Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Durch die Quarantäne mit Genuss
 

Top-Themen Genusswoche

0

Die besten Lieferdienste und Take-aways in Frankfurt

Foto: Yu Hosoi/Unsplash
Foto: Yu Hosoi/Unsplash
Die FRANKFURT GEHT AUS!-Redaktion hat die besten Restaurants zusammengestellt, die jetzt in der Quarantäne einen Lieferdienst oder Take-away anbieten. Die Übersicht gibt es kostenlos online.
Wir befinden uns im Jahr 2020 nach Christus. Die ganze Frankfurter Gastronomie ist von Corona stillgelegt...die ganze Frankfurter Gastronomie? Nein! Ein von unbeugsamen Köchinnen und Köchen geführtes Team hört nicht auf, Lieferdienst und Take-away anzubieten. Nun gut, lassen wir den Scherz. Die Lage ist ernst und für die Gastronomie ist sie besonders ernst. Nicht jede Küche, nicht jeder Betrieb, kann nun einfach auf eine Mitnahme-Theke umschalten. Aber die, die es können, sollten jetzt dringend besucht werden, um der Branche durch die schwere Zeit der Pandemie zu helfen.

Aber wer liefert jetzt noch? Die meisten haben geschlossen. Unsere FRANKFURT GEHT AUS!-Redaktion hat sich durch die 350 besten Restaurants der Stadt durchtelefoniert und genau aufgeschrieben, wer jetzt liefert oder Essen zum Mitnehmen verpackt, mit den aktualisierten Corona-Öffnungszeiten. Die 40 besten Lieferdienste und die über 60 besten Take-away-Betriebe gibt es hier. Über die “In der Nähe”-Funktion können Sie die passenden Lokale zu ihrem Wohnort finden und sich auch als praktische Karte anzeigen lassen.

Dass Pizzerien und Imbisse leichter auf die neuen Regeln umstellen konnten war klar. Unsere Redaktion war allerdings überrascht, wie viele andere Betriebe kreative neue Wege gefunden haben, für ihre Gäste da zu sein. Das bekannteste Beispiel ist sicher die erste Drive-In Apfelwein-Kneipe der Welt beim Lahmen Esel in Niederursel. Aber auch der Lieferdienst des Gourmet-Restaurants L'Ecume ist bemerkenswert. Oder die Frühstücke zum Mitnehmen bei Sunny Side Up. Oder die Night Hawks, über die Tiny-Cup-Betreiber Sven Riebel Cocktails ausliefert. Oder Schuchs Schoppen-Bringdienst. Sie sehen, auch in der schwierigen Zeit, gibt es in Frankfurt kulinarisch viel zu entdecken.

Diese Gratis-Übersicht basiert übrigens auf der JOURNAL APP. Für 9,99 € gibt es hier das ganze Jahr über alle wichtigen News aus Frankfurt und sämtliche Tests aus FRANKFURT GEHT AUS! und RHEIN-MAIN GEHT AUS! Auch außerhalb der Corona-Situation wird die Restaurant-Übersicht laufend aktualisiert.
 
30. März 2020, 13.30 Uhr
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
Klimagourmet Woche 2.0
0
Zehn Tage Schlemmen fürs Klima
Das Aktionsformat Klimagourmet Woche 2.0 findet in diesem Jahr vom 10. bis zum 20. September statt – aufgrund von Corona teilweise digital. Noch kann man sich für einige Veranstaltungen anmelden. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Salomé Rössler
 
 
Die Gastronomie in der Corona-Krise
0
Geliefert?
Die Not macht Gastronominnen und Gastronomen erfinderisch: von der Abholstation über ein Kaffee-Rad, bis hin zum weltweit ersten Ebbelwoi-Kneipen-Drive-In – jetzt sind Liefer- und Take-Away-Geschäft gefragt. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Briana Tozour / Unsplash
 
 
Elaine’s Deli kommt mit drei neuen Konzepten
0
Für Locals, Dandies und Globals
Mitten im Frankfurter Bankenviertel belebt das Elaine’s Deli als hipper Hotspot die sonst eher abgeschlossene Gegend. Jetzt warten die Betreiber mit drei neuen Konzepten auf: Elaine's Restaurant, Elaine’s Room und Elaine’s Takeaway. – Weiterlesen >>
Text: Mandana Bareh Foroush / Foto: Mandana Bareh Foroush
 
 
 
Gewürz-Guru Patrick Eisermann
0
Der dahin reist, wo der Pfeffer wächst
Patrick Eisermann ist ein besonderer Globetrotter: Statt nach Traumstränden sucht er auf seinen Weltreisen nach den besten Gewürzen. Am 22. März präsentiert er diese gemeinsam mit Sternekoch Jens Rittmeyer in Frankfurt. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Roots Natural
 
 
Neues Betreiber-Duo im Grünen Wald
0
Gastronomie in sechster Generation
Das Gasthaus Zum Grünen Wald besteht seit über 200 Jahren in Kronberg. Nachdem es in den vergangenen Jahren verpachtet wurde, kehrt das Traditionslokal nun in Familienbesitz zurück. Am 20. Februar wird Neueröffnung gefeiert. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Zum Grünen Wald
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  47