Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Neues aus der Szene
Genuss Magazin Frankfurt
Neues aus der Szene
 

Neues aus der Szene

0

Neue Allianzen für den Wein

Ein richtig guter Wein zum wirklich guten Essen – das wünschen sich viele Gäste in Deutschlands Restaurants. Diesen Wunsch erfüllen ihnen die Gastronomen allerdings eher selten. Frisch zubereitete, hochwertige Gerichte sind auf den Speisekarten in großer Auswahl zu finden. Die Weinkart bleibt aber nur zu oft weit hinter der Küchenleistung zurück. Getränkeservice,
Weinauswahl und -qualität spielen derzeit in der Gastronomie nur eine Nebenrolle. So ärgern sich Gäste immer wieder über geringe Auswahl, mäßige Qualität, falsche Temperatur und unterdurchschnittliche Serviceleistung zu tendenziell hohen Preisen.

Eine vor wenigen Tagen in Wiesbaden gegründete Initiative will das ändern: Der auf Genussthemen spezialisierte Tre Torri-Verlag, die Fürst von Metternich Sektkellerei und das Weinnetzwerk Wein-Plus wollen bei Gästen und Gastronomen mehr Bewusstsein durch offenen Informationsaustausch schaffen.
Die Fürst von Metternich Sektkellerei stellt dazu den bei Tre Torri verlegten Restaurant- und Weinführer „Der Metternich“ mit über 500 Adressen im Weinnetzwerk wein- plus.de allen interessierten Nutzern zur Verfügung. Die Besucher der Plattform können frei und kostenlos eigene Bewertungen und Kommentare zu den vorgestellten Betrieben zufügen sowie neue Lokale, Restaurants und Bars vorschlagen. Diese Einträge lassen sich von allen Nutzern ebenfalls kommentieren und bewerten.Auf diese Weise erhalten Nutzer und Gastronomen mehr Information, Transparenz und Vergleichbarkeit. Weininteressierten wird so die Restaurant-Entscheidung
leichter gemacht, Gastronomen erhalten gute Beispiele und Anregungen aus
anderen Betrieben für die eigene Arbeit. Weiter lobt die Initiative einen Publikumspreis für die beste Getränkekarte Deutschlands aus. Der Preis wird bei der Präsentation der Ausgabe 2009 des „Metternichs“
im März kommenden Jahres im Gourmet-Restaurant „Ente“ im Wiesbadener Grand Hotel Nassauer Hof verliehen.
24. September 2008
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Favorite Restaurant Mainz
0
Dekadent dinieren mit dem Küchenchef
Gemeinsam mit dem Küchenchef am Tisch plaudern, nachdem er dem Magen mit Köstlichkeiten Komplimente gemacht hat: Am Young Chef’s Table im Favorite Parkhotel Gang und Gäbe. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Favorite Parkhotel
 
 
Kulturgut Streuobstwiese
0
Streuobstwiesen-Schützer gesucht
Hessens beste Streuobstwiesen-Schützer werden belohnt: Als Gewinn winkt nicht nur der Goldene Apfel, sondern auch ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Verband der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien
 
 
Street Food Market RheinMain
0
Futtern, Feiern, Freunde treffen
Die Sonne kommt und mit ihr kommen auch die verschiedenen Street Food Märkte in die Umgebung. Der Streetfood-Trend hält weiter an und auch in der Rhein-Main-Region genießt er große Popularität. – Weiterlesen >>
Text: sik / Foto: Street Food Market
 
 
 
Mittwochskochen: Sneak Peek auf Leuchtendroter
0
Flying Food, Schrammelmusik und Dosenbier
Das kommende Mittwochskochen am 29. Mai in der Libertine Lindenberg steht unter einem besonderen Motto: Das Seven Swans-Team gibt einen ersten Vorgeschmack auf sein neues Restaurantkonzept Leuchtendroter. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Leuchtendroter
 
 
Am vergangenen Samstag, den 11. Mai, feierten Micky Rosen und Alex Urseanu den zehnten Geburtstag ihres hippen Roomers Hotels. Die Frankfurter Szene und zahlreiche Promis gaben sich ein Stelldichein. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Roomers
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  165