Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nationaler Gastro-Guide erschienen
 

Neues aus der Szene

0

Sternstunde

Bei der Gala zur Veröffentlichung der 15. S. Pellegrino Kulinarischen Auslese gab sich das Who-is-who der deutschen Topköche ein Stelldichein im Palais Frankfurt.
Treffen sich Juan Amador, Hans Haas, Nils Henkel und Sven Elverfeld ... Bei der Gala zur Veröffentlichung der „15. S. Pellegrino Kulinarischen Auslese“ waren am Montag rund 70 der deutschen und österreichischen Top-Küchenchefs in Frankfurt zu Gast, um ihre Preise entgegenzunehmen und für ihre Kollegen zu applaudieren. Doch nicht nur Köche waren dabei, sondern auch andere Prominente wie Comedian Vince Ebert oder Joachim Llambi. Moderiert wurde das Event im Palais Frankfurt von Markus Lanz, das Menü konzipierte Zwei-Sterne-Koch Matthias Schmidt von der Villa Merton.

Den Preis für die besten Köche Deutschlands konnten wie im Vorjahr Harald Wohlfahrt (Schwarzwaldstube in Baiersbonn), Joachim Wissler (Restaurant Vendôme im Grandhotel Schloss Bensberg) und Helmut Thieltges (Waldhotel Sonnora/Dreis) für sich beanspruchen. Die beste Köchin des Jahres heißt Iris Bettinger und kommt aus Rheda-Wiedenbrück (Hotel Reuter). Den Titel „Neueröffnung des Jahres“ konnte Wolfgang Becker mit nach Hause nehmen, der in der Innenstadt von Trier sein nunmehr drittes Feinschmeckerlokal, das auf Crossover-Küche spezialisierte „Becker’s XO“, eröffnet hat. Freuen konnte sich außerdem Bobby Bräuer: Für sein „EssZimmer“ in München heimste der Gastronom den Titel „Aufsteiger des Jahres“ ein.

Die „S. Pellegrino Kulinarische Auslese“ wird nicht durch eigene Tester erstellt, sondern fasst die Ergebnisse von insgesamt sieben nationalen Restaurantführern zusammen. So werden die Anzahl der Sterne im Guide Michelin, die Hauben des Gault Millau und die verschiedenen Bewertungssysteme anderer Publikationen werden in Gesamtpunktzahlen umgerechnet und in Listen miteinander verglichen.
 
11. Februar 2014, 17.14 Uhr
fix
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
hr-info Funkkolleg Ernährung
0
Essen mit Genuss und Verstand
Das aktuelle Funkkolleg des Hessischen Rundfunks dreht sich um das Thema Ernährung. Am Mittwoch, 26. Februar wird das Buch dazu in der Stadtbücherei vorgestellt, wir verlosen zwei Exemplare. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Brooke Lark/Unsplash
 
 
IKA/Olympiade der Köche 2020
0
Nordic’s not dead!
Vom 14. bis 19. Februar fand in Stuttgart einer der ältesten und größten Kochwettbewerbe der Welt statt. Norwegen gewinnt die Gesamtwertung. Die deutsche Koch-Nationalmannschaft landet auf Platz sechs. – Weiterlesen >>
Text: Sebastian Schellhaas / Foto: IKA/Culinary Olympics
 
 
El Barrio Gasthaus eröffnet
0
Pop-Up Restaurant im Museum
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Open House wird es im Museum Angewandte Kunst ein umfangreiches Abendprogramm geben. Für die Kulinarik sorgt das temporäre Gasthaus von Emma-Metzler-Chef Anton de Bruyn. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Sonja Schwarz
 
 
 
Neuer Lunch bei Nils Henkel
0
Mittagsschlemmen im Zwei-Sterne-Haus
Seit Januar 2020 gibt es bei Nils Henkel im Restaurant Schwarzenstein einen Mittagstisch. Die drei Gänge für 110 Euro gibt es allerdings nur am Wochenende. – Weiterlesen >>
Text: mad / Foto: Roman Knie
 
 
Gastro Trend Awards 2020
0
Die Sterne von morgen!
Bei den Gastro Trend Awards traf sich am Montag, den 17. Februar das Who's Who der Frankfurter Gastro-Szene, um Auszeichnungen zu vergeben. Gewonnen haben unter anderem die Pâtissière Somrutai Mekwichiancharoen und der Koch Jakkapong Euler. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  174