhin vom hinzugewonnenen Wissen und vom Zustrom neuer Gesichter, die mit großem Einsatz für den Genuss ihre Freude am Kochen weitergeben. Falls Sie nun neugierig geworden sind und vielleicht sogar Lust haben, sich auf dieses Abenteuer zu bewerben: Einfach mal unverbindlich bei info@genussakademie-pro.com nachfragen!
26. November 2018
bf
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Rheingau Gourmet & Wein Festival
0
Die beste Köchin der Welt im Rheingau
Es ist der Pflichttermin für Freunde feiner Weine und gehobener Gastronomie. Das Rheingau Gourmet & Wine Festival geht in die 23. Runde und bietet diesmal volle Frauen-Power. – Weiterlesen >>
Text: Jan Stich / Foto: Rheingau Gourmet & Wein Festival
 
 
"Kommst du nach Feierabend noch auf einen Glühwein mit?" Mit unseren zehn praktischen Tipps wird der Weihnachtsmarktbesuch auf jeden Fall ein Genuss. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: red
 
 
Trockenes Wetter = starke Weine? Wir haben die Experten gefragt, was von der aktuellen Weinlese zu halten ist und ob Sammler schon mal Platz im Weinkeller schaffen müssen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Scott Warman on Unsplash
 
 
 
Hessischer Lebensmittelpreis Qualileo 2018
0
Gold für die Handkäsebratwurst, Silber für Cal-Rados
Alle zwei Jahre wird der Hessische Preis für regionale Lebensmittel verliehen. Auch in diesem Jahr konnten zahlreiche Leckereien überzeugen und ausgezeichnet werden. Darunter vier Goldmedaillen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Innerhalb weniger Wochen hat sich das Giulia Super zu einem echten In-Place für die Barflies der Stadt gemausert. Was die Barkeeper wirklich drauf haben? Lesen Sie selbst! – Weiterlesen >>
Text: Davide DiDio / Foto: Davide DiDio
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  40