Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Neuer Chefkoch im Jumeirah
 

Neues aus der Szene

0

Sascha Friedrichs übernimmt im Max on One

Foto: Jumeirah Frankfurt
Foto: Jumeirah Frankfurt
Als neuen Executive Head Chef für das Max on One konnte das Jumeirah einen alten Hasen gewinnen. Sascha Friedrichs ist seit 16 Jahren in der internationalen Spitzengastronomie unterwegs, war unter anderem bei Tim Raue.
Da hat sich einer was vorgenommen. „Ich freue mich sehr, die gastronomische Landschaft Frankfurts, mit neuen Aromen und meiner langjährigen Erfahrung zu bereichern“, erklärt Sascha Friedrichs zum Antritt im Max on One. Die Karriere des 40-Jährigen hatte im Süden begonnen. Im Restaurant „Zum Alde Gott“ in Baden-Baden und der Villa Hammerschmiede sammelte er erste Erfahrungen in der Sternegastronomie. Später ging es in das Hotel Erbprinz nach Karlsruhe und das Studio in Berlin, welches zur Restaurantgruppe von Sternekoch Tim Raue gehört.

Zuletzt war Sascha Friedrichs im Swissôtel Zürich als Küchendirektor tätig. Dort leitete er nicht nur das Schweizer Restaurant Le Muh, sondern war auch verantwortlich für das experimentelle Pop-Up-Konzept Studio 31, in dem französisch-asiatisch inspirierte Gourmetküche aufgetischt wurde. Im Jumeirah will er den Spagat schaffen, sowohl die Gäste des Luxushotels als auch die Frankfurter ins Max on One zu locken.

In den Wochen vor der Ankunft Sascha Friedrichs leitete die Sous-Chefin Tamara Seebacher den Restaurantbetrieb. Verantwortlich für die kulinarischen Konzepte der kompletten Jumeirah-Gruppe ist seit 2018 Michael Ellis. Für den ehemaligen Direktor des Guide Michelin wurde eigens die Stelle des Chief Culinary Officers geschaffen.

Max on One im Jumeirah Hotel, Innenstadt, Thurn-und-Taxis-Platz 2, Mo–Sa 18–22 Uhr, Tel.: 2972370
 
21. Januar 2020, 11.45 Uhr
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Grüne Soße Gala 2.0
0
Countdown für die Riesen-Gala
Am 10. Oktober richten 28 Lokale in Frankfurt und der Region die Grüne Soße Gala aus. Statt zu Gast im Festzelt sind die Gastronomen dieses Jahr selbst Gastgeber und bieten im eigenen Lokal ihre Variante der Grie Soß‘. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Gastgewerbe in der Krise
0
Gutes Wetter, schlechter Umsatz
Volle Biergärten täuschen. Das Gastgewerbe steckt tief in der Krise. Laut Statistischem Landesamt sind die Umsätze hessischer Gastronomien im Juli 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 40 Prozent eingebrochen. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Victor He
 
 
Frischer Apfelsaft aus der Region
0
Süßer-Zeit beginnt
Seit dem meteorologischen Herbstbeginn gibt es ihn wieder und nur für kurze Zeit – den hessischen Süßer. Darunter versteht man eine alkoholfreie Apfelsaft-Spezialität, die es mit diesem Namen nur in Hessen gibt und nur zur Zeit der Apfelernte abgefüllt wird. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Ballcom
 
 
 
Neues Pop-up-Restaurant in der Kameha Suite
0
Feine Küche in rauem Ambiente
Am Samstag eröffnet die Kameha Suite ein neues Pop-up-Restaurant. Bis Ende Oktober können Gäste sich auf kreative Speisen in industriellem Ambiente alter Lagerräume freuen. Ein Schwerpunkt liegt auf veganen Gerichten. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Fabian Otto
 
 
koreanisches Café Kyu Bang
0
Kaffee-Zeremonie und Kunsthandwerk
Im gemütlichen Café Kyu Bang hinter dem Römerberg kann man erstmals koreanische Kaffee-Spezialitäten und Süßspeisen genießen. Das erste koreanische Café der Stadt lädt außerdem zu Kunsthandwerkskursen ein. – Weiterlesen >>
Text: Anna-Lena Eickermann / Foto: Anna-Lena Eickermann
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  180