Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Tea Time im Kempinski Hotel Frankfurt
 

Neues aus der Szene

0

Zwischen Verbotene Liebe und Tee-Gebäck

Foto: Gabriele Metzger
Foto: Gabriele Metzger
Winterzeit ist Teezeit – so auch im Kempinski Hotel. Unter dem Motto „It’s tea time, my dear“ lädt das Hotel zu zwei Nachmittagen mit Tee, Gebäck und Lesungen ein. Mit dabei: Schauspielerin Gabriele Metzger.
Der berühmte Fünf-Uhr-Tee hat eine lange Tradition in Großbritannien und auch hierzulande zählt Tee nach Kaffee zu den beliebtesten Getränken. 27,5 Liter werden jährlich in Deutschland durchschnittlich pro Kopf getrunken. Zu diesem Konsum will auch das Kempinski Frankfurt beitragen: Das Luxus-Hotel in Gravenbruch lädt zur klassischen Tea-Time ein.

Am 10. November und am 1. Dezember können Gäste bei Sandwiches, Scones und besagtem Tee ihren Sonntagnachmittag verbringen, dabei wird die Schauspielerin Gabriele Metzger, bekannt als Charlie Schneider aus der TV-Serie “Verbotene Liebe” winterlich-weihnachtliche Gedichte und Geschichten vorlesen. Anekdoten zum Thema Tea Time, eine Einführung in die Etikette sowie Klaviermusik von Matthias Wolf ergänzen das Programm.

Die Tea Time findet an beiden Tagen im Ballsaal Palmengarten statt und beginnt um 15 Uhr. Der Preis pro Person beträgt 59 Euro. Darin enthalten sind die Teekreationen, allerhand Fingerfood wie Scones mit Erdbeermarmelade und Clotted Cream, Petit fours oder Macarons sowie ein Glas Champagner.

Wer an den beiden Terminen nicht kann: Die klassische Tea Time ohne Lesung findet täglich statt, darüber hinaus gibt es eine Healthy Tea Time im Spa-Bereich sowie eine orientalisch inspirierte in den Sommermonaten.

Kempinski Hotel Frankfurt, Gravenbruch, Graf-zu-Ysenburg-und-Büdingen-Platz 1, Tel. 38988676, 10.11 + 1.12 ab 15 Uhr
 
7. November 2019, 10.29 Uhr
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Gastgewerbe in der Krise
0
Gutes Wetter, schlechter Umsatz
Volle Biergärten täuschen. Das Gastgewerbe steckt tief in der Krise. Laut Statistischem Landesamt sind die Umsätze hessischer Gastronomien im Juli 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 40 Prozent eingebrochen. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Victor He
 
 
Frischer Apfelsaft aus der Region
0
Süßer-Zeit beginnt
Seit dem meteorologischen Herbstbeginn gibt es ihn wieder und nur für kurze Zeit – den hessischen Süßer. Darunter versteht man eine alkoholfreie Apfelsaft-Spezialität, die es mit diesem Namen nur in Hessen gibt und nur zur Zeit der Apfelernte abgefüllt wird. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Ballcom
 
 
Neues Pop-up-Restaurant in der Kameha Suite
0
Feine Küche in rauem Ambiente
Am Samstag eröffnet die Kameha Suite ein neues Pop-up-Restaurant. Bis Ende Oktober können Gäste sich auf kreative Speisen in industriellem Ambiente alter Lagerräume freuen. Ein Schwerpunkt liegt auf veganen Gerichten. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Fabian Otto
 
 
 
koreanisches Café Kyu Bang
0
Kaffee-Zeremonie und Kunsthandwerk
Im gemütlichen Café Kyu Bang hinter dem Römerberg kann man erstmals koreanische Kaffee-Spezialitäten und Süßspeisen genießen. Das erste koreanische Café der Stadt lädt außerdem zu Kunsthandwerkskursen ein. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Anna-Lena Eickermann
 
 
Führungswechsel bei Steigenberger-Hotelkette
0
CEO Thomas Willms verlässt Deutsche Hospitality
Thomas Willms, CEO der Steigenberger Hotels AG sowie der Deutschen Hospitality, verlässt die Unternehmensspitze mit Wirkung zum 30. September. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. Erstmal übernimmt Chief Financial Officer Matthias Heck den Posten kommissarisch. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Deutsche Hospitality
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  180