Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
When life gives you lemons…
 
Neues aus der Szene
0
Hausgemachte Limonade im Frankfurter Hof
Foto: Steigenberger Frankfurter Hof
Foto: Steigenberger Frankfurter Hof
Das Hotel Steigenberger Frankfurter Hof lockt Limonaden-Freunde mit der hausgemachten Ömer-Limonade. Sie ist nun als fester Bestandteil auf den Getränkekarten des Restaurants OSCAR*S und der Autorenbar zu finden.
Der Namensgeber der Ömer-Limonade ist Ömer Gezer, der seit über 40 Jahren im Steigenberger Frankfurter Hof tätig ist. Zuerst kreierte der Barchef seine eigenen alkoholfreien Cocktails, die sich bei den Gästen in der Autorenbar großer Beliebtheit erfreuten. Um dem gerecht zu werden, wurde eine seiner Eigenkreationen vergangenen Herbst in Flaschen abgefüllt und kann nun in lockerer Atmosphäre im Restaurant OSCAR*S oder im gediegeneren Ambiente in der Autorenbar im Frankfurter Hof bestellt werden. Für alle, die Lust auf etwas Alkoholisches haben, wird die Limonade zu späterer Stunde auch mit Gin oder Sekt serviert. Geplant ist, dass das Getränk bald auch in der Minibar zu finden ist.

Das Besondere an der Limonade ist die Yuzu-Frucht. Sie verleiht dem Getränk eine bitter-süße Geschmacksnote. Die Ömer-Limonade schmeckt – im Gegensatz zu den meisten im Handel erhältlichen Limonaden – nicht zuckersüß, sondern erfrischend fruchtig. In der Limo finden sich Zitrone, Orange, Limette, Eisminze und eben die Yuzu-Frucht. Dadurch entstehe eine tolle Mischung aus Säure, Frische und Süße, so Gezer.

Steigenberger Frankfurter Hof, Altstadt, Am Kaiserplatz, Tel. 069/21502, Restaurant OSCAR*S: tägl. 11-1 Uhr, Autorenbar: Mo-Fr 8-1 Uhr, Sa/So 9-1 Uhr
9. Februar 2017
hes
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Am 27. April eröffnet das Restaurant Laube Liebe Hoffnung im Europaviertel wieder seine Feldküche mit diversen Grillspezialitäten. Zur Freude der Gäste und Anwohner soll in diesem Sommer auch endlich der Europagarten fertig gestellt werden. – Weiterlesen >>
Text: kat / Foto: aurelis Real Estate GmbH
 
 
Das Bier feiert Jubiläum: Kommenden Sonntag jährt sich die Geburtsstunde des Reinheitsgebots zum 501. Mal – ein paar spannende und witzige Fakten rund um das Hefegetränk! – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Leigh Wolf via Flickr
 
 
Bereits zum dritten Mal findet am Samstag der Frankfurter Riesling Tag statt. Im Horst im Gallus präsentieren Weinhändler, Winzerinnen und Winzer den Besuchern über 100 Rieslinge zum Probieren. – Weiterlesen >>
Text: kat / Foto: Frankfurter Riesling Tag/Jesko Barabas
 
 
 
Höchste Zeit für Wochenarbeitszeit?
1
Frankfurter Gastronomie diskutiert über Arbeitszeit
Das „starre Arbeitszeitkorsett“ schade dem Gastgeber-Standort, klagen Gastronomen. Dem widerspricht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Initiative Gastronomie Frankfurt e.V.
 
 
Nach der Premiere im November lädt das Champagnerpärchen Julia und Stéphane Drieux erneut zu einer Verkostung ein. Es werden rund 30 verschiedene Champagner vorgestellt, die gut zum Sommer passen sollen. – Weiterlesen >>
Text: pao / Foto: 2drieux Champagner Selektion
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  134