Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Feuer frei
Genuss Magazin Frankfurt Feuer frei
Top-Themen Genusswoche
 
Top-Themen Genusswoche
0
Chili D’s geht an den Start
Wer Lust auf amerikanisches Essen hat, der ist auf der Eckenheimer Landstraße im Stadtteil Eckenheim genau richtig: In der neu eröffneten Sportsbar Chili D's kann man sich zu kühlem Bier Burger, Sandwiches, Spare Ribs und selbstverständlich Chili schmecken lassen.
Das Chili D's in den ehemaligen Räumlichkeiten des Café Mocca hat gerade erst Eröffnung gefeiert, deshalb kann man vorerst nicht alle Gerichte bestellen, die auf der Karte stehen. Satt wird man hier aber auch jetzt schon: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Mexican Burger (9,90 €), der neben einer Frikadelle aus reinem Rindfleisch, Tomaten, Zwiebeln und Salat auch würzige Guacamole mit Jalapeño-Mango-Salsa zu bieten hat? Oder vielleicht doch lieber ein frisch zubereitetes Chili D's 4 U (10,90 €), das mit in Bier gekochtem Rinderhackfleisch, Bohnen, Gemüse, Chilis und Habaneros ordentlich einheizt? Dazu kann man beispielsweise ein kühles Bier trinken. Außerdem auf der Karte: Sandwiches wie das Grilled Chicken Caesar (10,90 €), Nachos mit Salsa (2,40 €), Spare Ribs (11,90 €), Chicken Wings (8 Stück/6,90 €), verschiedene Salate und zum Nachtisch New York Cheesecake (4,80 €).

Die im Chili D's verwendeten Zutaten bezieht Betreiber Arthur Nicholie zum Teil aus regionalen Betrieben, das Rindfleisch kommt zum Beispiel aus Nordhessen. Zukünftig möchte Nicholie auch noch einen Sandwich-Catering-Service anbieten - Burger und Pommes wird es im Chili D's aber weiterhin nur direkt vor Ort geben.


Chili D's, Eckenheim, Eckenheimer Landstraße 298, Tel. 95407407, Di-So 11-22 Uhr
22. Juni 2012
Liv Preßer
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Rheingau Gourmet und Weinfestival 2015
0
Internationaler Sterneregen - und Frauenpower?
Vom 26. Februar bis zum 11. März findet zum 19. Mal das Rheingau Gourmet und Weinfestival statt. In diesem Jahr will das Mekka für Gourmet-Fans mit internationalem Sterneregen und "Frauenpower" aufwarten - was jedoch nur ansatzweise gelingt. – Weiterlesen >>
 
 
Munteres Treiben in der Berger Straße 83
0
Konzept, wechsel dich
Was ist los in der Berger Straße 83? Innerhalb eines Monats waren dort drei verschiedene Restaurants beheimatet: Die Hacienda Mexican Grill Bar, der Genießertreff Grünewald und seit wenigen Tagen das La Mesa. Ein interessantes Detail: Der Gastronom hinter den Konzepten ist dabei stets derselbe. – Weiterlesen >>
 
 
Guide Michelin 2015
0
Neue Sterne für Rhein-Main
Der kulinarische Horizont scheint künftig noch ein wenig heller in Rhein-Main: Am Freitag wurde die neue Ausgabe des Guide Michelin veröffentlicht. Die Redaktion hat mit zwei Köchen gesprochen. – Weiterlesen >>
 
 
 
Blini, Bortsch und jede Menge Wodka: In Sachsenhausen hat kürzlich das erste sowjetische Restaurant Frankfurts seine Türen geöffnet. Im Angebot finden nicht nur Ostalgiker kulinarische Schätze, die an vergangene Zeiten erinnern.
Weiterlesen >>
 
 
Halloween-Spezial
0
Süßes oder Saures?
Die Deutschen seien auf der Suche nach neuen Traditionen, hieß es in der Wochenendausgabe der Süddeutschen Zeitung. Eine davon, Halloween, hat schon seit einigen Jahren in Deutschland Fuß gefasst: Wo man das Fest kulinarisch feiern kann, lesen Sie hier.
Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  20