Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
In den besten Händen
 
Neues aus der Szene
0
Goldene Schlüssel für Johannes Imhof
Der 25-jährige Johannes Imhof – Concierge des Falkenstein Grand Kempinski – ist zum neusten Mitglied in der Rhein-Main-Sektion des Vereins „Die Goldenen Schlüssel Deutschland“ ernannt worden. Damit ist er offiziell Hessens jüngster Concierge.
Seit Februar 2011 ist Johannes Imhof als Concierge des renommierten Falkenstein Grand Kempinski dafür zuständig, den Hotelgästen einen perfekten und individuellen Service zu bieten. Jetzt kann der gebürtige Freiburger stolz die goldenen Schlüssel am Revers tragen, die ihn zum neusten Mitglied in der Rhein-Main-Sektion des Vereins „Die Goldenen Schlüssel Deutschland“ und damit offiziell zum jüngsten Concierge Hessens machen: „Ich freue mich sehr über die Aufnahme. Für mich ist es ein wirkliches Privileg als Concierge für unsere Gäste da sein zu dürfen. Mit den Verbindungen zu meinen Kolleginnen und Kollegen in Hessen und Deutschland werde ich nun noch besser auf die Wünsche unserer Gäste eingehen können“, sagt Imhof, der zuvor fast vier Jahre an der Rezeption auf Johann Lafers Stromburg gearbeitet hat. Den letzten Feinschliff hat der 25-Jährige kürzlich im Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten München erhalten, wo er zwei Wochen bei Massimo Francucci, dem Concierge des Jahres 2009, in die Lehre ging.

Der Verein „Die Goldenen Schlüssel Deutschland“ ist Teil des internationalen Berufsverbands „Les Clefs d’Or“. Ziel des Verbands ist die Pflege und Erweiterung der Serviceleistungen für Hotelgäste.
18. Juni 2012
ahu
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Neues aus der Szene
 
 
Das Thai Festival Bad Homburg bietet am 29. und 30. Juli die Möglichkeit, die farbenprächtige Kultur Thailands kennenzulernen. An über 50 Ständen gibt es neben Köstlichkeiten der Thai-Küche, auch traditionelle thailändische Aufführungen. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Johannes Elze
 
 
Wein-Hotspot: Ostend
0
Popup-Weinbar für einen Tag
Am vergangenen Samstag, den 15. Juli, „ploppte“ eine Weinbar im Ostend auf. Angekündigt wurde die Veranstaltung auf Facebook, wo prompt über 2.400 User den Interessiert-Button geklickt haben. Können sich Wein-Affine nun über eine lässige, den Sommer überdauernde Weinbar freuen? – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Katrin Börsch
 
 
Im Rahmen des allmonatlichen Mittwochskochen im Libertine Lindenberg Hotel gibt es am 26. Juli neben einem Drei-Gänge-Menü ausgesuchte Weine der Sommeliers Christian Lebherz und Denise Omurca. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Pixelio / Ibefisch
 
 
 
Mit einem Hotel für Wildbienen will das Frankfurter Künstlerkollektiv "finger" gemeinsam mit dem Frankfurter Umweltdezernat ab Herbst 15.000 Bienen ein neues Zuhause bieten. – Weiterlesen >>
Text: kaw / Foto: Katharina Wollenhaupt
 
 
Im Mainzer Atrium Hotel steht ein neuer Küchenchef am Herd: Carl Grünewald bespielt das A-la-Carte-Restaurant Adagio, wo er getreu seinem Motto: ‚Think global – eat local‘ Gutes aus der Region auftischt. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Nathalie Zimmermann
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  137