Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
freitagsküche lädt zu Tisch
 

Neues aus der Szene

0

Zu Gast bei Freunden

Foto: freitagsküche
Foto: freitagsküche
Neben dem üblichen Mittagstisch und der wöchentlichen freitagsküche starten die Betreiber diesen Donnerstag eine neue kulinarische Reihe, bei der es in erster Linie ums Teilen geht.
Jon Krakauer zitiert den den Abenteurer Christopher McCandless in „Into the Wild“mit den Worten: „Glück ist nur dann echt, wenn man es teilt“. Stimmt, haben sich die Veranstalter der freitagsküche gedacht und werden ab dieser Woche jeden zweiten Donnerstag einen á-la-carte-Abend veranstalten, an dem drei Vorspeisen, drei Hauptgerichte und eine Nachspeise serviert werden, die man sich dann zu zweit oder zu dritt teilt.

„Wir möchten eine Situation schaffen, in der die Gäste sich tatsächlich bei uns zu Gast fühlen und nicht nur wie bei einem Restaurantbesuch. Wir möchten für sie kochen, wie wir zu Hause für unserer Freunde und Familie kochen“, sagt Benjamin Hübner von der freitagsküche. Einerseits soll sich der Donnerstag in die Philosophie der freitagsküche einfügen, „nach der ein Essen die beste Gelegenheit ist, verschiedene Menschen an einen Tisch und in Kontakt zu bringen“, so der Veranstalter, anderseits soll er sich auch klar von der freitagsküche - bei der zumeist Menüs zusammen mit wechselnden Gastköchen anbieten – abheben.

Die Speisen werden saisonal und weitestgehend aus regionalen Produkten zubereitet, wobei die Veranstalter undogmatisch mit dem Thema umgehen möchten und sich Zitrusfrüchte oder auch Salzwasserfische nicht verbieten lassen wollen. Dazu sollen unter anderem auch Naturweine, die das Team in Zusammenarbeit mit Christian Lebherz von Cool Climate aussucht, angeboten werden. Einen Service am Platz soll es auch an diesem Abend nicht geben. „Wir wollen eine dynamische Situation erzeugen, in der die Gäste sich im Raum bewegen und mit uns sowohl an der Bar wie auch in der Küche interagieren, sich Getränke und Speisen selbst abholen“, sagt Hübner.

Freitagsküche, Gallus, Mainzer Landstraße 105, Tel. 84770854, ab dem 13.4. jeden zweiten Donnerstag
13. April 2017
kat
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Schädlingsbefall und Hygienemängel
0
Kontrollen in Sachsenhäuser Lokalen
In der Nacht vom 23. auf den 24. Mai haben die Stadtpolizei, das Ordnungsamt und die Polizei Frankfurt 16 Gaststätten in Sachsenhausen kontrolliert. Zum Teil mussten Lokale geschlossen werden. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: nil
 
 
Frischer Wind im Restaurant Gusto
0
Neuer Küchenchef in der Villa Kennedy
Antonello de Marco ist der neue Küchenchef in der Rocco Forte Villa Kennedy. Bereits seit März 2018 zeichnet sich der Koch für das kulinarische Konzept des Fünf-Sterne-Hotels verantwortlich. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Villa Kennedy
 
 
Endgültiger Küchenwechsel im Seven Swans
0
Ricky Sawards ist der neue Seven-Swans-Küchenchef
Nachdem angekündigt wurde, dass sich der bisherige Seven-Swans-Küchenchef Jan Hoffmann für ein halbes Jahr zurückzieht und Ricky Sawards (Foto links) ihn in der Zeit vertritt, übernimmt dieser nun komplett die Küche. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Bolz
 
 
 
Im spektakulären Doppelfinale am Samstag überzeugte das Gasthaus „Zum Einhorn“ die Gaumen der rund 650 Gäste beim Finale des Grüne Soße Festivals 2018 in einem restlos ausverkauften Festivalzelt. – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: Sabine Imhof
 
 
Für die große Hausmesse ist dem Team von Frankfurt/Wein der Eckladen auf der Wittelsbacherallee dann doch zu klein. Deshalb laden sie zum Gipfeltreffen ins Weinsinn. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Kelsey Chance/Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  150