Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Mal was anderes
 
Top-Themen Genusswoche
0
Burger und Tequila auf hessisch
In der neu eröffneten Gaststätte "Hanauer Tor" in Babenhausen wird regionale Küche mal ganz anders interpretiert: Betreiber Jochen Herbert möchte seine Gäste mit Kreationen wie Hessenburger, Hessendöner und Hessisch Tequila überzeugen.
Dass ein Burger nicht zwingend auf Brötchenhälften und Fleischfrikadelle angewiesen ist, zeigt "Hanauer Tor"-Betreiber Jochen Herbert mit seinem Hessenburger (3,50 €): "Zwei Scheiben Fleischwurst, dazwischen eine würzige Mischung aus Grüner Soße und Kartoffeln mit einer Scheibe Ei. Wer möchte kann aber auch einen Hessen-Käsburger bestellen - selbstverständlich mit Handkäs'." Das ist aber noch nicht alles, was die Karte der neu eröffneten Babenhäuser Gaststätte Originelles zu bieten hat: Probieren kann man auch den Hessendöner (3,50 €) - ein mit Rippchen und Kraut gefülltes Kartoffelweck - oder den Hessen-Wrap (6,50 €), der mit Frankfurter Kalbsschnitzel, Grüner Soße und Bratkartoffeln gefüllt ist. Dazu kann man sich einen Hessisch Tequila (2 €) genehmigen, hinter dem sich Apfelkorn mit Fleischwurst (statt Zitrone) und Senf (statt Salz) verbirgt.
Zusätzlich gibt es im "Hanauer Tor" aber auch altbewährte Klassiker wie Rippchen und Kraut, Kartoffel- oder Gulaschsuppe, Handkäs', Grüne Soße, Frankfurter Würstchen oder eine Wurstplatte, außerdem hält die Karte einige Salat-Variationen bereit.

So viel Kreativität machte sogar das Fernsehen auf Jochen Herbert aufmerksam, bei Gottschalk Live durfte er seine hessischen Kreationen höchstpersönlich präsentieren.

Hanauer Tor, Babenhausen, Fahrstraße 58, Tel. 06073/6308101, Mo/Mi-Fr 11-24, Sa/So 10-24 Uhr
18. Juni 2012
ahu
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Tag des Kaffees: Wackers Kaffee röstet im Freien
0
Kaffeeduft liegt über der Stadt
Am Samstag finden bundesweit Aktionen zum Tag des Kaffees statt. Bei einer der ältesten Manufakturen Frankfurts, Wacker's Kaffee, wird direkt vor dem Stammhaus geröstet. In wenigen Tagen eröffnet das Traditionshaus außerdem ein neues Café im Westend. – Weiterlesen >>
Text: vak / Foto: Wacker's Kaffee
 
 
Eine Brise Amalfiküste in Sachsenhausen
0
Lella Mozzarella huldigt dem Käse
Kürzlich hat der Sohn des Bistro Salvatore Inhabers sein eigenes Stück Italien am Ziegelhüttenplatz eröffnet: Dennis Rimonti taufte sein kleines Restaurant auf den Namen Lella Mozzarella - und alles dreht sich auch um den berühmten Käse. – Weiterlesen >>
Text: hen / Foto: Oliver Henrich
 
 
Der bunteste Stadtteil Frankfurts feiert sich selbst, denn am Donnerstag ist Bahnhofsviertelnacht. Doch nicht nur das Nachtleben hat so einiges Kurioses zu bieten, das Viertel birgt auch kulinarisch die eine oder andere Überraschung, vom frittierten Schweinedarm aus China bis zum zuckersüßen indischen Frischkäseball. – Weiterlesen >>
Text: neb / Foto: neb
 
 
 
Hilft gegen Hitze
0
Eis bis Mitternacht
Bei Temperaturen um die 35 Grad hilft nur eins: Eis! In der neuen Pocket Bar & Eis Manufaktur in Sachsenhausen gibt es an den Wochenenden Eis bis Mitternacht. Kreative Sorten gehen aber auch anderswo über die Theke - die Redaktion stellt die spannendsten vor. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Kalim / fotolia.de
 
 
Foodsharing rettet Lebensmittel
0
Teller statt Tonne
Fair-Teiler, Tafel und Co. geben Lebensmittel an Dritte weiter - damit werden nicht nur Bedürftige unterstützt, sondern Lebensmittel zugleich vor dem Wegwerfen bewahrt. – Weiterlesen >>
Text: Vera Kuchler / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  24