Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Auf einen Drink in die Stadt!
 
Top-Themen Genusswoche
0
Summer in the City
Foto: Dirk Ostermeier
Foto: Dirk Ostermeier
Die Temperaturen in Frankfurt steigen, die Abende werden milder und bis die Sonne untergeht dauert es auch immer länger – perfekte Voraussetzungen für einen Drink nach einem arbeitsreichen Tag. Wo das am besten geht, steht im aktuellen Journal Frankfurt. Noch eine Woche liegt das Heft im Kiosk. Eine Rubrik verraten wir Ihnen aber jetzt schon: die Szene-Bars.
NM57
Frankfurt zeichnet sich in letzter Zeit durch ein immer wieder gleiches Prinzip aus: Aus Alt mach Neu. Das trifft beim NM57 nicht so ganz zu: Die neue Feierabend-Bar hat in einem zuvor angeranzten, leerstehenden Bürogebäude an der Neuen Mainzer Straße eröffnet. Hier bleibt die Wand einfach unverputzt und aus Wasserkästen und einer Tür wird ein Tisch gezimmert – aus Alt mach Alt. Das Angebot der Getränke und Speisen ist hier aber nicht improvisiert: „Gin Tonic, Arentinische Grillfreude, und Bier für den Feierabend“, verspricht Betreiber Simon Horn. Auch nett: Im Hinterhof brennt ein Lagerfeuer mit Blick auf den Maintower.


Foto: Dirk Ostermeier

City, Neue Mainzer Straße 57, 21999903, www.margarete-restaurant.de, Di, Do ab 17:30 Uhr


Gudes

Der Kultkiosk Gudes erfrischt den Matthias Beltz-Platz mit kühlem Bier und bringt die Nachbarschaft ins Gespräch. Ein Wasserhäuschen mit urbanem Flair und lässiger Community.


Foto: Isabella Caldart

Nordend, Friedberger Landstraße 107, www.gudes-frankfurt.de, Mo–Fr 7–22, Sa–So 10–22 Uhr


Fein
An der Petersstraße lockt das liebevoll dekorierte Büdchen mit Kaffee und hausgemachten Gebäcken. Hin und wieder laden Live-Sessions zu gemütlichen Abenden ein.


Foto: Dirk Ostermeier

City, Petersstraße 4–6, 01573 0688668, Mo–Fr 10:30–19, Fr–So 12–19 Uhr


Jesse James
Unweit von der neuen EZB lässt es sich auf der Sommerterrasse des Jesse Jaes gut leben. Ob Gin, Wodka oder Whisky – Liebhaber guter Tropfen kommen hier auf ihre Kosten.


Foto: Jesse James

Ostend, Hanauer Landstraße 83, 49085098, www.jessejames.eu, Mo–Do 11–1, Fr–Sa 11–3, So 10–24 Uhr


Naïv
Mit Blick auf das Fischerplätzchen können Bierfreunde den Abend bei frisch gezapften Craft-Bier ausklingen lassen. Auch der nahegelegene Main lädt zum entspannten Sommerspaziergang ein.


Foto: Dirk Ostermeier

City, Fahrgasse 4, 21006230, www.naiv-frankfurt.de, Mo–Fr 17–1, Sa–So 12–1 Uhr
22. Mai 2017
Davide Di Dio
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Top-Themen Genusswoche
 
 
RHEIN-MAIN TRINKT AUS!
0
Edler Schaumwein aus dem Odenwald
Lange Gärung und cleveres assemblieren sind die Geheimnisse von Griesel. Wir haben die hippen Schaumwein-Durchstarter von der Bergstraße besucht. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Ein Hauch Orient im Bahnhofsviertel
0
Der israelische Starkoch im Bahnhofsviertel
Während der jüdischen Kulturwochen in Frankfurt lohnt sich ein Abstecher ins Bahnhofsviertel, genauer in den Club Michel. Der israelische Gastronom Yossi „Papi“ Elad verköstigt das Publikum zehn Tage lang in einem einzigartigem Pop-Up Konzept – oriental meets europe. – Weiterlesen >>
Text: Julia Kretschmer / Foto: Lottermann & Fuentes
 
 
Rhein-Main geht aus!
0
Raus hier!
RHEIN-MAIN GEHT AUS! erscheint zum 13. Mal und bringt nicht nur Frankfurter auf gute Ideen für kulinarische Exkursionen in die Region! – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Weinbars sind zurzeit gefragt wie nie. Am 28. September eröffnet ein neues Exemplar im Ostend: das East Grape in der Louis-Appa-Passage. Hier will man mit interessanten Cuvées, neu interpretierten Rebsorten sowie veganen und ökologischen Weinen auftrumpfen. Die Redaktion empfiehlt außerdem fünf weitere Weinbars, die einen Besuch wert sind. – Weiterlesen >>
Text: kaw/kab/jmk / Foto: East Grape
 
 
Klimagourmet-Woche 2017
0
Solidarisch, praktisch, gut
Während der Klimagourmetwoche zeigen Initiativen aus Frankfurt und Umgebung, wie kreativ Klimaschutz und nachhaltiger Genuss sein können. – Weiterlesen >>
Text: Katharina Bruns / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  35