Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Veronika, der Spargel wächst
 

Neues aus der Szene

0

Erster Spargel in der Region gestochen

Foto: qay  / pixelio.de
Foto: qay / pixelio.de
Feinschmecker dürfen sich freuen: Im Süden wird der erste hessische Spargel gestochen. Spargelbauer berichten von günstigem Wetter und guter Qualität.
Die langen Streifen weißer und schwarzer Folie auf den Ackern im Umland verraten es dem geübten Auge: Die Spargelsaison kommt. Südlich von Frankfurt, wo die sandigen Böden das Wachstum besonders begünstigen, wurde jetzt der erste Freiland-Spargel gestochen. Eine „super Qualität“ lässt der Arbeitskreis Spargel Südhessen verkünden. „Wir hatten genügend Frost im Winter, dann reagieren die Pflanzen besonders gut auf die ersten Sonnenstrahlen“, berichtet Rolf Meinhardt, Spargelbauer aus Darmstadt und Vorsitzender des Arbeitskreises.

Bis genug für die Gastronomie geerntet wurde, wird es noch ein paar Tage dauern. Da Ostern dieses Jahr relativ spät gefeiert wird, nämlich erst Mitte April, sollte bis zum Fest genug vorhanden sein. Großhändler versprechen deutlich günstigere Preise als im Vorjahr. Laut statistischem Bundesamt ist Spargel das am häufigsten angebaute Freilandgemüse. Die Nachfrage nach den edlen Stangen steigt seit Jahren. Von den 1780 Hektar Anbaufläche in Hessen, befinden sich 1715 Hektar rund um Darmstadt.
20. März 2017
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Erlebnismesse Land & Genuss
0
Unter dem Pflaster liegt das Land
Auf der Erlebnismesse Land & Genuss können nicht nur Städter ihre Sehnsucht nach dem Leben im Grünen stillen. Vom 23. bis zum 25. Februar gibt es hier viel Schmackhaftes zu entdecken. – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Land & Genuss
 
 
Unter Nachbarn hilft man sich. Dieser Grundsatz gilt auch unter Sachsenhäuser Gastronomen. Zum gemeinsamen Mittwochskochen lädt das Libertine Lindenberg Frank Winkler, Betreiber des Lorsbacher Thals, am 21. Februar ein. – Weiterlesen >>
Text: jkl / Foto: Libertine
 
 
Die Narrenzeit ist vorbei, jetzt beginnt das Fasten: Doch anstatt auf Alkohol, Zigaretten oder Fleisch zu verzichten, ruft das Frankfurter Start-Up „gramm.genau“ zur heute beginnenden Fastenzeit zum Plastikverzicht auf. – Weiterlesen >>
Text: jkl / Foto: gramm.genau
 
 
 
Streit bei Braustil
0
Der Braumeister geht im Zorn
Mit der Kleinstbrauerei Braustil hatten sich Sascha Reifenberg und Georg Schmidt einen langgehegten Traum erfüllt. Jetzt haben die beiden sich im Streit getrennt, der neue Braumeister kommt aus Kiel. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Craft Beer Festival auf dem Campus Westend
0
Nicht nur für Bier-Nerds
Zum fünften Mal richten die Betreiber des „naïv“ das Craft Beer Festival aus. Zum Fest auf dem Campus Westend der Goethe-Universität erwarten die Organisatoren tausende Besucher aus ganz Deutschland. – Weiterlesen >>
Text: Jan Klauth / Foto: Florian Zenk
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  147