Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nicht für die Tonne
 
Neues aus der Szene
0
Frankfurter Kantinen gegen Lebensmittelverschwendung
Foto: Rainer Sturm/pixelio
Foto: Rainer Sturm/pixelio
Im Rahmen der Ressourcenschutzstrategie der Landesregierung hat das Hessische Umweltministerium ein Projekt zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen gestartet. Auch Frankfurter Großküchen sind dabei.
Lebensmittelverschwendung sei nicht nur zu Hause ein Problem, sondern gerade in der Außer-Haus-Verpflegung wie im Bistro oder in der Kantine werden viele Lebensmittel weggeworfen, so Martina Feldmayer, Sprecherin für Verbraucherschutz und Landwirtschaft der Fraktion BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Hessischen Landtag: „Daher gibt es hier ein großes Potential, etwas gegen diese Verschwendung zu tun und dabei gleichzeitig Geldbeutel und Umweltressourcen zu schonen. Nahrungsmittel sind eine Ressource, mit der zu verschwenderisch umgegangen wird. Diese Verschwendung findet vom Acker über die Verarbeitung bis zum Verbraucher statt“, erklärt Feldmayer.

In Frankfurt nehmen mehrere Großküchen teil: die Kantine der Justizvollzugsanstalt und zwei Betriebsrestaurants der Investmentgesellschaft Union Investment. „Ich freue mich, dass für dieses Projekt auch Großküchen aus Frankfurt bereit waren, mitzumachen und erhoffe mir, dass von diesem Projekt Impulse zum Mitmachen für weitere Großküchen und Kantinen sowie für einen gesellschaftlichen Dialog ausgehen“, sagt Feldmayer.
Das Projekt wird gemeinsam vom Hessischen Umweltministerium und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt unterstützt, geleitet wird es vom World Wide Fund for Nature (WWF). Weitere Projektpartner sind United against Waste e.V. sowie das Institut für Nachhaltige Landbewirtschaftung e.V. (INL).
21. Februar 2017
dio
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Das 5-Sterne-Hotel hat die Grillsaison mit einem Rooftop Barbecue eröffnet. Dazu stellte Generaldirektor und Geschäftsführer Eduard Singer aktuelle Geschäftszahlen sowie Neuigkeiten und Entwicklungen vor. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Jan Stich
 
 
Zwei Köstlichkeiten unterm Apfelbaum
0
Erste Champagner-Erdbeer-Verkostung
Der Obsthof am Steinberg lädt zusammen mit der 2drieux Champagner Selektion zu einer Verkostung der besonderen Art. Teilnehmer können Bio-Erdbeeren zusammen mit handgefertigten Champagnern genießen. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: 2drieuxChampagnerSelektion
 
 
Mit Stern – ohne Fleisch
0
Das Seven Swans wird vegetarisch
Hinter den Kulissen wurde lange getüftelt, jetzt soll es endlich losgehen: Ab kommenden Monat wird es im Seven Swans kein Fleisch mehr geben – das Sternerestaurant stellt um auf rein vegetarischen Betrieb! – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
FPS Lieferküche geht online
0
Catering per Mausklick
Das FPS Catering erweitert sein Konzept mit einem Online-Shop. Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, individuell zusammengestellte Caterings über eine rein über das Internet laufende Bestellung abzuwickeln. – Weiterlesen >>
Text: pao / Foto: FPS CATERING
 
 
Am 27. April eröffnet das Restaurant Laube Liebe Hoffnung im Europaviertel wieder seine Feldküche mit diversen Grillspezialitäten. Zur Freude der Gäste und Anwohner soll in diesem Sommer auch endlich der Europagarten fertig gestellt werden. – Weiterlesen >>
Text: kat / Foto: aurelis Real Estate GmbH
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  135