Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Maxie Eisen ist überfordert
 

Neues aus der Szene

1

Falsch kalkuliert: Pastrami ausverkauft

Wer im neu eröffneten Maxie Eisen in der Münchener Straße eins der hochgelobten Pastrami-Gerichte probieren will, der kann lang warten – zwei Wochen, um genau zu sein.
Die Spezialität des Hauses ist selbst gemachte Pastrami. Damit eifert das Maxie Eisen berühmten New Yorker Delis wie dem Katz‘ nach. Jetzt müssen die Gäste zwei Wochen lang auf die nächste Lieferung warten.

Zwar präsentierte sich die Café-Bar schon vor der Eröffnung als hipper Geheimtipp. Mit einem solchen Boom scheint das Maxie Eisen dann aber doch nicht gerechnet zu haben. Besonders ein Artikel der New York Times über 52 Spitzenreiseziele, in dem die Frankfurter Location erwähnt wird, trieb die Gäste in Scharen ins Maxie Eisen. Seitdem wird mittags sogar die abgetrennte Bar geöffnet, um den vielen Gästen in der Mittagspause Platz zu gewähren. Folge: Lager leergefuttert, kein Pastrami für die hungrigen Gäste. Da das Ochsenbrustfleisch extra aus den USA importiert wird, müssen die Gäste wohl oder übel Verständnis für die lange Wartezeit aufbringen.

Maxie Eisen, Bahnhofsviertel, Münchener Straße 18, Restaurant Mo–Mi 11.30–22, Do–Sa 11.30–23:00, Bar Mo–Mi 18–1, Do–Sa 18–2


Danke für den Tipp an Meiersworld.
21. Januar 2014
Naemi Gutmann
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Mickyta Corazón Paralos Animales am 22.1.2014, 16:00 Uhr:
Wer schlau ist, empathiefähig und wem dieser Planet und dessen Mitlebewesen nicht gänzlich egal sind, der verzichtet nicht nur 2 Wochen auf irgendwelchen unnötigen Fleischspeisen wie Pastrami-Gerichte, der lebt VEGAN www.earthlings.com
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Schädlingsbefall und Hygienemängel
0
Kontrollen in Sachsenhäuser Lokalen
In der Nacht vom 23. auf den 24. Mai haben die Stadtpolizei, das Ordnungsamt und die Polizei Frankfurt 16 Gaststätten in Sachsenhausen kontrolliert. Zum Teil mussten Lokale geschlossen werden. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: nil
 
 
Frischer Wind im Restaurant Gusto
0
Neuer Küchenchef in der Villa Kennedy
Antonello de Marco ist der neue Küchenchef in der Rocco Forte Villa Kennedy. Bereits seit März 2018 zeichnet sich der Koch für das kulinarische Konzept des Fünf-Sterne-Hotels verantwortlich. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Villa Kennedy
 
 
Endgültiger Küchenwechsel im Seven Swans
0
Ricky Sawards ist der neue Seven-Swans-Küchenchef
Nachdem angekündigt wurde, dass sich der bisherige Seven-Swans-Küchenchef Jan Hoffmann für ein halbes Jahr zurückzieht und Ricky Sawards (Foto links) ihn in der Zeit vertritt, übernimmt dieser nun komplett die Küche. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Bolz
 
 
 
Im spektakulären Doppelfinale am Samstag überzeugte das Gasthaus „Zum Einhorn“ die Gaumen der rund 650 Gäste beim Finale des Grüne Soße Festivals 2018 in einem restlos ausverkauften Festivalzelt. – Weiterlesen >>
Text: bf / Foto: Sabine Imhof
 
 
Für die große Hausmesse ist dem Team von Frankfurt/Wein der Eckladen auf der Wittelsbacherallee dann doch zu klein. Deshalb laden sie zum Gipfeltreffen ins Weinsinn. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Kelsey Chance/Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  150