Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Neues aus der Szene
Genuss Magazin Frankfurt
Neues aus der Szene
 

Neues aus der Szene

0

Sterne über Frankfurt

Der Guide Michelin 2009 ist da - und hat für Frankfurt gleich drei neue Sterne im Gepäck!

Nummer eins ist der schon längst überfällige Stern für Patrick Bittner, der im Restaurant Francais bereits seit Jahren auf höchstem Niveau kocht – "na endlich", möchte man da ausrufen!

Nummer zwei war beinahe schon "mit Ansage", denn dass Alfred Friedrich im Zarges Fine Dining auf Sterneniveau arbeiten würde, war von Anfang an klar – nur das Timing hatte im letzten Jahr nicht gestimmt, denn er kam kurz nach Redaktionsschluss des GM zurück in die Mainmetropole.
Seinen Stern hat er offenbar gleich aus Aschau mitgebracht, denn sein ehemaliger Chefkoch Heinz Winckler wurde als einziger Koch in Deutschland auf zwei Sterne zurückgestuft. Dafür kann Sven Elverfeld vom Restaurant Aqua in Wolfsburg nun endlich seinen dritten feiern.

Nummer drei in Frankfurt geht an Alan Ogden von der Kingka-Suite, der die leichten Formschwankungen der Küche zu Beginn seines Engagements schnell in den Griff bekam und nun den verdienten Lohn für seine erfolgreiche Arbeit in Form eines Sternes begießen kann.

Während in der Mainmetropole also einige neue Sternerestaurants zu vermelden sind und es nun allmählich Zeit wird, dass sich irgendwo ein zweiter hinzugesellt, hat sich in der Region rein gar nichts verändert – alle Sterne sind dort, wo sie im letzten Jahr zu finden waren.

Bleibt noch zu vermelden, dass ein Stern in Frankfurt bleibt, der damit zu den jüngsten zählt: Mathias Schmidt von der Villa Merton konnte den Stern seines Vorgängers Hans Horberth souverän verteidigen – und Horberth selbst verteidigte den des La Vision in Köln ebenfalls. Ein schönes Double für das ehemalige Team – Glückwunsch an alle Köche!
 
11. November 2008, 21.13 Uhr
bastian fiebig
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Corona-Regeln für die Gastronomie
1
Hessens Fünf-Quadratmeter-Regel fällt
Viele Gastronomen hatten gegen den hessischen Sonderweg geklagt, nachdem pro fünf Quadratmetern Gastraum nur ein Gast erlaubt war. Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir hat sich dem Druck aus der Branche gebeugt. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Sarah Kilian/Unsplash
 
 
Starkoch bleibt in der Region
0
Nils Henkel geht nach Bingen
Nach seiner überraschenden Entlassung im Hotel Burg Schwarzenstein bleibt Sternekoch Nils Henkel in der Region. Die Bollands-Gruppe konnte ihn für ihr neues Hotel Papa Rhein in Bingen gewinnen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Bollands Gruppe
 
 
Nicht nur aus Protest bleiben viele Restaurants vorerst geschlossen. Ein wirtschaftlicher Betrieb sei so nicht möglich, klagen Wirtinnen und Wirte. Sie fordern einen klaren Fahrplan von der Landesregierung. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Quarantini Gin aus Frankfurt
0
Ein Social Dry Gin gegen die Krise
Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Boris Markic und Felix Kaltenthaler wollen mit ihrem Quarantini-Gin Bars und kleine Geschäfte durch die Corona-Krise retten. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Quarantini
 
 
Gastronomie demonstriert auf dem Römer
0
1000 leere Stühle vor Justitia
Schulen starten wieder, Geschäfte eröffnen, doch Restaurants und Hotels bleiben auf unbestimmte Zeit geschlossen: Frankfurts Gastgeberinnen und Gastgeber demonstrierten am Freitag auf dem Römer. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Moritz Martinsohn
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  178