Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Konichiwa im Gallus
 

Neues aus der Szene

0

Japanischer Abend in der Freitagsküche

Foto: Freitagsküche
Foto: Freitagsküche
Wieder ein spannender Abend in der Freitagsküche: Am 9. November dreht sich hier alles um die japanische Kochkultur. Dafür haben die Macher Ernährungswissenschaftlerin Hijiri Hayashi und Kulturphilosoph Dr. Malte Härtig eingeladen.
Essen aus Fernost ist schon seit Längerem sehr gefragt. Um die Jahrtausendwende begann der Sushi-Boom, danach folgten Ramen und derzeit sind vietnamesische Spezialitäten wie Phó und Bánh mì in aller Munde. Am 9. November wird es in der Freitagsküche um die japanische Kochkunst gehen. Der Abend soll sich jedoch nicht bloß um den Konsum der Speisen drehen. Teilnehmer erfahren Wissenswertes über die kulturelle Bedeutung der Gerichte, ihre Zubereitung und Rituale des Verzehrs. Dabei spielt das Konzept der Einfachheit eine wichtige Rolle: Hijiri Hayashi und Malte Härtig werden die japanische Küche in Worten und Gerichten vorstellen und besagtes Konzept ausgehend von der Klosterküche erörtern.

Die beiden Experten wissen, wovon sie sprechen: Hijiri Hayashi hat in Japan ein Diplom in Ernährungswissenschaften gemacht. Ihr Vater ist ein buddhistischer Priester und sie ist in einem Tempel aufgewachsen. Das Essen, wie auch die traditionelle Teezeremonie spielen hier eine große Rolle. Dr. Malte Härtig hat ausgehend von ebenjener Teezeremonie das japanische Kaiseki Menü in seiner kulturphilosophischen Dissertation unter dem Aspekt der Einfachheit untersucht. Der ausgebildete Koch hat dafür in Japan gelebt und diese Küchenkultur intensiv studiert. Seine Dissertation trägt den Titel „Einfachheit – Eine kulturphilosophische Untersuchung der japanischen Kaiseki- Küche“.

Der Abend zur japanischen Kochkultur beginnt um 19 Uhr. Das Menü, inklusive Teezeremonie kostet 32 Euro. Reservierungen werden per Mail unter tisch@freitagskueche.de entgegen genommen.

Freitagsküche, Gallus, Tel. 84770854
2. November 2017
kab
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Kulinarische Geschenke aus Österreich
0
Fesche Fetzen zu Weihnachten
Im Nordend findet am dritten Advent ein weiterer Weihnachtsmarkt statt. Neben Glühwein und Co. stehen dort Geschenkideen aus Österreich im Vordergrund. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash / Kari Shea
 
 
Delikatessenschmuggel
0
Was macht ein Aal am Flughafen?
Ungewöhnlicher Fund am Frankfurter Flughafen. Eine Reisende hatte versucht, 2000 Glasaale nach Vietnam zu schmuggeln. Jetzt wurden die Tiere im Rhein ausgesetzt. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: Jan Stich
 
 
Thomas Vilgis zu Gast in der Freitagsküche
0
Die Urknall-Theorie des Essens – eine Geschmacksexplosion
Am 6.12. war Physikprofessor Thomas Vilgis in der Freitagsküche zu Gast, um sein neues Buch „Der Gastronaut. Erkundungen eines kochenden Physikers“ vorzustellen. Dazu gab es ein Menü mit Rezepten von Vilgis. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Karl Linsler
 
 
 
Am dritten Advent lädt das Kempinski Frankfurt zum großen Weihnachtsmarkt nach Gravenbruch. Bunte Stände, süße und herzhafte Spezialitäten sowie Livemusik versprechen Weihnachtsstimmung. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Kempinski Frankfurt
 
 
Seit 1989 bietet das Kabuki japanische Esskultur rund um den Teppan-Grill. 2019 wird großes Jubiläum gefeiert, los geht es am 4. Januar mit einem besonderen Champagner. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: Kabuki
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  159