Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
In den besten Händen
 
Neues aus der Szene
0
Goldene Schlüssel für Johannes Imhof
Der 25-jährige Johannes Imhof - Concierge des Falkenstein Grand Kempinski - ist zum neusten Mitglied in der Rhein-Main-Sektion des Vereins "Die Goldenen Schlüssel Deutschland" ernannt worden. Damit ist er offiziell Hessens jüngster Concierge.
Seit Februar 2011 ist Johannes Imhof als Concierge des renommierten Falkenstein Grand Kempinski dafür zuständig, den Hotelgästen einen perfekten und individuellen Service zu bieten. Jetzt kann der gebürtige Freiburger stolz die goldenen Schlüssel am Revers tragen, die ihn zum neusten Mitglied in der Rhein-Main-Sektion des Vereins "Die Goldenen Schlüssel Deutschland" und damit offiziell zum jüngsten Concierge Hessens machen: "Ich freue mich sehr über die Aufnahme. Für mich ist es ein wirkliches Privileg als Concierge für unsere Gäste da sein zu dürfen. Mit den Verbindungen zu meinen Kolleginnen und Kollegen in Hessen und Deutschland werde ich nun noch besser auf die Wünsche unserer Gäste eingehen können", sagt Imhof, der zuvor fast vier Jahre an der Rezeption auf Johann Lafers Stromburg gearbeitet hat. Den letzten Feinschliff hat der 25-Jährige kürzlich im Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten München erhalten, wo er zwei Wochen bei Massimo Francucci, dem Concierge des Jahres 2009, in die Lehre ging.

Der Verein "Die Goldenen Schlüssel Deutschland" ist Teil des internationalen Berufsverbands "Les Clefs d'Or". Ziel des Verbands ist die Pflege und Erweiterung der Serviceleistungen für Hotelgäste.

18. Juni 2012
ahu
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Wer träumt nicht vom eigenen Café?
0
K’tie’s in Sachsenhausen sucht Nachfolger
Schweren Herzens gibt Katie Heinrich ihr kleines Café in der Textorstraße in andere Hände. Sie ist guten Mutes: Schon einige Menschen haben Interesse bekundet, das Konzept weiterzuführen. – Weiterlesen >>
Text: Isabella Caldart / Foto: K'tie's
 
 
20 Jahre Voll(-mond)
0
Luna Bar feiert Jubiläum
Seit nun mehr zwei Dekaden ist die Luna Bar in der Stiftstraße Anlaufstelle für Nachtschwärmer und coole Drinks. Zum Geburtstag warten Special-Drinks, Fingerfood und ein DJ auf die Gäste.
Weiterlesen >>
Text: hen / Foto: Luna Bar
 
 
Saufen und Surfen
1
Gratis W-LAN für Kneipen
Die Bitburger Braugruppe startet ein interessantes Pilotprojekt: Frankfurter Kneipen, die das rheinland-pfälzische Bier im Ausschank haben, sollen ihren Gästen zukünftig freies W-LAN anbieten. Im März läuft die Testphase an. – Weiterlesen >>
Text: Isabella Caldart / Foto: erysipel / pixelio.de
 
 
 
Natural Wines auf der Berliner Straße
0
Die vierte Weinfarbe
Die Farbe Orange liegt im Trend, jedenfalls in der hiesigen Weinszene. Drei Sorten Orange Wine wurden am Montag in der Weinhandlung Cool Climate auf der Berliner Straße verkostet. – Weiterlesen >>
Text: vak / Foto: vak
 
 
Kulturprogramm im Horst
0
Pasta trifft Film
Im Gallus findet im Rhythmus von zwei Wochen "Pasta, Kino e Vino" statt. Der Event ist Teil eines breit gefächerten Kulturprogramms, das die Betreiberinnen Lolek Lorey und Carolin Hock im Horst initiiert haben. – Weiterlesen >>
Text: vak / Foto: Horst
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  112