Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Neue Chef Sommelière im Lafleur
 

Neues aus der Szene

0

Himmel kennt die passenden Weine zu Kroliks Küche

Foto: Tiger & Palmen Gmbh
Foto: Tiger & Palmen Gmbh
Die Winzertochter Alexandra Himmel ist neue Chef Sommelière im Lafleur. Vorher arbeitete sie unter anderem im Münchner Tantris. Auch der Weinverstand von Miguel Martin bleibt dem Lafleur erhalten.
Alexandra Himmel wurde die Leidenschaft für den Wein quasi in die Wiege gelegt. Ihre Eltern betrieben das Weingut Himmel in Hochheim am Main, unter anderem bekannt für ausdrucksstarke Rieslinge von der Hochheimer Hölle. Die Tochter zog es in die weite Welt. Nach der Ausbildung zur Restaurantfachfrau besuchte sie das Weingut Tantara Winery in Kalifornien für ein Praktikum. Später war sie Commis Sommelière im Münchner Sterne-Tempel Tantris und vertiefte ihr Weinwissen später an der Deutschen Wein- und Sommelier-Schule in Koblenz.

In ihrer Vita folgten weitere Top-Adressen wie das „Les Solistes by Piere Gagnaire“ im Waldorf Astoria Berlin und das Sterne-Restaurant Storstad in Regensburg. Mit dem Umzug nach Frankfurt ist sie nun wieder nahe der alten Heimat. „Dank ihres breitgefächerten Wissens und ihrem sensorischen Feingefühl hat sie zu jeder Zeit die richtige Weinempfehlung zu Andreas Kroliks vielschichtigen Kreationen und Speisenideen“, freut man sich bei der Tiger Palmen Gruppe. Sie ergänzt das weiterhin bestehende Restaurantleiter-Team aus Philipp Günther und Miguel Martin. Wer ihre beiden Kollegen näher kennenlernen möchte, sollte das aktuelle FRANKFURT GEHT AUS! 2020 kaufen, darin widmet sich ein ausführliches Portrait den beiden Restaurantleitern.

Lafleur, Westend, Palmengartenstraße 11, Tel. 90029100, Di-Sa ab 18 Uhr
 
24. Juli 2019
jps
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Henkell Freixenet Sektnacht 2019
0
Mit heißen Rhythmen in die Winterzeit
Die lauen Sommerabende sind vorbei, wer die Nächte noch durchtanzen will, sucht sich lieber ein Dach: die Wiesbadener Sektkellerei lädt am 26.10.19 zur Sektnacht in den Marmorsaal. – Weiterlesen >>
Text: ast / Foto: Henkell Freixenet
 
 
Tag des offenen Weines 2019
0
Vinophiler Spaziergang
Am 21. September können Weinliebhaber*innen in vielen Locations in der ganzen Stadt Tropfen probieren, denn die achten WeinEntdecker-Wochen des Deutschen Weininstituts laden zu Verkostungs-Events ein. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Deutsches Weininstitut
 
 
Feinschmecker Restaurantführer ist erschienen
0
Gute Noten für Nils Henkel, Français und Lafleur
Der Feinschmecker eröffnet mit „Die 500 besten Restaurants“ die nationale Restaurantführer-Saison. Mit dabei sind auch wieder einige Adressen aus Frankfurt und dem Umland. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Wonge Bergmann
 
 
 
Das Maxie Eisen hat mit neuem Look wiedereröffnet. Während an der Bar alles beim Alten geblieben ist, zeigt sich das angeschlossene Deli nun schreiend rot und plüschig. Auch die Speisekarte hat sich verändert. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Peter von Dzerzawa – Fokuspoint
 
 
Schumann löst Seidenfaden ab
0
Wechsel im Wellenlänge
Das Restaurant Wellenlänge im Hotel Höll in Rüsselsheim wurde bisher vom Chef de Cuisine Milan Seidenfaden geleitet. Nach drei Jahren gab es nun einen Wechsel. Seit Mitte August ist Olaf Schumann der neue Chefkoch. – Weiterlesen >>
Text: ast / Foto: Olaf Schuhmann
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  169