Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nunzio Autiero bringt frischen Wind ins Westend
 

Neues aus der Szene

0

Küchenwechsel im Vetro Vero

Foto: Vetro Vero
Foto: Vetro Vero
Es tut sich was in der Küche des Edelitalieners. Ein neuer Koch steht fest: Nunzio Autiero löst Numa Muller ab. Nach dem erfolgreichen Start sorgt das Vetro Vero damit wieder für Überraschungen.
Vor fünf Monaten hat das Vetro Vero seine Türen im Westend geöffnet. Als Betreiberin Deborah Mognol (Bild rechts) ins ehemalige Tartufi & Friends zog, überzeugte sie mit ihrem Lokal auf ganzer Linie. Unsere Tester waren dermaßen begeistert, dass es das Vetro Vero auf Platz 5 der umkämpften Italien Fine Dining Liste im aktuellen FRANKFURT GEHT AUS! 2019 schaffte.

Nun passiert etwas hinter dem Herd des Edelitalieners: Nunzio Autiero (Bild links) übernimmt die kulinarische Leitung im Vetro Vero. Damit löst er Numa Muller ab. Autiero ist kein Unbekannter und bringt hervorragende Referenzen mit. Zuletzt arbeitete der Neapolitaner bei Sternekoch Carmelo Greco. Dort war er vor allem für Pasta- und Dessertkreationen zuständig. Davor war er in der Margarete und dem Atelier Wilma tätig. In der Zwischenzeit machte Autiero einen Abstecher ins Ausland: 2017 absolvierte er ein kulinarisches Training im 108 at Noma in Kopenhagen.

Vetro Vero Cantina, Westend, Feldbergstraße 3, Tel. 721882, Di–Sa ab 18 Uhr
5. Juli 2018
kab
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Im Mai 2019 kehrt das Grüne Soße Festival an den Roßmarkt zurück. Freitagnacht begann der Vorverkauf und es gibt schon jetzt nur noch Restkarten. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Sabine Imhof
 
 
Restaurantführer Gault Millau 2019
0
Nils Blümke ist Gastgeber des Jahres
Der Gault Millau 2019 ist da und hinterlässt auch wieder allerhand Punkte in Frankfurt. Besonders freuen darf sich Nils Blümke vom Francais, er wurde zum Gastgeber des Jahres gewählt. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Steigenberger Frankfurter Hof
 
 
Wer ein Bier mit Stadt im Namen vertreiben möchte, muss es auch in dieser Stadt brauen. Darüber ist ein Offenbacher Bierentwickler grade gestolpert, eine Frankfurter Marke hat ähnliche Probleme. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Offenbacher Helles/Manipulation JF
 
 
 
Bereits zum vierten Mal findet nun wieder die Küchenparty im Jumeirah Frankfurt statt. Mit dem diesmaligen Motto „Winter Wonderland“ wird – zumindest kulinarisch – die kalte und besinnliche Jahreszeit eingeläutet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Jumeirah Frankfurt
 
 
Ein Cocktail für Jimi Blue Ochsenknecht
0
Jimmy’s Bar ehrt Jimi Blue
Kuriose Ehrung im Grandhotel Hessischer Hof: Barkeeper Hercules Tsibis hat dem Schauspieler, Musiker, Model, Kochbuchautor und Mode-Designer Jimi Blue Ochsenknecht einen eigenen Cocktail gewidmet. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Martin Joppen
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  157