Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kempinksi Hotel Gravenbruch
 

Neues aus der Szene

0

Neues Team für die Torschänke

Foto: Andrea Möller
Foto: Andrea Möller
Die Torschänke, das Restaurant im Kempinski Hotel Frankfurt, startet mit einem neuen Team in die Herbstsaison. Mit Yannik Holzfuss bekommt das gutbürgerliche Lokal erstmals einen eigenen Küchenchef.
Hessische Spezialitäten, teils klassisch, teils kreativ interpretiert oder aber einfach „Kotelett vom Duroc Schwein mit Macairekartoffeln, wildem Brokkoli, Steinpilzen und Senf“ – so lässt sich die Handschrift von Yannik Holzfuss beschreiben. Der 24-Jährige ist ab sofort der Küchenchef in der Torschänke, dem Restaurant im Kempinski Hotel Gravenbruch.

Das Restaurant bietet samt Außenbereich, dem historischen Schoppenhof, rund 130 Plätze und steht für eine gutbürgerliche Küche, die ihren Schwerpunkt auf hessische Spezialitäten legt. Genau dieses Konzept will auch Holzfuss weiterführen, auf der überarbeiteten Speisekarte sind weiterhin Rustikales wie Handkäse, Schneegestöber und Grüne Soße zu finden. Ergänzt durch feinere Speisen wie Blutwurstravioli, mit einem Wachtel-Ei gefüllte Ziegenkäseknödel oder Spare Ribs vom Wild.

Yannik Holzfuss hat vor fünf Jahren seine Ausbildung zum Koch im Maritim Hotel in Darmstadt beendet und war unter anderem im Trares Restaurant sowie in der Villa Merton in Frankfurt tätig. Neben der Position des Küchenchefs wurde auch die der Restaurantleitung neu besetzt. Hier übernimmt Stjepan Kubula, der gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Christina Klix, den Service koordiniert. Alles laufe in Zusammenarbeit mit Karina Ansos, der Hoteldirektorin in Gravenbruch, die sich auf die Zusammenarbeit freut: „Mit diesen dreien haben wir ein hochmotiviertes, junges Team am Start. Jeder von ihnen hat zum ersten Mal in seinem Leben eine Schlüsselposition inne, alle sind top ausgebildet, haben Erfahrung und ich freue mich sehr, dass sie sich in der Torschänke bewähren können.“

Torschänke, Kempinski Hotel Gravenbruch, Graf-zu-Ysenburg-und-Büdingen-Platz 1, Neu-Isenburg, Do–Fr 18-22:30, Sa–So 17-22:30 Uhr
 
11. Oktober 2019, 14.05 Uhr
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Neuer Name, altes Konzept
0
Ana übernimmt Wacker im Nordend
Nachdem das Café Wacker im Nordend nach 24 Jahren am 24. Dezember 2019 schließen sollte, springt die langjährige Wacker-Mitarbeiterin Ana Hrskanovic ein. Sie übernimmt die Filiale des Traditionscafés und erfüllt sich einen Traum. Der Name ändert sich, das Konzept bleibt aber gleich. – Weiterlesen >>
Text: Mandana Bareh Foroush / Foto: Café Ana
 
 
Geheimniskrämerei im Römer
0
Frankfurt blockiert Topf Secret
Foodwatch beklagt, dass die Stadt Frankfurt das Online-Portal Topf Secret sabotiere. Dort veröffentlicht die Verbraucherschutzorganisation Prüfberichte von Hygienekontrollen in Restaurants, Bäckereien und weiteren Betrieben. – Weiterlesen >>
Text: jps / Foto: gabriel gabriel/unsplash
 
 
Fizzz Trendguide 2020
0
Diese Läden setzen Trends
In einem „Trendguide 2020“ verzeichnet das Gastro-Magazin Fizzz deutschlandweit zehn hippe Läden, die 2019 Akzente gesetzt haben, darunter: drei Frankfurter Konzepte. Neben Leuchtendroter und Das Herz von Frankfurt sorgt der dritte Kandidat für Verwunderung. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Leuchtendroter/Steve Herud
 
 
 
400 Jahre Höerhof
0
Eine Zeitreise mit Biss
Am 29. Februar feiert der Höerhof in Idstein 400 Jahre Geschichte. Im prächtig geschmückten Fachwerkhaus sollen Live Musik, ein Theater ohne Bühne und Weinstände zum Staunen und Schlemmen einladen. Auch was in Zukunft mit diesem altehrwürdigen Bau geschieht, wird verraten. – Weiterlesen >>
Text: mbf / Foto: Fotostudio Leidner
 
 
Kulinarischer Jahresrückblick Teil 2
0
Das geschah 2019 in Frankfurts Gastronomie
Die zweite Jahreshälfte in Retrospektive: Ausgezeichnete Bars im Bahnhofsviertel, Pleiten für Kofler & Kompanie und Coa. Und: Eine mächtige Welle aus mehr als 20 spannenden Neueröffnungen schwappt über die Gastro-Landschaft. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Ben Koorengevell/unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  173