Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Maxie Eisen ist überfordert
 
Neues aus der Szene
1
Falsch kalkuliert: Pastrami ausverkauft
Wer im neu eröffneten Maxie Eisen in der Münchener Straße eins der hochgelobten Pastrami-Gerichte probieren will, der kann lang warten – zwei Wochen, um genau zu sein.
Die Spezialität des Hauses ist selbst gemachte Pastrami. Damit eifert das Maxie Eisen berühmten New Yorker Delis wie dem Katz‘ nach. Jetzt müssen die Gäste zwei Wochen lang auf die nächste Lieferung warten.

Zwar präsentierte sich die Café-Bar schon vor der Eröffnung als hipper Geheimtipp. Mit einem solchen Boom scheint das Maxie Eisen dann aber doch nicht gerechnet zu haben. Besonders ein Artikel der New York Times über 52 Spitzenreiseziele, in dem die Frankfurter Location erwähnt wird, trieb die Gäste in Scharen ins Maxie Eisen. Seitdem wird mittags sogar die abgetrennte Bar geöffnet, um den vielen Gästen in der Mittagspause Platz zu gewähren. Folge: Lager leergefuttert, kein Pastrami für die hungrigen Gäste. Da das Ochsenbrustfleisch extra aus den USA importiert wird, müssen die Gäste wohl oder übel Verständnis für die lange Wartezeit aufbringen.

Maxie Eisen, Bahnhofsviertel, Münchener Straße 18, Restaurant Mo–Mi 11.30–22, Do–Sa 11.30–23:00, Bar Mo–Mi 18–1, Do–Sa 18–2


Danke für den Tipp an Meiersworld.
21. Januar 2014
Naemi Gutmann
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Mickyta Corazón Paralos Animales am 22.1.2014, 16:00 Uhr:
Wer schlau ist, empathiefähig und wem dieser Planet und dessen Mitlebewesen nicht gänzlich egal sind, der verzichtet nicht nur 2 Wochen auf irgendwelchen unnötigen Fleischspeisen wie Pastrami-Gerichte, der lebt VEGAN www.earthlings.com
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Am Sonntag, den 29. Oktober, steigt in Rödermark erstmals die Herbstliche Genusserlebnismesse in der Kulturhalle. 50 Aussteller aus dem Handwerks- und Feinkostbereich präsentieren ihre Spezialitäten. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Fein und Lecker
 
 
Prost auf die Offenbacher!
0
Offenbachs eigenes Bier
Josip Budimir, Grafikdesigner und Bier-Fan, hat der Stadt Offenbach ein eigenes Bier gewidmet. „Offenbacher Pils" ist der Name des ersten und einzigen Biers aus der Stadt. – Weiterlesen >>
Text: dia / Foto: Josip Budimir
 
 
Gemeinsam isst man weniger allein
0
Rennendes Dinner in Sachsenhausen
Wer sich jetzt mit seiner Anmeldung beeilt, der hat noch die Chance, am rennenden Dinner in Sachsenhausen teilzunehmen. Unter dem Motto „Sachsenhausen isst regional“ sollen am 11. November regionaler Genuss und Networking vereint werden. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Stiftung Polytechnische Gesellschaft
 
 
 
Frankreich, Spanien, Portugal oder Übersee – die Welt der Weine ist groß. Um den eigenen Wein-Horizont zu erweitern ist aber kein Flug nötig, sondern nur ein Besuch der WEINverliebt Messe am 11. und 12. November im Thurn und Taxis Palais. – Weiterlesen >>
Text: jmk / Foto: Vicampo
 
 
Neue Köche hat das Land
0
Das Kochtalent 2017 ist gefunden
Im packenden Finale des neuen Wettbewerbs um den besten Nachwuchskoch der Region setzte sich schließlich Ricky Saward aus der Villa Merton durch und holte den ersten Platz! – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: bf
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  141