Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Feuer frei
Genuss Magazin Frankfurt Feuer frei
Top-Themen Genusswoche
 
Top-Themen Genusswoche
0
Chili D’s geht an den Start
Wer Lust auf amerikanisches Essen hat, der ist auf der Eckenheimer Landstraße im Stadtteil Eckenheim genau richtig: In der neu eröffneten Sportsbar Chili D’s kann man sich zu kühlem Bier Burger, Sandwiches, Spare Ribs und selbstverständlich Chili schmecken lassen.
Das Chili D’s in den ehemaligen Räumlichkeiten des Café Mocca hat gerade erst Eröffnung gefeiert, deshalb kann man vorerst nicht alle Gerichte bestellen, die auf der Karte stehen. Satt wird man hier aber auch jetzt schon: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Mexican Burger (9,90 €), der neben einer Frikadelle aus reinem Rindfleisch, Tomaten, Zwiebeln und Salat auch würzige Guacamole mit Jalapeño-Mango-Salsa zu bieten hat? Oder vielleicht doch lieber ein frisch zubereitetes Chili D’s 4 U (10,90 €), das mit in Bier gekochtem Rinderhackfleisch, Bohnen, Gemüse, Chilis und Habaneros ordentlich einheizt? Dazu kann man beispielsweise ein kühles Bier trinken. Außerdem auf der Karte: Sandwiches wie das Grilled Chicken Caesar (10,90 €), Nachos mit Salsa (2,40 €), Spare Ribs (11,90 €), Chicken Wings (8 Stück/6,90 €), verschiedene Salate und zum Nachtisch New York Cheesecake (4,80 €).

Die im Chili D’s verwendeten Zutaten bezieht Betreiber Arthur Nicholie zum Teil aus regionalen Betrieben, das Rindfleisch kommt zum Beispiel aus Nordhessen. Zukünftig möchte Nicholie auch noch einen Sandwich-Catering-Service anbieten – Burger und Pommes wird es im Chili D’s aber weiterhin nur direkt vor Ort geben.


Chili D’s, Eckenheim, Eckenheimer Landstraße 298, Tel. 95407407, Di-So 11-22 Uhr
22. Juni 2012
Liv Preßer
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Frühlingszeit: Vom Porzellane befreit sind Pasta und Saucen. Chris Ledesma-Müller und Kevin Schindler versuchen die Tortellini neu zu erfinden. Am Donnerstag eröffnen sie gemeinsam mit Christian Rach ihren Pasta to Go-Laden „Tellys TST“. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Tellys TST
 
 
Ab Juni wird es im Ostend „Bei Frau Nanna“ Tapas und andere Köstlichkeiten aus der Region rund ums Mittelmeer geben. Die Betreiber wollen ihren Gästen einen Mix aus mediterranem, gemütlichem und industriellem Ambiente bieten. – Weiterlesen >>
Text: pao / Foto: Bei Frau Nanna
 
 
Wieviel Burger-Hype kann diese Welt vertragen?
0
TV-Millionär eröffnet Burgerladen in Darmstadt
Der Hype nimmt keinen Abriss: auch in Darmstadt eröffnen dauernd neue Burgerläden. Jetzt versucht sich auch Jürgen Böhr an Patties und Brötchen. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: David und Goliath
 
 
 
Hessen-Wettkampf der Jungköche
0
Wettkampf der Jungköche
Die „Confrérie de la Chaîne des Rôtisseurs“ veranstaltet jährliche Wettkämpfe für junge Köche – beim Concours Régional Hessen hat in diesem Jahr mit Florian Brokant der Kandidat aus Seeheim gewonnen. – Weiterlesen >>
Text: Andrea Möller / Foto: Marina Teske
 
 
Es ist an der Zeit: Der Maître d’Hôtel des Grandhotels Hessischer Hof geht in den Ruhestand. 39 Jahre kümmerte sich Philippe Fort um seine Gäste im Restaurant Sèvres – jetzt hat er Zeit für ausgiebiges Reisen! – Weiterlesen >>
Text: Paulina Stoll / Foto: Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  32