Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Vorerst nicht geschlossen
 
Neues aus der Szene
0
Klabunt noch bis Oktober offen
Das Klabunt bleibt den Bornheimern vorerst erhalten - das Gebäude auf der Berger Straße, in dem sich die Kultkneipe befindet, wird nicht wie geplant im Sommer abgerissen: Das Klabunt erhält einen Aufschub bis Oktober.
Eigentlich sollten die Abrissarbeiten spätestens im Sommer beginnen - so schnell muss das Klabunt aber dann doch nicht für das auf dem Grundstück geplante Wohn- und Geschäftsgebäude weichen: Andreas Kramer und Christa Bill dürfen das beliebte Lokal, in dem regelmäßig Lesungen stattfinden, noch bis Oktober weiter betreiben. Dann muss sich Bornheim von seiner Kultkneipe verabschieden, zumindest an dieser Stelle - Kramer und Bill sind bereits auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten.

Klabunt, Bornheim, Berger Straße 228, Tel. 94598140, Mo-So ab 18 Uhr
13. Juli 2012
ahu
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Rund 9000 Kilometer liegen zwischen Shanghai und Frankfurt. Doch das hessische Stöffche macht auch vor dieser weiten Entfernung nicht halt. Apfelwein gewinnt in Shanghai mehr und mehr an Popularität und etabliert sich zunehmend als Alternative zu Champagner. – Weiterlesen >>
 
 
Auf den Feierabend!
0
Chinaski startet Aperitivo
Unter dem Motto "For the quality in your time" wird es im Chinaski Frankfurt auf der Bockenheimer Landstraße ab dem 9. September ein neues Angebot geben: den Chinaski Aperitivo. – Weiterlesen >>
 
 
Konsum trifft Klimaschutz
0
Carrotmob im Extravegant
Konsum mit Sinn und Spaß ist erneut das Motto von Carrotmob: Der 6. seiner Art trifft sich am 13. September im Extravegant. Die Einnahmen werden in klimafreundliche Umbaumaßnahmen investiert. – Weiterlesen >>
 
 
 
Der Goldene Apfel 2014 ist der Preis für besondere Verdienste rund um den Erhalt von Streuobstwiesen. Diesmal dürften sich gleich zwei Preisträger freuen. Die Trophäe überreichte Umweltstaatssekretärin Beatrix Tappeser. – Weiterlesen >>
 
 
Tischlein wechsel dich
0
Ata verschönert Bistro des MAK
Gleich zwei Veränderungen gibt es diesen Monat im Bistro des Museums Angewandte Kunst: Ata Macias hat ihm im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Gewand verpasst und Philipp Stohl ist neuer Betreiber. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  85 

Facebook Aktivität