Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
In den besten Händen
 
Neues aus der Szene
0
Goldene Schlüssel für Johannes Imhof
Der 25-jährige Johannes Imhof - Concierge des Falkenstein Grand Kempinski - ist zum neusten Mitglied in der Rhein-Main-Sektion des Vereins "Die Goldenen Schlüssel Deutschland" ernannt worden. Damit ist er offiziell Hessens jüngster Concierge.
Seit Februar 2011 ist Johannes Imhof als Concierge des renommierten Falkenstein Grand Kempinski dafür zuständig, den Hotelgästen einen perfekten und individuellen Service zu bieten. Jetzt kann der gebürtige Freiburger stolz die goldenen Schlüssel am Revers tragen, die ihn zum neusten Mitglied in der Rhein-Main-Sektion des Vereins "Die Goldenen Schlüssel Deutschland" und damit offiziell zum jüngsten Concierge Hessens machen: "Ich freue mich sehr über die Aufnahme. Für mich ist es ein wirkliches Privileg als Concierge für unsere Gäste da sein zu dürfen. Mit den Verbindungen zu meinen Kolleginnen und Kollegen in Hessen und Deutschland werde ich nun noch besser auf die Wünsche unserer Gäste eingehen können", sagt Imhof, der zuvor fast vier Jahre an der Rezeption auf Johann Lafers Stromburg gearbeitet hat. Den letzten Feinschliff hat der 25-Jährige kürzlich im Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten München erhalten, wo er zwei Wochen bei Massimo Francucci, dem Concierge des Jahres 2009, in die Lehre ging.

Der Verein "Die Goldenen Schlüssel Deutschland" ist Teil des internationalen Berufsverbands "Les Clefs d'Or". Ziel des Verbands ist die Pflege und Erweiterung der Serviceleistungen für Hotelgäste.

18. Juni 2012
ahu
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Pfälzer Weinabend im Scheck-In-Center im Ostend: Neben ausgesuchten Spitzenweinen des VDP Weingut Dr. Bürklin-Wolf gibt es ein großes Pfälzer Büffet mit warmen und kalten regionalen Gerichten. – Weiterlesen >>
 
 
Frischer Wind zum 100-jährigen Jubiläum im Zellers: Alexandra Schleunung, Urenkelin der Unternehmensgründer, übernimmt die offizielle Leitung des Vier-Sterne-Hotels in Kahl am Main. – Weiterlesen >>
 
 
Am Mittwoch gibt es im Restaurant im Viertel im Begegnungszentrum Praunheim wieder ein Drei-Gänge-Menü auf den Tisch. Das Motto dahinter: Gourmet-Dinner für wenig Geld. – Weiterlesen >>
 
 
 
Die Catering-Firma, die auch das Restaurant Table an der Schirn betreibt, hat Insolvenzantrag gestellt. Der Geschäftsführer blickt aber optimistisch in die Zukunft. – Weiterlesen >>
 
 
Nicht nur für Frankfurter
0
Gewinnspiel für Genießer
Zum Ende des Jahres verlässt Matthias Schmidt die Villa Merton und räumt das Feld für André Großfeld. Um den letzten Sommer in der Villa zu feiern, hat sich der Zwei-Sterne-Koch ein Gewinnspiel ausgedacht. – Weiterlesen >>
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  84 

Facebook Aktivität