Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
When life gives you lemons…
 
Neues aus der Szene
0
Hausgemachte Limonade im Frankfurter Hof
Foto: Steigenberger Frankfurter Hof
Foto: Steigenberger Frankfurter Hof
Das Hotel Steigenberger Frankfurter Hof lockt Limonaden-Freunde mit der hausgemachten Ömer-Limonade. Sie ist nun als fester Bestandteil auf den Getränkekarten des Restaurants OSCAR*S und der Autorenbar zu finden.
Der Namensgeber der Ömer-Limonade ist Ömer Gezer, der seit über 40 Jahren im Steigenberger Frankfurter Hof tätig ist. Zuerst kreierte der Barchef seine eigenen alkoholfreien Cocktails, die sich bei den Gästen in der Autorenbar großer Beliebtheit erfreuten. Um dem gerecht zu werden, wurde eine seiner Eigenkreationen vergangenen Herbst in Flaschen abgefüllt und kann nun in lockerer Atmosphäre im Restaurant OSCAR*S oder im gediegeneren Ambiente in der Autorenbar im Frankfurter Hof bestellt werden. Für alle, die Lust auf etwas Alkoholisches haben, wird die Limonade zu späterer Stunde auch mit Gin oder Sekt serviert. Geplant ist, dass das Getränk bald auch in der Minibar zu finden ist.

Das Besondere an der Limonade ist die Yuzu-Frucht. Sie verleiht dem Getränk eine bitter-süße Geschmacksnote. Die Ömer-Limonade schmeckt – im Gegensatz zu den meisten im Handel erhältlichen Limonaden – nicht zuckersüß, sondern erfrischend fruchtig. In der Limo finden sich Zitrone, Orange, Limette, Eisminze und eben die Yuzu-Frucht. Dadurch entstehe eine tolle Mischung aus Säure, Frische und Süße, so Gezer.

Steigenberger Frankfurter Hof, Altstadt, Am Kaiserplatz, Tel. 069/21502, Restaurant OSCAR*S: tägl. 11-1 Uhr, Autorenbar: Mo-Fr 8-1 Uhr, Sa/So 9-1 Uhr
9. Februar 2017
hes
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Berlin? Ja. Soest? Auch!
0
Grüne Soße im Exil
Grie Soß‘ erfreut sich auch außerhalb des Rhein-Main-Gebiets ungeahnter Popularität. Ob Bayern, Ostdeutschland oder das Ruhrgebiet: Das Frankfurter „Nationalgericht“ findet bundesweit immer mehr Fans. – Weiterlesen >>
Text: cal / Foto: Klaus Uwe Gerhardt / Pixelio
 
 
Acht Tage lang zog das Mega-Event rund um die sieben Kräuter die Stadt in seinen Bann. Insgesamt 49 engagierte Teilnehmer kämpften um die begehrte Trophäe des Grüne Soße-Königs – und es gab einen Überraschungssieger. – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Sabine Imhof
 
 
Grillen gehört zum Sommer einfach dazu. Das Seehotel Niedernberg hat der Leidenschaft der Deutschen deshalb sogar ein ganzes Fest gewidmet: Am 8. und 9. Juli findet zum ersten Mal das Grilltonnen-Festival „Champagner meets BBQ“ statt. – Weiterlesen >>
Text: kat / Foto: Markus Puettmann-Weitz
 
 
 
Ja, Nein, Jein!
2
Wann kommt das Ahura?
Bald soll im Europa-Viertel ein persisches Restaurant eröffnen. Der geplante Eröffnungstermin ist aber bereits verstrichen. Wann eröffnet wird scheint, immer noch nicht sicher. – Weiterlesen >>
Text: dio / Foto: Pixelio / R_K_B...Bork
 
 
Trinken für den guten Zweck
0
Weinmarkt im Kempinski Gravenbruch
Im Schoppenhof des Kempinski Hotel Frankfurt findet am 21. der große Weinmarkt statt. Besucher können sich auf 17 Winzer aus fünf deutschen Weinanbaugebieten sowie zwei Apfelweinkelter freuen. – Weiterlesen >>
Text: dio / Foto: Kempinski Hotel Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  136