Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Neue Chef Sommelière im Lafleur
 

Neues aus der Szene

0

Himmel kennt die passenden Weine zu Kroliks Küche

Foto: Tiger & Palmen Gmbh
Foto: Tiger & Palmen Gmbh
Die Winzertochter Alexandra Himmel ist neue Chef Sommelière im Lafleur. Vorher arbeitete sie unter anderem im Münchner Tantris. Auch der Weinverstand von Miguel Martin bleibt dem Lafleur erhalten.
Alexandra Himmel wurde die Leidenschaft für den Wein quasi in die Wiege gelegt. Ihre Eltern betrieben das Weingut Himmel in Hochheim am Main, unter anderem bekannt für ausdrucksstarke Rieslinge von der Hochheimer Hölle. Die Tochter zog es in die weite Welt. Nach der Ausbildung zur Restaurantfachfrau besuchte sie das Weingut Tantara Winery in Kalifornien für ein Praktikum. Später war sie Commis Sommelière im Münchner Sterne-Tempel Tantris und vertiefte ihr Weinwissen später an der Deutschen Wein- und Sommelier-Schule in Koblenz.

In ihrer Vita folgten weitere Top-Adressen wie das „Les Solistes by Piere Gagnaire“ im Waldorf Astoria Berlin und das Sterne-Restaurant Storstad in Regensburg. Mit dem Umzug nach Frankfurt ist sie nun wieder nahe der alten Heimat. „Dank ihres breitgefächerten Wissens und ihrem sensorischen Feingefühl hat sie zu jeder Zeit die richtige Weinempfehlung zu Andreas Kroliks vielschichtigen Kreationen und Speisenideen“, freut man sich bei der Tiger Palmen Gruppe. Sie ergänzt das weiterhin bestehende Restaurantleiter-Team aus Philipp Günther und Miguel Martin. Wer ihre beiden Kollegen näher kennenlernen möchte, sollte das aktuelle FRANKFURT GEHT AUS! 2020 kaufen, darin widmet sich ein ausführliches Portrait den beiden Restaurantleitern.

Lafleur, Westend, Palmengartenstraße 11, Tel. 90029100, Di-Sa ab 18 Uhr
 
24. Juli 2019, 10.00 Uhr
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Neuer Lunch bei Nils Henkel
0
Mittagsschlemmen im Zwei-Sterne-Haus
Seit Januar 2020 gibt es bei Nils Henkel im Restaurant Schwarzenstein einen Mittagstisch. Die drei Gänge für 110 Euro gibt es allerdings nur am Wochenende. – Weiterlesen >>
Text: mad / Foto: Roman Knie
 
 
Gastro Trend Awards 2020
0
Die Sterne von morgen!
Bei den Gastro Trend Awards traf sich am Montag, den 17. Februar das Who's Who der Frankfurter Gastro-Szene, um Auszeichnungen zu vergeben. Gewonnen haben unter anderem die Pâtissière Somrutai Mekwichiancharoen und der Koch Jakkapong Euler. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Busch löst Stowasser ab
0
Weinsinn wechselt Küchenchef
Nachdem Küchenchef Julian Stowasser das Weinsinn auf eigenen Wunsch hin verlassen wird, übernimmt Jochim Busch überraschend ab Ende Februar den Kochlöffel im Frankfurter Sterne-Restaurant. – Weiterlesen >>
Text: Mandana Bareh-Foroush / Foto: Gustav
 
 
 
Buchungsplattform Delinski jetzt in Frankfurt
0
Wer Restplätze bucht, spart ordentlich
Online frei gebliebene Tische reservieren und einen Rabatt auf die Rechnung erhalten, das geht seit Januar mit der Buchungsplattform Delinski auch in Frankfurt. Die Gäste sparen bis zu 30% und die Betriebe dürfen sich über eine höhere Auslastung freuen. – Weiterlesen >>
Text: Mandana Bareh-Foroush / Foto: Jan Stich
 
 
Royal Afternoon Tea im Hessischen Hof
0
Abwarten und Tee trinken
Noch bis Ende März lädt der Hessische Hof sonntags zur stilechten British Tea Time. Wer also noch in den Genuss feinster europäischer, ääh.., britischer Teekultur kommen möchte, sollte sich beeilen. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: Michael Holz
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  174