Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Maxie Eisen ist überfordert
 
Neues aus der Szene
1
Falsch kalkuliert: Pastrami ausverkauft
Wer im neu eröffneten Maxie Eisen in der Münchener Straße eins der hochgelobten Pastrami-Gerichte probieren will, der kann lang warten – zwei Wochen, um genau zu sein.
Die Spezialität des Hauses ist selbst gemachte Pastrami. Damit eifert das Maxie Eisen berühmten New Yorker Delis wie dem Katz‘ nach. Jetzt müssen die Gäste zwei Wochen lang auf die nächste Lieferung warten.

Zwar präsentierte sich die Café-Bar schon vor der Eröffnung als hipper Geheimtipp. Mit einem solchen Boom scheint das Maxie Eisen dann aber doch nicht gerechnet zu haben. Besonders ein Artikel der New York Times über 52 Spitzenreiseziele, in dem die Frankfurter Location erwähnt wird, trieb die Gäste in Scharen ins Maxie Eisen. Seitdem wird mittags sogar die abgetrennte Bar geöffnet, um den vielen Gästen in der Mittagspause Platz zu gewähren. Folge: Lager leergefuttert, kein Pastrami für die hungrigen Gäste. Da das Ochsenbrustfleisch extra aus den USA importiert wird, müssen die Gäste wohl oder übel Verständnis für die lange Wartezeit aufbringen.

Maxie Eisen, Bahnhofsviertel, Münchener Straße 18, Restaurant Mo–Mi 11.30–22, Do–Sa 11.30–23:00, Bar Mo–Mi 18–1, Do–Sa 18–2


Danke für den Tipp an Meiersworld.
21. Januar 2014
Naemi Gutmann
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Mickyta Corazón Paralos Animales am 22.1.2014, 16:00 Uhr:
Wer schlau ist, empathiefähig und wem dieser Planet und dessen Mitlebewesen nicht gänzlich egal sind, der verzichtet nicht nur 2 Wochen auf irgendwelchen unnötigen Fleischspeisen wie Pastrami-Gerichte, der lebt VEGAN www.earthlings.com
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Auf dem Schoppenhof des Kempinski Hotels in Neu-Isenburg wird am vierten Advent ein Weihnachtsmarkt veranstaltet. Gleichzeitig öffnet das Hotel seine Türen für Neugierige, die gerne mal hinter die Kulissen schauen wollen. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Kempinski Hotel Frankfurt
 
 
Christian Eckhardt verlässt die Villa Rothschild
0
Dieser neue Küchenchef soll die Villa Rothschild gesünder machen
Nach sechs Jahren in Königstein verlässt Christian Eckhardt März 2017 die Villa Rothschild. Sein Nachfolger Sebastian Prüßmann bringt auch ein neues, gastronomisches Konzept in das aktuell mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Villa Rothschild Kempinski
 
 
Großer Ärger auf dem Feldberg: Nach Jahrzehnten muss Familie Lichtnecker ihren Kiosk am Gipfel räumen. Die Gründe dafür sind kompliziert und reichen weit in die Vergangenheit zurück. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Kreuzschnabel/Wikimedia Commons, Lizenz: Cc-by-sa-3.0
 
 
 
Der Guide Michelin 2017 ist da!
0
Ein neuer Stern über Frankfurt
Eigentlich sollten die Ergebnisse des Jahres erst um 19:30 Uhr bekanntgegeben werden, doch ein schlauer Fuchs fotografierte die wichtigsten Seiten des taufrischen Guide Michelin ab und stellte sie ins Netz - mit interessanten Ergebnissen für Frankfurt! – Weiterlesen >>
Text: Bastian Fiebig / Foto: Guide Michelin
 
 
Nach dem ersten Fall der Vogelgrippe in Nordhessen sind zwei weitere, mit dem Virus infizierte Vögel in Sossenheim und dem Opel-Zoo aufgefunden worden. Für das Geflügel bedeutet das strikte Stallpflicht. Doch was wird aus der Weihnachtsgans? – Weiterlesen >>
Text: kabö / Foto: Timo R. / pixelio.de
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  129