Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Sheraton Offenbach mit neuem Look
 

Neues aus der Szene

0

Hotel für 3,2 Millionen Euro modernisiert

Foto: Sheraton Offenbach Hotel
Foto: Sheraton Offenbach Hotel
Die umfangreichen Bauarbeiten, des von der RIMC Hotels & Resorts Gruppe betriebenen Sheraton Offenbach Hotel, sind abgeschlossen: In die Modernisierung und in das Design des Hauses inmitten der Innenstadt ist jede Menge Geld gesteckt worden.
Rund 3,2 Millionen investierten der Betreiber und der Eigentümer – die Westfonds 6 Hotel am Büsing Palais – in das 221 Zimmer große Vier-Sterne-Haus am Büsing Park. Unter dem Motto „Offenheit und großzügige Flächen“ standen nicht nur die Kompletterneuerung von 176 Zimmern sowie die Einrichtung der neuen Sheraton Club Lounge auf der Agenda. Umfangreich modernisiert wurden auch die Lobby mit Rezeption und Lounge, das Restaurant Pure, die Bar OneEleven, zwei der zwölf Tagungsräume und der Fitnessraum. „Wichtig war uns, auf Hochwertigkeit und zurückhaltendes Understatement zu setzen“, erklärt Marek N. Riegger, Geschäftsführer RIMC. „Auch haben wir Wert daraufgelegt, uns offen und einladend zu präsentieren. Die einmalige Gebäudestruktur sollte voll zur Geltung gebracht werden, die Raumgliederung speziell in den öffentlichen Bereichen sollte flexibel und schnell veränderbar sein. Die ist uns – in Kombination mit einem ästhetisch-kreativen Design – auf hervorragende Weise gelungen.“
Vom Boden bis zur Decke wurde fast jeder Raum im Sheraton Offenbach Hotel, das sich in erster Linie an Tagungs- und Geschäftsreisende sowie lokale Gäste richtet, umgebaut. Die Zimmer auf vier von fünf Etagen (135 Superior Zimmer, 40 Club Zimmer und eine Suite) sind neben neuen Türen, Böden, Mobiliar und Textilien auch mit einem modernen Lichtkonzept ausgestattet worden.





Dies gilt auch für die neue Sheraton Club Lounge, zu der ausschließlich Gäste der Zimmer-Kategorien „Club“ und „Suite“ Zugang haben. Dieser exklusive Bereich soll für kleine Besprechungen dienen, zu denen auch Snacks und Drinks serviert werden. Einen neuen Look hat auch die Hotelhalle verpasst bekommen, die jetzt mit einem überarbeiteten Rezeptionstresen, neuem Sitzmobiliar, einem Lounge-Bereich als Rückzugsraum mit Couch und TV sowie neuen Möbeln und Lamellenwänden als Raumtrennung in der Business-Ecke überzeugen möchte. Weitere Renovierungsschwerpunkte waren das Restaurant Pure und die Bar OneEleven.





Auch hier wurde die Raumgestaltung neu durchdacht und geordnet. Das Restaurant inszeniert sich nun in Farben wie Braun, Gold und Schwarz, mit Designer-Möbeln und einem auffälligen Deckenlüster neu. Rund um das Buffet sind Tische und Stühle in jetzt lockerer Anordnung platziert, raumteilende Wandlamellen sollen schnell individuelle Sitzgruppierungen in fast privaten Séparées schaffen.
Sheraton Offenbach Hotel, Offenbach, Am Büsing Palais, Berliner Str. 111, Tel. 829990
9. Juni 2017
kat
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Nach Feierabend noch einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt? Dann aber schnell! Die meisten Märkte laufen nur noch eine Woche. Mit dieser Liste kulinarischer Besonderheiten wird der Frankfurter Weihnachtsmarkt bestimmt nicht langweilig. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Glühwein in Bockenheim
0
Erstes Bockenheimer Glühweinfest
Am Samstag findet im Herzen Bockenheims das erste Glühweinfest statt. Für Weine und Speisen sorgen die ansässigen Gastronomien Buena Vida, Taska 100 und Rocking Riesling. Musik und Kunsthandwerk runden das Programm ab. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Katharina Bruns
 
 
Das Kempinski Hotel in Gravenbruch packt ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Mit über 10.000 Euro unterstützt das Luxushotel in diesem Jahr soziale Initiativen. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Kempinski Hotel Frankfurt
 
 
 
Es weihnachtet in Alt-Sachs
2
Der Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt
Der Alt-Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt geht bereits ins dritte Jahr. Neben den Klassikern wie Glühwein, Feuerzangenbowle und Würstchen gibt es zum Beispiel auch besondere Aktionen für Studenten. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Uli Schlepper
 
 
Du hattest mich schon bei Glühwein
0
Apfelglühwein für den guten Zweck
Die Agentur Gegenwart lädt am Donnerstag, den 14. Dezember, zum Glühweintrinken für den guten Zweck ins Yok-Yok City-Kiosk. Sämtliche Erlöse gehen an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt.“ – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  143