Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Spitzentreff der Pflanzenfresser
 

Neues aus der Szene

2

Stephan Hentschel zu Gast im Seven Swans

Foto: Cookies Cream
Foto: Cookies Cream
In ganz Europa gibt es nur zwei rein vegetarische Restaurants mit Michelin-Stern. Anfang März machen diese beiden ausgezeichneten Köche gemeinsame Sache im Seven Swans.
Lange Zeit sah es so aus, als wäre es gar nicht möglich, ohne Filet und Foie Gras einen der begehrten Sterne des Guide Michelin zu erringen. Heute wissen wir es besser. Zwei der mutigen Pioniere, die aufwendige Spitzenküche ganz ohne tote Tiere präsentieren, sind das Cookies Cream in Berlin und das Frankfurter Seven Swans. Im März nun besucht der Berliner Küchenchef Stephan Hentschel seinen Kollegen Jan Hoffmann in der Küche des Seven Swans. Vom 6. bis zum 10. März werden die beiden ein ganz besonderes Menü auftischen, „mal klassisch, mal plemplem“ verspricht die Speisekarte.

Die sechs Gänge sollen 79 Euro kosten. Gäste dürfen sich auf eine Vorspeise aus Algenkaviar, Avocado und Haselnuss freuen. Als Hauptspeise werden Parmesanknödel mit Spinat und Pinien serviert und zum Dessert tischen die beiden Vegetarier-Stars Blaubeere, Sellerie und Macademia auf. „Für Geschäftsführer Denise Omurca (Seven Swans) und ‚Cookie‘ Heinz Gindullis (Cookies Cream) ist dies der Startschuss für die Taskforce Vegetarische Spitzenküche - die Zusammenarbeit soll jedoch in erster Linie Spaß machen“ heißt es in der Pressemitteilung.

Das Cookies Cream zu Gast im Seven Swans, 6.–10. März, Mainkai 4, Tel.: 21996226
9. Februar 2018
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Frankfurt Geht Aus! am 12.2.2018, 16:51 Uhr:
Das tut uns leid. Es war leider zu befürchten, dass das schnell ausgebucht sein wird. Es ist das schmalste Restaurant der Stadt und Stephan Hentschel ist ein Name mit ordentlich Zugkraft. Viel Glück beim nächsten Mal!
 
Jean Trouillet am 12.2.2018, 16:07 Uhr:
Danke für die Info! Den nächsten freien Tisch gibt es am 14.3....
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Ice-Fries-Kreationen beim Frittenwerk
0
Dessert-Abenteuer pünktlich zur Bahnhofsviertelnacht
Das Frittenwerk im Bahnhofsviertel erweitert sein Angebot um einen ganz besonderen Nachtisch. Beim aus Australien stammenden Foodtrend Ice-Fries werden Pommes mit Eis kombiniert. Die Frankfurter Filiale kreiert ihre Eisspezialitäten in Zusammenarbeit mit der Patisserie Walter. – Weiterlesen >>
Text: mck / Foto: Frittenwerk
 
 
Festbier-Verkostung vorm Frankfurter Oktoberfest
0
Fassanstich des Binding Biers im Frankfurter Wirtshaus
In diesem Jahr feiert das Frankfurter Oktoberfest sein 10-jähriges Jubiläum. Der Anstich des eigens für das Fest gebrauten Biers fand zusammen mit Oktoberfest-Botschafterin Sonya Kraus statt. – Weiterlesen >>
Text: mck
 
 
Das italienische Feinschmecker-Restaurant in Königstein lädt zum 10-jährigen Bestehen zur White Night ein. Gäste dürfen sich auf außergewöhnliche kulinarische Überraschungen freuen. – Weiterlesen >>
Text: kas / Foto: Miro's Ristorante
 
 
 
Rioja-Bühne auf dem Museumsuferfest
0
Spanische Weine am Main
Auch in diesem Jahr präsentiert das JOURNAL FRANKFURT wieder die Rioja-Bühne auf dem Museumsuferfest. Dort werden spanische Weine und Tapas zu Latin-Sounds serviert. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: DOCa Rioja
 
 
Gute Nachrichten für Senfliebhaber
0
Neues aus der ehemaligen Frankfurter Senfgalerie
Im Mai musste Betreiberin Ingrid Sels nach zehn Jahren ihre Senfgalerie in der Schweizer Straße schließen. Einige Sorten sind jetzt im Frankfurter Faß in der Töngesgasse 38 erhältlich. – Weiterlesen >>
Text: mck / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  153