Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Mal was anderes
 
Top-Themen Genusswoche
0
Burger und Tequila auf hessisch
In der neu eröffneten Gaststätte "Hanauer Tor" in Babenhausen wird regionale Küche mal ganz anders interpretiert: Betreiber Jochen Herbert möchte seine Gäste mit Kreationen wie Hessenburger, Hessendöner und Hessisch Tequila überzeugen.
Dass ein Burger nicht zwingend auf Brötchenhälften und Fleischfrikadelle angewiesen ist, zeigt "Hanauer Tor"-Betreiber Jochen Herbert mit seinem Hessenburger (3,50 €): "Zwei Scheiben Fleischwurst, dazwischen eine würzige Mischung aus Grüner Soße und Kartoffeln mit einer Scheibe Ei. Wer möchte kann aber auch einen Hessen-Käsburger bestellen - selbstverständlich mit Handkäs'." Das ist aber noch nicht alles, was die Karte der neu eröffneten Babenhäuser Gaststätte Originelles zu bieten hat: Probieren kann man auch den Hessendöner (3,50 €) - ein mit Rippchen und Kraut gefülltes Kartoffelweck - oder den Hessen-Wrap (6,50 €), der mit Frankfurter Kalbsschnitzel, Grüner Soße und Bratkartoffeln gefüllt ist. Dazu kann man sich einen Hessisch Tequila (2 €) genehmigen, hinter dem sich Apfelkorn mit Fleischwurst (statt Zitrone) und Senf (statt Salz) verbirgt.
Zusätzlich gibt es im "Hanauer Tor" aber auch altbewährte Klassiker wie Rippchen und Kraut, Kartoffel- oder Gulaschsuppe, Handkäs', Grüne Soße, Frankfurter Würstchen oder eine Wurstplatte, außerdem hält die Karte einige Salat-Variationen bereit.

So viel Kreativität machte sogar das Fernsehen auf Jochen Herbert aufmerksam, bei Gottschalk Live durfte er seine hessischen Kreationen höchstpersönlich präsentieren.

Hanauer Tor, Babenhausen, Fahrstraße 58, Tel. 06073/6308101, Mo/Mi-Fr 11-24, Sa/So 10-24 Uhr
18. Juni 2012
ahu
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Trendfood im August
0
Essen von der Straße
Ob Pulled Pork, Tacos oder Falafel - Streetfood ist der Sommertrend in Frankfurt und im August kommt kaum ein Wochenende ohne ein Food-Festival aus. Hier das Wichtigste in aller Kürze. – Weiterlesen >>
Text: Malte Busse / Foto: kubiza.at
 
 
Kinderessen in Restaurants
1
Ganz schön fett
Einer Umfrage zufolge macht sich rund ein Drittel der Eltern Sorgen um die Ernährung ihrer Kinder beim Essen gehen und wünscht sich gesündere Gerichte auf der Kinderkarte. Auch in Frankfurt? – Weiterlesen >>
Text: neb / Foto: Jörg Brinckheger/pixelio.de
 
 
Die 27. Edition des Restaurantführers FRANKFURT GEHT AUS! ist ab sofort am Kiosk erhältlich und bringt die Genießer auf den neuesten Stand: Wer ist aktuell der beste Koch der Stadt? Welche neuen Geheimtipps gibt es? Und um welche Restaurants sollte man lieber einen großen Bogen machen? – Weiterlesen >>
Text: Florian Fix / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Die Katze ist aus dem Sack
0
Fleisch für das Volk
Vergangenen Mittwoch war es soweit: Das neue Projekt des Frankfurter Clubbetreibers und Gastronomen Julian Smith wurde der Öffentlichkeit präsentiert. Der Imbiss "Schmitz" lockt mit Würzigem aus dem Smoker - und das am Wochenende bis in die frühen Morgenstunden. – Weiterlesen >>
Text: hen / Foto: Oliver Henrich
 
 
Gerade findet das Opernplatzfest vor historischer Kulisse statt, doch bis in den Dezember hinein wartet Frankfurt mit weiteren Feierlichkeiten auf. Damit Sie kein Fest verpassen, hat die Redaktion die schönsten Veranstaltungen für Sie zusammengestellt. – Weiterlesen >>
Text: hen / Foto: Hannes Windrath
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  23